Messe Berlin - Aufsichtsrat neu konstituiert

Peter Zühlsdorff wurde zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und folgt damit Hans-Joachim Kamp. Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer wird erste stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.

Der Aufsichtsrat der Messe Berlin GmbH hat Peter Zühlsdorff zum Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Hans-Joachim Kamp. Der 73-Jährige ist außerdem Aufsichtsratsvorsitzender der Vivantes-Kliniken.


Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer ist nun erste stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Messe Berlin und Thomas Jaegler, Konzernbetriebsratsvorsitzender der Messe Berlin GmbH, wurde zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.


Die weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates:

  • Ulrike Brabant, Leiterin Customer Services MB Capital Services GmbH, Berlin
  • Jan Eder, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Berlin, Berlin
  • Thomas Ellerbeck, Mitglied TUI AG Management Board, Group Director Corporate and External Affairs, TUI AG, Hannover / Berlin
  • Klaus Feiler, Staatssekretär, Senatsverwaltung für Finanzen, Berlin
  • Ellen Funk, Vorsitzende des Betriebsrates, Messe Berlin GmbH, Berlin
  • Ulrike Niggemann, Geschäftsführerin, Dr. Wolf Media / Fruchthandel Magazin, Düsseldorf
  • Dr. Alexander Pett, Geschäftsführer, gfu Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbH, Frankfurt/Main
  • Joachim Rukwied, Präsident, Deutscher Bauernverband e.V., Berlin
  • Dirk Schade, Project Manager IFA Public Media / Events, Messe Berlin GmbH, Berlin
  • Georg Walkenbach, Geschäftsführender Gesellschafter, Beurer GmbH, Ulm
  • Wolf-Dieter Wolf, Geschäftsführender Gesellschafter, Grundkonzept Financial Services Wirtschaftsberatungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Berlin
  • Norbert Zeglin, Sachgebietsleiter Einkauf, Messe Berlin GmbH, Berlin

Autor:

Datum: 11.07.2014

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Romana Ramssl hat mit diesem November die Marketingleitung der Mapei Austria GmbH übernommen und folgt damit Doris Floh nach, die laut Aussendung des Baustoffkonzerns neue berufliche Wege einschlagen will.

Mit Alexander Öttl vom Rema Massivholzplattenwerk aus Eben im Pongau hat die Initiative Massivholzplatte seit Kurzem einen neuen Sprecher. Öttl folgt Veit Ebner (Tilly Naturholzplatten) nach.

Walter Mayr, Vorstandsvorsitzender der NÖ Wohnbaugruppe (Bildmitte) ist für besondere Verdienste um die gemeinnützige Wohnungswirtschaft ausgezeichnet worden. Im Rahmen der „22. St. Wolfganger Tage“ der ARGE Eigenheim wurde ihm vom Österreichischen Verband der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) das große Ehrenzeichen in Gold verliehen.

Neuer Kopf an der Spitze des heimischen Premium-Herstellers von Badewannen, Whirlpools, Duschwannen und Waschtischen: Wolfgang Penker hat mit September 2016 die Geschäftsführung der Polypex GmbH übernommen.

Neu im Team: Seit Mitte September leitet Wilfried Lechner (42) die Leitung Marketing / Kommunikation Österreich Wand & Dach bei der Wienerberger Ziegelindustrie.

Anfang Oktober ist Sascha Haimovici in die Geschäftsführung der ivv Immobilien Verkauf und Vermietungs GmbH – das in die Soravia Group integrierte Maklerunternehmen der ifa AG und der SoReal GmbH für den österreichischen und deutschen Markt – eingestiegen.

In genau einer Woche, am 22. September 2016, ist es so weit: Dann wird zum zehnten Mal der Cäsar vergeben. Die Finalisten für den Immobilienaward in den Kategorien Bauträger, Makler, Immobilienverwalter, Immobiliendienstleister, Small Diamond, Immobilien-Manager, Cäsar International und Lebenswerk stehen bereits fest. In einer Galanacht im Metro Kinokulturhaus mit rund 160 Entscheidern der Immobilienbranche werden die Sieger feierlich gekürt.