Zimmererarbeiten - Defektes Holz tauscht der Zimmermeister

Weisen Holzteile Sprünge auf bzw. sind Holzverbindungen oder Befestigungen locker, so sind beschädigte Teile zu tauschen und Befestigungen und Verbindungen nachzujustieren.

Sanierung bei Stiegen

Bei knarrenden Stufen werden im die Holzverbindungen nachgeleimt oder zusätzlich ausgekeilt. Abgetretene Stufen erhöhen die Gefahr von Stürzen und werden entweder ausgewechselt, oder es wird, wenn es die Tragfähigkeit und Dicke der Stufe zulässt, der abgenutzte Teil herausgeschnitten und ein neues Holzteil wird eingepasst.

Sanierung Holzgeländern
Die Sanierung von Geländern erfolgt analog einer Neuherstellung, wobei beschädigte Teile wie z.B. Sprossen, Handläufe etc. ausgetauscht werden.

Weisen Geländerteile Sprünge auf bzw. sind Holzverbindungen oder Befestigungen locker, so sind beschädigte Teile zu tauschen und Befestigungen und Verbindungen nachzujustieren um die Gefahr eines Absturzes infolge eines Geländerbruches zu verhindern.

Sanierung von Holzdecken

Achten Sie bei Tram- und Dippelbaumdecken darauf, dass keine Wasserschäden entstehen z.B. durch wiederkehrende Überprüfungen des Daches auf Dichtheit (besonders im Winter betreffend Flugschnee)!

Folgende Sanierungsmaßnahmen können z.B. durchgeführt werden:

  • bei schadhaften Tramköpfen werden schadhafte Holzteile entfernt und durch Holzlaschen verstärkt
  • im Auflagebereich schadhafte Dippelbäume werden z.B. mittels lastverteilenden Stahlprofilen oder Gewindeschrauben an angrenzenden befestigt
  • Beim Austausch kompletter Balken und Dippelbäume wird auf eine bestehende Dippelbaumdecke eine zusätzliche Stahldecke aufgebracht, so kann das Ersetzen von schadhaften Dippelbäumen entfallen. Die Dippelbäume können dann mittels Bolzen an der Stahlbetondecke angehängt werden
  • Holzschutzmaßnahmen durch Anstriche


Sanierung von Holzfassaden
Die Sanierung von Holzfassaden erfolgt analog einer Neuherstellung, wobei beschädigte Teile wie z.B. Holzprofile, Dämmungen, Tragkonstruktionen etc. ausgetauscht werden.

Sanierung von Holzbalkonen
Die Sanierung von Balkonen erfolgt analog einer Neuherstellung, wobei beschädigte Teile wie z.B. Holzboden, Geländer, Tragkonstruktionen etc. ausgetauscht werden.

Sanierung von Innenwänden
Die Sanierung von Holzwänden und Wandverkleidungen erfolgt analog einer Neuherstellung, wobei beschädigte Teile wie z.B. Holzprofile, Dämmungen, Tragkonstruktionen etc. ausgetauscht werden.


Autor:

Datum: 20.11.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baupartner

Die Bauabnahme beendet den jeweiligen Vertrag und lässt ihn als erfüllt gelten. Sie müssen aber nicht alles kritiklos akzeptieren, was Ihnen Bauträger bzw. Gewerk verkaufen möchte. Mit der ÖNORM B2110 gibt es ein Werkzeug zur Leistungsabnahme.

Die Höhe der Planungskosten ist von der Bausumme oder vom Zeitaufwand in Stunden abhängig und in der Honorarordnung für Architekten geregelt. ArchitektInnen und PlanerInnen ziehen diese für ihre Honorarverrechnung heran. Hier ein paar Zahlen und Fakten.

So ein Hausbau besteht mindestens zur Hälfte aus Planung: Detaillierter, effektiver, realistischer Planung. Ein guter Planer wird sich Zeit für Sie nehmen und mit Ihnen das Projekt entwickeln.

So ein Hausbauprozess ist wie eine große Maschine, die erst funktioniert, wenn die einzelnen Zahnräder sich in die richtige Richtung drehen und ineinander greifen. Eine gute Zusammenarbeit mit allen Ausführenden ist essentiell.

Bauprojekte sind komplex vernetzt und während der Planungs- und Projektlaufzeit einem ständigen Wandel unterworfen. Hier muss konsequent und professionell gemanagt werden. Nicht in jedem Bereich ist der Bauherr dazu in der Lage.

In der Bedarfserhebung, der frühesten Phase des Bauprozesses, wird versucht, die Wünsche und Vorstellungen der BauherrInnen in einem ersten Entwurf optimal umzusetzen.

Er kümmert sich um das gesamte Bauprojekt, von den ersten Planungsschritten über die Ausschreibung bis zur Preiskontrolle. Hier im Detail, was ein Bauprojektmanager für Sie zu tun hat.

Die große Steuerreform hat uns ja einige Veränderungen gebracht. Dass private Baustellen ab nun von Behördenvertretern besucht und kontrolliert werden dürfen, um den Pfusch zu bekämpfen, ist eines davon.

Für ein und dieselbe Arbeit unterschiedlich hohe Preise? Keine Seltenheit bei Österreichs Handwerkern. Ordentliches Vergleichen und die Einhaltung von ein paar einfachen Tipps bewahrt Sie aber vor bösen Rechnungs-Überraschungen.