Immomesse Salzburg

Reed Exhibitions lanciert eine neue publikumsoffene Immobilienmesse: Die "SIM - Salzburger Immobilienmesse". Der Event wird im Messezentrum Salzburg während der "Bauen + Wohnen Salzburg" statt finden.

Reed Exhibitions startet eine neue publikumsoffene Immobilienmesse: Die "SIM - Salzburger Immobilienmesse" wird während der "Bauen + Wohnen Salzburg" am 8. und 9. Februar 2014 zum ersten Mal statt finden.

„Der Starterfolg der ‚WIM – Wiener Immobilienmesse‘ im März dieses Jahres während der ‚Wohnen & Interieur 2013‘ hat uns dazu ermutigt, 2014 ein analoges Messeprojekt in Salzburg zu realisieren und damit dem zweiten Hotspot des österreichischen Immobilienmarktes eine adäquate Messeplattform zu bieten“, erläutert Johann Jungreithmair, CEO von Reed Exhibitions in Österreich, die Beweggründe für die Lancierung der neuen Messe im Messezentrum Salzburg.

SIM-Messeleiter Max Poringer beschreibt die angesprochenen Zielgruppen: „Auf der ‚SIM‘ werden Wohnraumsuchende – vorrangig aus Stadt und Land Salzburg sowie dem angrenzenden Bayern - eine umfassende Informationsplattform vorfinden, die nicht nur die aktuellen Angebote präsentiert, sondern auf der auch Fragen rund ums Wohnen und Finanzieren beantwortet werden. Als Aussteller werden Wohnbaugesellschaften, Bauträger, Projektentwickler, Makler, Finanzinstitute, Internetportale, Gemeinden und Genossenschaften ihre aktuellen Projekte für Miete und Eigentum sowie Finanzierungslösungen präsentieren und auch Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Förderberatungsstellen und Verbände ihre Services vorstellen und Fragen vor Ort beantworten.“


Autor:

Datum: 09.10.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Marketing

4 Sterne Siegel für die Shopping City Süd. Als erstes Einkaufszentrum Österreichs erhielt die SCS nun von einem externen Prüfungsinstitut dieses Qualitätssiegel. Sie steht damit für höchste Aufenthalts- und Servicequalität.

Ein neues Tool der IMMOunited-Produktfamilie ist nun online: Die Bewertungssoftware IMMOvaluation unterstützt als All-in-One-Lösung bei der Analyse, Vergleich und Bewertung von aussagekräftigen Preisvergleichswerten rund um die Immobilie.

Im aktuellen Shopping Center Performance Index der Immobilienanalysten Ecostra und Standort+Markt wurde das FMZ Telfspark zum besten Fachmarktzentrum des Bundeslandes gewählt. Der Index wird jährlich durch eine Befragung der Mieter zur Zufriedenheit mit den erzielten Umsätzen in den jeweiligen Zentren ermittelt.

Im Stadtmarken-Monitor geht Salzburg vor Wien, Graz und Innsbruck als klarer Sieger hervor. In Österreichs ersten Stadtmarkenranking wurden neben der Markenstärke auch neun konkrete Teildimensionen der Gesamtattraktivität, wie zum Beispiel: Sympathie, gute Gründe zum Wohnen und Leben, klares Bild, guter Ruf, Einzigartigkeit, Zuzugsbereitschaft und die Attraktivität für Städtereisende.

Ob Businessbrunch, Abendgala oder Pressekonferenz, mit dem richtigen Catering sind sie oft schon auf der sicheren Seite. Vergessen Sie dabei auch auf keinen Fall, die Wünsche von Vegetarier und Veganer zu beachten! Immer mehr Gourmets schätzen außerdem die Verwendung von nachhaltigen Zutaten. Achten Sie also bei der Auswahl Ihres Caterers auf höchste Qualität und besten Service.

Lampenfieber und schlaflose Nächte vor öffentlichen Auftritten oder vor dem Mitarbeitergespräch? Genau durch diese Hölle schicken Wojciech Czaja und Bettina Wegleiter ihre Schäfchen - ein Workshop voller Emotion.

Der Home Stager setzt Räume in Szene. Dadurch werden Miet- und Kaufobjekte besser vermarktet. Was in den USA längst Praxis ist, wird in Österreich nun auch immer selbstverständlicher für VerkäuferInnen und MaklerInnen.

Videos sind spannende Tools für Werbung und Verkauf. Auch Makler oder Bauträger können von der realistischen Darstellung ihrer Objekte profitieren. Gewinnen Sie jetzt das Praxishandbuch „Die kleine Videofibel“.

Architekten sind Schnittstelle zwischen Industrie und Endkonsumenten. Das macht sie zu einer beliebten Zielgruppe für Hersteller, die mit gezielten Marketing-Aktivitäten um die Gunst der Kreativen buhlen.