Trockenestrich - Estrich lässt sich im Trockenbau herstellen

Estrich lässt sich ebenfalls im Trockenbau herstellen, wobei man die Wahl zwischen Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten und Blindboden aus Holzwerkstoffen hat.

Estrich lässt sich ebenfalls im Trockenbau herstellen.

Folgende Systeme stehen zur Auswahl: Auf der Trittschalldämmung werden zwei oder drei Lagen Gipsfaserplatten an einander geklebt und mit einander verschraubt. Üblicherweise werden 2 x 10mm, 2 x 12,5 mm oder 3 x 8mm Platten mit einander kombiniert. Die Oberfläche wird anschließend grundiert und verspachtelt. Darauf können nun sämtliche Bodenbeläge verlegt werden.

Auf der Trittschalldämmung werden fertige 5 cm starke Elemente (aus 4 Lagen 12,5 cm Gipskartonplatten) gelegt und mit einander verklebt. Die Oberfläche wird anschließend grundiert und verspachtelt. Darauf können sämtliche Bodenbeläge verlegt werden.

Blindboden aus Holzwerkstoffen

Auf die Rohdecke werden die Polsterhölzer (das sind ca. 4x6 cm Holzlatten) auf einer Trittschalldämmenden Unterlage gelegt. Die Zwischenräume werden mit Mineralwolle (früher war es Schlacke) gefüllt. Auf die Polsterhölzer werden Holzbrettern oder Spanplatten genagelt. Die Oberfläche wird anschließend grundiert und verspachtelt. Darauf können nun sämtliche Bodenbeläge verlegt werden.


Autor:

Datum: 23.11.2009

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Innenausbau

Auf den Punkt gebracht ist Furnier nichts anderes als ein ganz dünnes Holzblatt, das auf Massivholz oder einen anderen Träger aufgebracht wird. Hier alles zur Herstellung und dem Einsatz.

Sockelleisten sind der Bauteil, der Boden und Wand verbindet, und sie prägen das optische Erscheinungsbild eines Raumes maßgeblich. Zudem erfüllen sie wichtige Aufgaben.

Erdig, warm, mediterran: Terrakotta ist typisch für den Einrichtungsstil in südlichen Ländern und wenn es nach den ExpertInnen geht, erlebt der 90er Trend im kommenden Jahr ein großes Comeback. Nichts geht mehr ohne die rustikale Nuance.

Ökologische Innenwandgestaltung auf einer neuen Ebene. Aus reiner Heilerde hergestellte Wandfarbe für noch besseres Raumklima und eine gesunde Wohnumgebung.