Baumit-Chef übernimmt Vorsitz von FBI

Der Forschungsverband der österreichischen Baustoffindustrie (F.B.I.) hat einen neuen Vorsitzenden: Georg Bursik. Der Geschäftsführer von Baumit will in seiner neuen Funktion vor allem das Thema Wohnbau forcieren.

Der Forschungsverband der österreichischen Baustoffindustrie (F.B.I.) hat einen neuen Vorsitzenden: Georg Bursik, seit 2008 Geschäftsführer der Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH, übernimmt den Posten von Peter Leditznig für die nächsten drei Jahre. Stellvertreter von Bursik wurde Christian Weinhapl, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH.


Fokus Wohnbau

Bursik will in seiner neuen Funktion vor allem das Thema Wohnbau in den Fokus rücken: "Österreich und insbesondere die Bundeshauptstadt wächst seit Jahren. Allein in Wien sollen bis zum Jahr 2030 um rund 200.000 Menschen mehr als heute wohnen. Sie alle benötigen adäquaten Wohnraum. Leistbares und zugleich ökologisch gesundes Wohnen liegt mir persönlich besonders am Herzen."


Zum F.B.I.

Der Forschungsverband der österreichischen Baustoffindustrie, F.B.I. wurde vor 32 Jahren - offensichtlich von Freunden investigativer Kriminalistik - gegründet. Zu den Arbeitsschwerpunkten des F.B.I. zählen Marktstudien und Analysen, Ausbildungsprogramme für Lehrende an HTLs, Berufsschulen und Bauakademien sowie Kompaktseminare für Bautechniker und Bauleiter. In Tagungen, Workshops und Arbeitskreisen werden aktuelle Themen mit Experten aufgegriffen, thematisiert und diskutiert.


Autor:

Datum: 24.04.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Romana Ramssl hat mit diesem November die Marketingleitung der Mapei Austria GmbH übernommen und folgt damit Doris Floh nach, die laut Aussendung des Baustoffkonzerns neue berufliche Wege einschlagen will.

Mit Alexander Öttl vom Rema Massivholzplattenwerk aus Eben im Pongau hat die Initiative Massivholzplatte seit Kurzem einen neuen Sprecher. Öttl folgt Veit Ebner (Tilly Naturholzplatten) nach.

Walter Mayr, Vorstandsvorsitzender der NÖ Wohnbaugruppe (Bildmitte) ist für besondere Verdienste um die gemeinnützige Wohnungswirtschaft ausgezeichnet worden. Im Rahmen der „22. St. Wolfganger Tage“ der ARGE Eigenheim wurde ihm vom Österreichischen Verband der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) das große Ehrenzeichen in Gold verliehen.

Neuer Kopf an der Spitze des heimischen Premium-Herstellers von Badewannen, Whirlpools, Duschwannen und Waschtischen: Wolfgang Penker hat mit September 2016 die Geschäftsführung der Polypex GmbH übernommen.

Neu im Team: Seit Mitte September leitet Wilfried Lechner (42) die Leitung Marketing / Kommunikation Österreich Wand & Dach bei der Wienerberger Ziegelindustrie.

Anfang Oktober ist Sascha Haimovici in die Geschäftsführung der ivv Immobilien Verkauf und Vermietungs GmbH – das in die Soravia Group integrierte Maklerunternehmen der ifa AG und der SoReal GmbH für den österreichischen und deutschen Markt – eingestiegen.

In genau einer Woche, am 22. September 2016, ist es so weit: Dann wird zum zehnten Mal der Cäsar vergeben. Die Finalisten für den Immobilienaward in den Kategorien Bauträger, Makler, Immobilienverwalter, Immobiliendienstleister, Small Diamond, Immobilien-Manager, Cäsar International und Lebenswerk stehen bereits fest. In einer Galanacht im Metro Kinokulturhaus mit rund 160 Entscheidern der Immobilienbranche werden die Sieger feierlich gekürt.