Wohnnet
Header Leute Wohnnet
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe

Bauen und Sanieren - das Praxisseminar

Serie: Richtig Sanieren

Kontakt

ServiceLine 05 05 05-25

Besser früher buchen

 

Kostenlose Vorträge zu den Themen Hausbau, Renovierung und Wohnungskauf.

 

Hoher Wohnkomfort bei niedrigen Energiekosten.

 

Die wichtigsten Inhalte:


  • Energiesparen und seine Bedeutung
  • Energieausweis und -kennzahlen
  • Behaglichkeit: gesundes Raumklima zum Wohlfühlen
  • Haustypen: Passiv- und Niedrigenergiehaus
  • Kompakte Bauweise
  • Gebäudehülle: Wände, Decken, Fenster und Dach
  • Wärmedämmung und Vermeidung von Wärmebrücken
  • Heizung und Warmwasseraufbereitung: erneuerbare Energiequellen
  • Wohnraumlüftung
  • Ökologische Baustoffe
  • Fachgerechte Althaussanierung


Vortragender: Dr. Peter Kurz, Baubiologe und Experte für ökologisches Bauen sowie gesundes Wohnen.

 

Termine:

Donnerstag, 11.09.2014 – Tipps und Tricks beim Neubau
Donnerstag, 25.09.2014 – Tipps und Tricks bei der Sanierung


Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Ort: Konferenzsaal des Technischen Zentrums der Bank Austria

 

1090 Wien, Julius-Tandler-Platz 3, Zugang über Rolltreppe.

 

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also zögern Sie nicht und

melden Sie sich am besten gleich unter Veranstaltungen.bankaustria.at an.

 Anmeldung unter http://veranstaltungen.bankaustria.at.

 

Zeitplan Badumbau Zeitplan Badumbau  Viele Gewerke, viele Termine. So schaffen Sie einen perfekten Ablauf der Renovierung.
Betonsanierung Betonsanierung  Wenn ein Betonschaden die Tragfähigkeit des Betons beeinträchtigt muss Saniert werden.
Bauschutt-Entsorgung Bauschutt-Entsorgung  Beton, Ziegel, Fliesen - wo gearbeitet wird, da fallen Späne. Wohin mit diesem Bauschutt?
Paragraphen Paragraphen  Es kann sich ergeben dass weitere Bewilligungen notwendig oder Gesetze einzuhalten sind.

Kreditgespräch 

Auf ein Kreditgespräch professionell vorbereitet zu sein,erhöht die Chancen.

Spesenvergleich 

Angebote differierten um bis zu 19.000 Euro in 20 Jahren.

Zahlungsschwierigkeit ? 

Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr

Die gute Finanzberatung 

Schauen Sie Ihrem Finanzberater auf die Finger