Artikel des Autors Redaktion

Auch für ältere Menschen bietet das Smart Home viele Möglichkeiten. Etwa raschen Kontakt zum Arzt oder Überwachung des Hauses und kritischer Haushaltsgeräte.

Smart Home meint "vernetztes, intelligentes Wohnen" unter Nutzung der entsprechend aktuellen, technischen Standards. Smart Home gehört heute zum Neubau wie ein gutes Energiekonzept.

Bei der Wahl des Kaminofens sind ein paar Dinge zu beachten, z.B. sollten die Stahlplatten im Feuerraum mindestens 4 mm, die Schamottesteine mindestens 2 cm stark sein. Durch abgerundete Ecken erzielt man eine bessere Wärmereflexion und...

Während die Heizölpreise vor einigen Jahren noch recht hoch waren, sank der Ölpreis in den letzten Jahren aufgrund von Öl- und Wirtschaftskrise teilweise extrem. Trotzdem kann es nicht schaden, clever zu kaufen. Hier ein paar Tipps.

Das Heizen mit Pellets ist seit Jahren eine immer beliebter werdende Alternative zu Heizöl & Co. Trotzdem hält sich das eine oder andere Vorurteil diesem Heizsystem gegenüber hartnäckig. Wir haben den Faktencheck.

Die Heizungsanlage sorgt für behagliche Wärme in unseren Häusern. Für die thermische Behaglichkeit ist primär die Lufttemperatur entscheidend. Darüber hinaus spielen noch Wandtemperatur, Luftbewegung, sowie die Person selber (Kleidung, Tätigkeit, Alter) eine Rolle.

Heute gibt es eine Vielzahl verschiedener Ausführungen von Heizkörpern. Je nach Situation, Geschmack und Preis kann jeder seinen Wunschheizkörper haben. Fast alle Heizkörper sind mit verschiedenen Baugrößen (Höhe, Breite und Tiefe) lieferbar.

Die wichtigsten Komponenten einer Solaranlage sind ein leistungsfähiger Langzeitkollektor, der auf die Kollektorfläche abgestimmte Solarspeicher, die Solararmaturengruppe und die Solarregelung.

Welcher Brennstoff ist der richtige für Ihr Haus? Die Wahl eines Brennstoffes möglicherweise durch die regionalen Rahmenbedingungen der Wohnbauförderung bereits eingeschränkt. Aber grundsätzlich steht Ihnen eine Vielzahl von Brennstoffen zur Verfügung.