Stephan Weninger wird Geschäftsführer von vienna immobilien

Stephan Weninger, bislang als Geschäftsführer der SIVBEG im Einsatz, wechselt als geschäftsführender Gesellschafter zu vienna immobilien – und beteiligt sich am Immo-Unternehmen.

Neben der Immobilienvermittlung (Schwerpunkte: Wohnungen und Büros) wird Weninger in Zukunft auch weitere strategische Bereiche entwickeln und ausbauen. Dabei stehe der Investmentbereich als zusätzliches Standbein des Unternehmens auf der Prioritätenliste weit oben, heißt es aus dem Unternehmen.

Im Fokus: das Zinshaussegment

„Durch die Fachexpertise und die kundenorientierte Vermittlung von hochwertigen Wohnungen und Geschäftsflächen hat sich vienna immobilien in den letzten Jahren eine positive Reputation aufgebaut, die wir auch im Investmentbereich nutzen werden“ so Weninger. Bearbeiten will er dabei vor allem auch das Zinshaus-Segment, in dem seiner Ansicht nach trotz Booms noch viel Potenzial steckt.

Derzeit betreibt vienna immobilien zwei Geschäftslokale in 1010 und 1190 Wien, ein zusätzlicher Bürositz ist auch geplant. Neben Weninger bleiben die Gründer Hermann Rauter, Jürgen Ruprechter und Tom Urbanek als Gesellschafter weiter im Unternehmen fix verankert.

http://www.viennaimmobilien.com


AutorIn:

Datum: 05.10.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Sechs Jahre nach ihrem Einstieg beim Dachfensterhersteller Velux Österreich ist die gebürtige Niederösterreicherin Claudia Eder zur Marketingleiterin avanciert. Die Werbespezialistin übernimmt damit die gesamte Verantwortung für alle Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des Unternehmens.

Das internationale Schalungsunternehmen Doka holte per 1.7.2016 Jens Günther, einen erfahrenen diplomierten Bauingenieur an Bord. Mit Beginn 2017 wird Jens Günther dann den Vorsitz der Geschäftsführung von Jürgen Obiegli übernehmen.

Georg Kapsch wurde diesen Monat durch seine Wiederwahl bis 2020 als Präsident der Industriellenvereinigung bestätigt. Wohnnet gratuliert herzlich - und kürt den Industrie-Chef zum wohnnet Business-Kopf der Woche.

Für ihre Vertriebsleitung holen die Wopfinger Baustoffexperten Josef Ernst aus Deutschland zurück nach Österreich. Zuletzt war er Vertriebsleiter für den Bereich Wärmedämmverbundsysteme bei Hilti Deutschland.

Neues Team an der Spitze des immQu: Mag. Alexander Bosak ist neuer Vorstandsvorsitzender, Dr. Eugen Otto sein Stellvertreter. DI Teufelsdorfer hat den Vorsitz zurückgelegt.