Heizung Archiv (92 Artikel) - Seite 1 von 8

Als Grundofen wird ein Ofen bezeichnet, bei dem das Feuer auf einem rostlosen Grund liegt. Die heutigen Kachelöfen sind in den meisten Fällen solche Grundöfen.

Eine sehr interessante Alternative zu den herkömmlichen Möglichkeiten, eine Fußbodenheizung zu verbauen, bietet ein Komplettsystem aus natürlichen Rohmaterialien – von der Schüttung bis zur Trittschalldämmung.

Im Winter sorgt eine optimal und effizient funktionierende Heizung für wohlige Wärme in allen Räumen, aber manchmal kommt es so, wie es sich wohl niemand bei kalter Witterung wünscht: Genau jetzt stellt das Heizungssystem seinen Dienst ein oder funktioniert nur noch völlig unzureichend. Auf den ersten Blick erscheint der Notdienst als einzig richtige Lösung – vor allem, wenn der Heizungsausfall in den Abendstunden oder am Wochenende geschieht. Wir geben Ihnen deshalb hier einige wichtige und wertvolle Tipps, wie Sie künftig den meist teuren Notruf beim Installateur vermeiden können.

Wer seinen Kaminofen anfeuern möchte, braucht immer ein paar Holzscheite griffbereit. Auf dem Markt gibt es einiges an Aufbewahrungsmöglichkeiten dafür. Egal ob aus Holz, Filz oder Metall. Wir zeigen Ihnen die schönsten Ideen.

Schnauer ist zertifizierter Photovoltaik-Planer. Mit perfektem Fachwissen und neuester Bemessungssoftware ermittelt Schnauer jene optimale Anlagenkonfiguration, die gemeinsam mit der Wärmepumpe eine unglaubliche Energieeffizienz von bis zu 93 Prozent erreicht.

Schnauer ist zertifizierter Wärmepumpen- und Photovoltaik-Planer mit der Erfahrung von über 30 Jahren und mehr als 4.500 erfolgreich geplanten WP-Anlagen.

Was genau sind Hackschnitzel, wie werden sie hergestellt, wie funktioniert eine Hackschnitzelheizung und ist sie für den privaten Gebrauch eine empfehlenswerte Alternative? Antworten gibt es hier.

Große Flexibilität in der Planung, elegantes Design für jeden Raum und effiziente Heizleistung: Das klingt nach Designheizkörper NEWA von VOGEL&NOOT.

Bei der Wahl des Kaminofens sind ein paar Dinge zu beachten, z.B. sollten die Stahlplatten im Feuerraum mindestens 4 mm, die Schamottesteine mindestens 2 cm stark sein. Durch abgerundete Ecken erzielt man eine bessere Wärmereflexion und...

Während die Heizölpreise vor einigen Jahren noch recht hoch waren, sank der Ölpreis in den letzten Jahren aufgrund von Öl- und Wirtschaftskrise teilweise extrem. Trotzdem kann es nicht schaden, clever zu kaufen. Hier ein paar Tipps.