Premium holt zwei neue Aufsichtsräte

Mit zwei neuen Aufsichtsräten holt sich die Premium Immobilien AG Verstärkung an Bord: Emilie Janeba-Hirtl und Manfred Wiltschnigg. Der amtierende Aufsichtsratsvorsitzende Gregor Trummer wurde bestätigt.

Die Premium Immobilien AG hat in ihrer Jahres-Hauptversammlung zwei neue Aufsichtsräte bestellt: Emilie Janeba-Hirtl und Manfred Wiltschnigg. Gregor Trummer wurde als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt.


Steuerberaterin mit Know-how

Emilie Janeba-Hirtl, beeidete Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, ist seit 2011 Geschäftsführerin bei Babock & Brown GmbH und verantwortet den Bereich Corporate Finance Consulting und M&A. Davor war sie bei der Heinrich & Mortinger Gruppe sowie als Partnerin dei TPA Horwath tätig und bringt Know-how im Bereich Private Equity & Venture Capital-Investitionen mit.


Promovierter Betriebswirt

Manfred Wiltschnigg ist promovierter Betriebswirt und Immobilientreuhänder, Immobiliensachverständiger sowie Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors. Er hatte unter anderem führende Funktionen in der Generali Immobilien AG, Wien, der Oppenheim Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH, Wiesbaden und der IVG Immobilien AG, Bonn, inne. Von Februar 2009 bis April dieses Jahres war Wiltschnigg als Immobilienvorstand der Immoeast AG bzw. der Immofinanz AG tätig.


"Ausgewiesene Experten"

Vorstand Hannes Schöckler: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Janeba-Hirtl und Dr. Wiltschnigg zwei so ausgewiesene Experten für den Aufsichtsrat der Premium Immobilien AG gewinnen konnten.“


Autor:

Datum: 10.07.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

In genau einer Woche, am 22. September 2016, ist es so weit: Dann wird zum zehnten Mal der Cäsar vergeben. Die Finalisten für den Immobilienaward in den Kategorien Bauträger, Makler, Immobilienverwalter, Immobiliendienstleister, Small Diamond, Immobilien-Manager, Cäsar International und Lebenswerk stehen bereits fest. In einer Galanacht im Metro Kinokulturhaus mit rund 160 Entscheidern der Immobilienbranche werden die Sieger feierlich gekürt.

Sechs Jahre nach ihrem Einstieg beim Dachfensterhersteller Velux Österreich ist die gebürtige Niederösterreicherin Claudia Eder zur Marketingleiterin avanciert. Die Werbespezialistin übernimmt damit die gesamte Verantwortung für alle Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des Unternehmens.

Das internationale Schalungsunternehmen Doka holte per 1.7.2016 Jens Günther, einen erfahrenen diplomierten Bauingenieur an Bord. Mit Beginn 2017 wird Jens Günther dann den Vorsitz der Geschäftsführung von Jürgen Obiegli übernehmen.

Georg Kapsch wurde diesen Monat durch seine Wiederwahl bis 2020 als Präsident der Industriellenvereinigung bestätigt. Wohnnet gratuliert herzlich - und kürt den Industrie-Chef zum wohnnet Business-Kopf der Woche.

Für ihre Vertriebsleitung holen die Wopfinger Baustoffexperten Josef Ernst aus Deutschland zurück nach Österreich. Zuletzt war er Vertriebsleiter für den Bereich Wärmedämmverbundsysteme bei Hilti Deutschland.