Rohbauarbeiten - Wer macht was am Rohbau?

In der Rohbauphase ist es erforderlich sich mit der Planung der Baumeister-, Zimmermanns-, Schlosser- Haustechnik- sowie Ausbau-Arbeiten zu beschäftigen.

In der Rohbau-Phase können z.B. folgende Arbeiten (wenn nicht bereits bei Keller hergestellt) erforderlich sein:

  • Baumeisterarbeiten / Rohbau
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Kanalarbeiten
  • Beton-Fertigteile (Stützen und Träger, Deckenelemente, Fassadenelemente, Stiegen, Sonderteile)
  • Gerüstarbeiten (Arbeits- und Schutzgerüste, Fahrbare Gerüste)
  • Mauer- und Versetzarbeiten
  • Rauch-, Abgas- und Lüftungsfänge
  • Abdichtungen gegen Feuchtigkeit
  • Wärmedämmungen und sonstige Dämmungen
  • Regieleistungen
  • Baureinigung
  • Zimmermeisterarbeiten/Holzbau
  • Holzbau-Weisen (Holzriegelbau, Holzhaus, Blockhaus, ...)
  • Wintergarten in Holzbauweise (Vorbereitung, Fundierung etc.)
  • Schlosserarbeiten, Stahlbau im Rohbau
  • Türen, Tore, Portale, Zargen
  • konstruktiver Stahlbau
  • Tragsysteme
  • Decken
  • Stiegenkonstruktionen
  • Wintergarten/Tragkonstruktion
  • Haustechnik-Gewerke
  • Vorbereitungen, Durchbrüche, Zuleitungen etc.
  • Ausbau-Gewerke
  • Vorbereitungen, Einbau Verankerungen, Blindstöcke etc.
     

Autor:

Datum: 11.09.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben