So einfach geht’s zum Ziegelhaus!

Mit tausenden von realisierten Häusern in ganz Österreich, ist die Qualitätsbaumeisterplattform „Wienerberger Massivwerthaus“ heute unangefochtener Marktführer bei Einfamilienhäusern in Ziegelbauweise.


Der Erfolg gründet in dem extrem serviceorientierten und modernen Angebot, das nicht nur sämtliche Anforderungen an das heutige Baugeschehen im Privatbereich optimal abdeckt, sondern darüber hinaus – zum Teil für Österreich einzigartige – Absicherungen des Bauherrn beinhaltet.

Energieeffiziente MassivWertHäuser

Die Verwirklichung ihrer Wohnträume übergeben dann viele in die Hände von MassivWertHaus-Partnern aus ihrer Region und entscheiden sich für‘s „Bauen lassen“. Die erfahrenen Baumeister fertigen energieeffiziente Niedrigstenergiehäuser nach den individuellen Wünschen der Bauherren: egal ob sie ihr Ziegelhaus als Rohbau, fassadenfertig, belagsfertig oder bezugsfertig wünschen. Dabei arbeiten sie nur mit Partnern aus der nahen Umgebung zusammen, sodass auch auf diesem Weg die Umwelt geschont wird.

Überprüfte Qualität

Damit das neue Eigenheim aber auch tatsächlich zum gewünschten Traumhaus wird, das seinen Wert über Jahrzehnte behält bzw. sogar steigert, überprüft das „Bureau Veritas Certification“ jedes Wienerberger MassivWertHaus nach strengen, exakt definierten Qualitätsstandards.

Hausbautipps von Wienerberger

Das „Wienerberger MassivWertHaus“ steht seit über zehn Jahren in ganz Österreich für besonders hochwertigen, innovativen und rundum sicheren Hausbau. Im Katalog „Ziegelhaus Ideen“ geben die erfahrenen Baumeisterpartner der „Wienerberger MassivWertHaus-Gruppe“ sowie bekannte Bau-Experten praktische Tipps rund um den modernen Hausbau.

Traumhäuser zum Durchblättern

Einmal jährlich erscheint der umfassende „WienerbergerMassivWertHaus“-Katalog mit vielen Hausmodellen unterschiedlichster Stilrichtungen. Als Inspiration, Ideengeber oder als Entscheidungshilfe.

Autor:

Datum: 15.09.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Bauweisen

Baumit ließ prüfen: ExpertInnen der IBO Innenraumanalytik OG gingen der Frage auf den Grund, welche Auswirkungen die eingesetzen Baustoffe und -materialien auf den Geruch eines Neubaus haben können.

Lumar BlackLine: verblüffend, neuartig, futuristisch. Diese Entwürfe haben das Potenzial, die Bauwelt zu verändern. Und doch sind es Häuser für Menschen. Häuser, die alltagstauglich, ökologisch und lebenswert sind.

Glück und Liebe sind das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. So ähnlich kann man die Vorteile eines Doppelhauses auf den Punkt bringen. Worauf Sie trotzdem achten sollten, erklären wir hier.

Das Reihenhaus hat ein etwas spießiges und uniformes Image, doch vielfach werden die enormen Vorteile dieses Haustyps schlicht unterschätzt. Erfahren Sie hier, was ein Reihenhaus auszeichnet und für wen es die geeignete Gebäudeart ist.

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen will, muss vorab eine weitreichende Entscheidung treffen: Massivbau oder Fertighaus? Die Vorteile des Fertighauses liegen auf der Hand: In wenigen Tagen steht das Eigenheim. Doch auch der Massivbau ist für viele zukünftige Bauherren eine interessante Option, gilt er doch als besonders wertbeständig. Wir haben die Vor- und Nachteile gegenübergestellt und klären häufig gestellte Fragen in Bezug auf die beiden Bauweisen.

Zwischen Himmel und Erde lebt es sich in besonderen Sphären. Kaum eine andere Behausung ist so naturverbunden, wie ein Baumhaus. Das Design reicht von modern und spacig bis hin zur gemütlichen Holzstube.

Die Bezeichnungen für "Ökohäuser" sind vielfältig: Niedrigenergiehaus, Passivhaus, Aktivhaus, 3-Liter-Haus – und jetzt noch das Niedrigstenergiehaus? Welche Faktoren diese Gebäudeart zu erfüllen hat, erfahren Sie hier.