Natursteinboden - ein faszinierender Baustoff

Waren vor allem exotische Materialien aus fernen Regionen früher nur Wohlhabenden gegönnt, so sorgen heute moderne Transportmittel dafür, dass Wohnen mit Stein kein Luxus mehr ist. Kein Stein ist wie der andere: Jeder hat seinen individuelle Charakter.

Kaum ein Baustoff ist so faszinierend wie Naturstein. Die konkurrenzlosen Eigenschaften sind:

  • praktisch unbegrenzte Lebensdauer
  • unüberschaubare Anzahl an Auswahlmöglichkeiten
  • Ausstrahlung von exquisitem Wohnambiente

Auch die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig:

  • Wände (innen und außen)
  • Böden (innen und außen)
  • Waschtische
  • Arbeitsflächen(z. Bsp. in der Küche)
  • Terrassen
  • Poolumrahmungen

Wohnen mit Stein

Aus dem Berg gebrochen oder vom Flussbereich heraufgeholt, majestätisch oder schlicht - Böden und Wandverkleidungen aus Stein verleihen den eigenen vier Wänden einen besonderen Charakter. Waren vor allem exotische Materialien aus fernen Regionen früher nur für Wohlhabende erschwinglich, so sorgen heute moderne Transportmittel dafür, dass Wohnen mit Stein kein Luxus mehr ist. Kein Stein ist wie der andere: Jeder hat seine individuelle Maserung, Farbnuance, Schattierung und Struktur. Wer daher auf Individualität um und im eigenen Heim setzt, findet im Naturstein das ideale Material.

Optik

Die Wirkung eines Steinbodens hängt davon ab, wie viel Fläche er einnimmt. Also: ob man den ganzen Boden oder nur bestimmte Bereiche "in Stein" gestaltet. In weitläufigen Räumen erzielen große Steinplatten sehr ästhetisch wirkende Effekte. Die Wahl des richtigen Plattenformats ist dabei besonders wichtig. Sehr große Platten (z. Bsp. 60 x 120 cm) wirken wie architektonische Bestandteile des Hauses. Wichtig bei der Auswahl des Steines ist auch die Lichtbrechung. Starke Lichtreflexionen des Bodens können zu Blendeffekten führen und so die Wohnqualität beeinflussen.

Die Oberflächen

Neben den unterschiedlichen Steinarten stehen auch verschiedene Oberflächenausführungen zur Auswahl. So nimmt eine "gebürstete" Oberfläche gewissermaßen Benutzungsspuren vorweg und macht den Stein älter. Durch Stahlbürsten werden weichere Segmente entfernt. Um den Kanten und der Oberfläche eine Art Flusskieseloptik zu geben, kann man den Stein auch "trommeln". Dabei rotiert der Stein in einer Trommel mit Stahlkugeln so lange, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Weitere Oberflächen-Qualitäten sind beispielsweise spaltrau, geschliffen und poliert.


AutorIn:

Datum: 07.05.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Boden

Spannende Farben. Mutige Texturen. Temperamentvolle Formensprache. Anhaltend. Andauernd. Dauerhaft. Mit Parkett die natürliche Geborgenheit von Holz hereinholen und facettenreiche Wohnwelten schaffen.

Natürliche Produkte aus Holz sind in. Parkett zählt heute aufgrund seiner optischen und wohnbiologischen Eigenschaften zu den beliebtesten Fußböden. Einzigartigkeit, ausstrahlende Wärme und jahrelange Schönheit sind entscheidende Gründe dafür.

Echtholzparkett ist elegant und urig zugleich, er eignet sich als Bodenbelag im hochwertigen Landhaus wie auch im hypermodernen Loft. Sehen Sie hier, wie genial Parkett aussehen kann, von der Küche bis zur Treppe in einem Guss.

Ein neuer Boden im Handumdrehen. Bei der Systemlösung von Weitzer Parkett wird der alte Bodenbelag nicht mehr herausgerissen, sondern das neue Parkett einfach darüber gelegt. Den Zwischenraum füllt die einzigartige WP Looseglue Matte.

Mit ein bisschen Übung und dem richtigen Know How schaffen es auch Sie einen Raum in Eigenregie zu verfliesen. Genaues Arbeiten, etwas Geschick und die richtige Anleitung sind aber Grundvoraussetzungen dafür.

Terrazzo ist nicht gleich Terrazzo. Der traditionelle Bodenbelag kann entsprechend seiner Zusammensetzung in den unterschiedlichsten Arten und Variationen ausgeführt werden.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Schöne Optik, hohe Strapazierfähigkeit und einfach zum Verlegen – Vinylboden ist der neue Star in der Bodenbranche. Größtenteils ist er das zu Recht. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile er bietet und klären über sein größtes Manko auf.

Bequem wie eine Couch, strapazierfähig wie ein Wanderstiefel – der Lederboden ist der neue Trend im Luxussegment. Was durchaus seinen Preis hat, verspricht aber Feeling und Optik in einmaliger Qualität.