Schnauer Fertiggaragen und Carports

Schnauer hat die schönsten Fertiggaragen Österreichs. Perfekter als gemauert. Und in einer Vielfalt von über 1.000 Varianten: Schnauer Einzelgaragen, Doppelgaragen, Großraumgaragen, Reihengaragen, Anbau-Carports, Tisch-Carports und viele Sonderlösungen.


Schnauer © Schnauer

Schnauer © Schnauer

Schnauer © Schnauer

Schnauer-Stahlbeton-Fertiggaragen sind ein öster­reichisches Qualitätsprodukt mit CE-Zertifizierung und ÖNORM-Prüfung. Schnauer hat 40 Jahre Garagen-Erfahrung und Modulbau-Kompetenz.

Schnauer-Fertiggaragen zählen heute sicher zu den schönsten Garagen Österreichs. 
Egal, ob Einzel- oder Doppelgaragen, Großraum-, Reihengaragen oder Carports: Durch die industrielle Vorfertigung sind Schnauer-Fertiggaragen perfekter, als gemauert. Zahlreiche überzeugende Gestaltungs- und Ausstattungsmöglichkeiten bieten mit einer Vielfalt von über 1.000 Varianten die absolute Planungsfreiheit für den Bauherren. Garagen sollten nicht nur funktionellen Vorstellungen entsprechen. Auch Stil und Design müssen sich nahtlos in die Umgebung einfügen. Unterschiedlichste Dach- und Giebelvarianten, verschiedene Toröffnungsformen und Torsysteme sowie vielseitige Fenster- und Fassadendetails lassen jeden seine ganz persönliche "Traumgarage" finden.

Die faszinierende, digitale Welt der Schnauer-Fertiggaragen erleben Sie online auf www.schnauer.at. Hier finden Interessierte aber auch den 3D-Garagen-Designer von Schnauer. Nach dem Download und einer einfachen Installation kann mit dieser Gratis-Software aus allen Modellen, Anforderungen und Ausstattungsvarianten die persönliche Traumgarage geplant werden und dreidimensional von allen Seiten betrachtet werden.

Ein absoluter Hit für Bauplaner, Bauherren und Garagenfreunde ist die neue Schnauer-Fertiggaragen-APP für Smartphones und Tablets (Native App für Apple iOS und Android). Die App steht in beiden Stores (Apple App Store und Google Play) zum kostenlosen Download bereit. Einfach bei der App-Suche "Schnauer" eingeben, schon finden Sie die App zum Download und sie haben die ganze Welt der schönsten Fertiggaragen Österreichs immer aktuell auf Ihrem Smartphone oder Tablet!

Erleben Sie die Welt der Schnauer-Fertiggaragen in unseren Garagen-Parks: in der Garagenwelt der „Blauen Lagune“ in Wr. Neudorf, in unserem Garagen-Park Krems, Hafenstraße 57 und im Garagen-Park Lindach (Oberösterreich), direkt an der A1.

Autor:

Datum: 18.08.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Carport und Garage

In Punkto Einbruchsschutz ist das Bewusstsein bei vielen Hausbesitzern immer noch nicht sonderlich ausgeprägt. Neben Fenstern und der Haustür gibt es aber noch eine weitere Schwachstelle, die sie oft übersehen: Die Garage. Da sie nicht unmittelbarer Wohnraum ist, fällt es wahrscheinlich schwer, der Sicherung in diesem Bereich die notwendige Bedeutung zuzuweisen. Dabei ist es äußerst wichtig, da Einbrecher die Garage sonst schnell als Einstieg erkennen.

Eine Garage ohne Tor ist kein Garage. Der Markt bietet heute unzählige Varianten, Ausführungen und Modelle, um die Garage sicher, modern und schön zu verschließen. Ein kleiner Überblick.

Technische Alleskönner bei denen Funktionalität und Sicherheit an erster Stelle stehen. Per Knopfdruck fast geräuschlos öffnen und schließen, energiesparend solarbetrieben und mit integrierter Alarmanlage. Die Auswahl ist enorm.

Sie unterscheiden sich nicht nur in Bauweise, Optik und Material, sondern vor allem im Preis. Die Garage: gemauert oder aus Fertigteilen? Der Carport: nur überdacht oder mit geschlossenen Seiten? Ein Vergleich.

Eine Überdachung fürs Auto kann auch als Bausatz in Eigenregie errichtet werden. Je nach Modell und freilich Preis sind Aufwand wie Design umfangreicher. In jedem Fall muss auch ein Carort behördlich genehmigt werden lassen.

Bestimmte Bauvorhaben unterliegen dem Baurecht. Und innerhalb des Baurechtes unterscheidet man drei Kategorien. Wozu Ihr nächstes Projekt zählt, erfahren Sie hier.

Die Unterschiede zwischen einem massiven Fertighaus und einem Massivhaus werden immer geringer. Fertigelemente punkten auch bei Garagen und Kellern. Der umgangssprachliche Begriff Fertighaus ist nicht genau definiert.