Fliesen - Alles zum Thema Fliesen im Überblick

Die gebräuchlichsten Fliesen sind keramische Fliesen, die heute zu den anspruchsvollsten Boden- und Wandbelägen zählen. Gegenüber Holz oder Parkett bzw. Wandverkleidungen aus Holz und Tapeten sind Fliesen äußerst strapazierfähig, wasserdicht und pflegeleicht.

Keramische Fliesen

Die gebräuchlichsten Fliesen sind keramische Fliesen, die heute zu den anspruchsvollsten Boden- und Wandbelägen zählen. Gegenüber Bodenbelägen aus Holz oder Parkett bzw. Wandverkleidungen aus Holz und Tapeten haben Fliesen den Vorteil, dass sie äußerst strapazierfähig, wasserdicht und pflegeleicht sind.

Gerade aufgrund dieser Eigenschaften eignen sich keramische Boden- oder Wandbeläge besonders für Räume, die durch Straßenschmutz oder Feuchtigkeit besonders strapaziert werden - also im Speziellen für Nassräume, auf Außen- und Innentreppen, in Eingangsbereichen, Garagen, auf Terrassen und Balkonen. Die Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten von Fliesen sind nahezu unbegrenzt.

Heimwerkermärkte und Fachgeschäfte bieten eine Vielfalt an keramischen Boden- und Wandbelägen. Verschiedene Muster, Farben, Formate und Ornamente bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und geben Anregung für die Gestaltung von Wohnung und Haus.

Steingut oder Steinzeugfliese?

Keramische Beläge unterscheiden sich nach ihrem Material und Herstellung in Steingut und Steinzeugfliesen. Steingutfliesen sind aufgrund ihres porösen Scherbens nicht frostbeständig, daher für die Verlegung in Außenbereichen nicht geeignet.

Steinzeugfliesen sind wegen ihres dichten Scherbens frostsicher und aufgrund ihrer höheren Härte auch für die stärkste Belastung geschaffen. Ideal eignen sich Steinzeugfliesen für die Verlegung in Außenbereichen wie Balkonen und Terrassen.

Man kann auch mit den verschiedensten Oberflächenstrukturen arbeiten, so z.B. glasierten und unglasierten Fliesen.

Industrienormen

Die Norm nach DIN-EN 154 unterteilt keramische Fliesen in fünf Beanspruchungsgruppen:

  • Gruppe I und II: Sanitärer- und allgemeiner Wohnbereich ohne Straßenschmutzeinwirkung

Zur Kategorie I zählen vor allem Wandfliesen, die sich für leichte bis mittlere Beanspruchung eignen. Wer diese selbst verlegt, muß das auch wirklich beherrschen. Unter Umständen können sie schon durch das Abwischen von Mörtel beschädigt werden.
Robustere Wandfliesen finden sich in Kategorie II. Im Badezimmer und in Toiletten können diese sogar als Bodenfliesen verwendet werden.

  • Gruppe III: Wohnräume, Dielen und Flure sowie, wenn frostsicher, Terrassen und Balkone, jedoch ohne starke Beanspruchung

Kategorie-III-Fliesen haben eine gute Oberflächenqualität und sind bei mittlerer Belastung für Böden geeignet.

  • Gruppe IV und V: Stärkste Beanspruchung; geeignet in gewerblichen und öffentlichen Bereichen

Doris Bandera

Fliesen - Alles zum Thema Fliesen im Überblick - Slideshow


AutorIn:

Datum: 20.04.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Boden

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Schöne Optik, hohe Strapazierfähigkeit und einfach zum Verlegen – Vinylboden ist der neue Star in der Bodenbranche. Größtenteils ist er das zu Recht. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile er bietet und klären über sein größtes Manko auf.

Bequem wie eine Couch, strapazierfähig wie ein Wanderstiefel – der Lederboden ist der neue Trend im Luxussegment. Was durchaus seinen Preis hat, verspricht aber Feeling und Optik in einmaliger Qualität.

Zementfliesen werden im Gegensatz zu Keramikfliesen nicht gebrannt, sondern gepresst und dann getrocknet. Neben den traditionellen Musterungen in Jugendstilornamentik bieten die Hersteller heute auch moderne Interpretationen.

Wenn wir durch den Wald gehen, fühlen wir Geborgenheit und Freiheit zugleich - weil wir dort unsere Wurzeln spüren. Diese freiheitspendende Geborgenheit des wertvollen Rohstoffes Holz können wir mit dem facettenreichen Parkett von Scheucher in unsere Wohnräume holen um unsere Kräfte zu reaktivieren.

Ob Pflegefrei-, Gesund- oder Flüster-Parkett, die intelligenten Parkett- und Stiegenlösungen von Weitzer Parkett bieten für jede Anforderung die richtige Lösung. Bei den ansprechenden Farben, verschiedenen Formaten und Veredelungen wie z. B. wild gebürstet zum WohlFÜHLEN finden Sie garantiert Ihren individuellen Traumboden!

Der traditionelle Premium-Parkett-Anbieter Scheucher beeindruckt mit vier umfassenden Farbwelten, die viele Holzarten umfassen, und bietet ausgesuchte Oberflächenveredelungen bei Beizungen, Colorierungen und Strukturen an. Neu: Die Parkettlinie "Elevation"!

Parkett, das begeistert. Überzeugen Sie sich von unserer sensationellen Auswahl an Naturholzböden. Der passende Bodenbelag ist die Grundlage zum Wohlfühlen für Generationen! In unserem zertifizierten Online-Shop finden Sie die ganze Vielfalt an Naturholzböden.