Fliesen austauschen - Auswechseln von Platten

Mit dem Auskratzen der Fuge zur Nachbarfliese oder -platte beginnt der Austausch. Da der fugenzement sehr hart ist, braucht man dazu einen speziell gehärteten Fugenkratzer.

Wer eine beschädigte Fliesen auswechseln möchte oder ein neues Dekor einbauen, muss zuerst die alten Keramikbeläge entfernen. Kratzen Sie dazu die Fuge zur Nachbarplatte aus. Da der Fugenzement sehr hart ist, empfielt es sich einen speziell gehärteten Fugenkratzer im Bauhaus zu kaufen, (5 €) oder bei größeren Mengen eine spezielle, Diamantscheibe auf einer Trennmaschine aich auszuborgen. Schlagen Sie zunächst die alten Fliesen mit dem Hammer heraus oder bohren Sie die Fliese mit der Bohrmaschine an.Je mehr Bohrungen Sie vornehmen, desto besser und leichter lassen sich die Fliesenteile entfernen. Beginnen Sie in der Mitte der Fliese. Es ist zwar sinnvoll, die Fliese mit eingeschaltetem Schlagbohrwerk anzubohren, es genügen jedoch ein paar Drehungen per Hand am Bohrfutter, um die Glasur anzukörnen.

Vorsichtig vorgehen

Fliesen lassen sich auch mit roher Gewalt zertrümmern, doch die Gefahr, dass mehrere Fliesen dadurch beschädigt werden ist sehr groß. Wurden die Fliesen mit Dispersionskleber verlegt (erkennbar durch die gelben Reste), picken Sie das Mauerwerk mit einem Meißel an, um die Feuchtigkeit aus dem Kleber herauszubringen.

Handelt es sich um ein Mörtelbett, lassen Sie das alte Mörtelbett stehen und spachteln Sie dieses mit Betonspachtel glatt. Ist die Schicht trocken, tragen Sie den neuen Fliesenkleber mit dem Glätter auf. Kämmen Sie die Schicht aus und verlegen Sie die neuen Fliesen. Gehen Sie bei Bodenfliesen genauso vor. Achten Sie bei Fliesen im Dickbettverfahren darauf, das alte Mörtelbett nicht zu beschädigen. Das alte Mörtelbett enthält eine Haft- und Schutzgrundierung. Bei größeren Flächen, tragen Sie auf der Fläche einen Zement-Fließmörtel auf und lassen Sie diese Schicht trocknen. Wenn die Schicht trocken ist, können Sie die neuen Fliesen aufbringen. Haben Sie jedoch das Mörtelbett stark beschädigt, müssen Sie das alte Mörtelbett herausmeißeln und ein Neues anlegen. Verfugen sie die neuen Fliesen und waschen Sie diese gründlich mit einem Schwamm ab.


AutorIn:

Datum: 30.03.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Boden

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Schöne Optik, hohe Strapazierfähigkeit und einfach zum Verlegen – Vinylboden ist der neue Star in der Bodenbranche. Größtenteils ist er das zu Recht. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile er bietet und klären über sein größtes Manko auf.

Bequem wie eine Couch, strapazierfähig wie ein Wanderstiefel – der Lederboden ist der neue Trend im Luxussegment. Was durchaus seinen Preis hat, verspricht aber Feeling und Optik in einmaliger Qualität.

Zementfliesen werden im Gegensatz zu Keramikfliesen nicht gebrannt, sondern gepresst und dann getrocknet. Neben den traditionellen Musterungen in Jugendstilornamentik bieten die Hersteller heute auch moderne Interpretationen.

Wenn wir durch den Wald gehen, fühlen wir Geborgenheit und Freiheit zugleich - weil wir dort unsere Wurzeln spüren. Diese freiheitspendende Geborgenheit des wertvollen Rohstoffes Holz können wir mit dem facettenreichen Parkett von Scheucher in unsere Wohnräume holen um unsere Kräfte zu reaktivieren.

Ob Pflegefrei-, Gesund- oder Flüster-Parkett, die intelligenten Parkett- und Stiegenlösungen von Weitzer Parkett bieten für jede Anforderung die richtige Lösung. Bei den ansprechenden Farben, verschiedenen Formaten und Veredelungen wie z. B. wild gebürstet zum WohlFÜHLEN finden Sie garantiert Ihren individuellen Traumboden!

Der traditionelle Premium-Parkett-Anbieter Scheucher beeindruckt mit vier umfassenden Farbwelten, die viele Holzarten umfassen, und bietet ausgesuchte Oberflächenveredelungen bei Beizungen, Colorierungen und Strukturen an. Neu: Die Parkettlinie "Elevation"!

Parkett, das begeistert. Überzeugen Sie sich von unserer sensationellen Auswahl an Naturholzböden. Der passende Bodenbelag ist die Grundlage zum Wohlfühlen für Generationen! In unserem zertifizierten Online-Shop finden Sie die ganze Vielfalt an Naturholzböden.