So werden Ihre Wohnwünsche wahr

Eigentum ist für die Österreicher die beliebteste Wohnform. Wer jetzt sein neues Zuhause errichten, kaufen – aber auch sanieren oder renovieren – will, profitiert von den günstigen Finanzierungskonditionen der Raiffeisen Bausparkasse.

Die eigenen vier Wände verbinden Freiheit mit Geborgenheit, machen unabhängig von Mietsteigerungen, sind eine langfristig sichere Vermögensanlage sowie eine hervorragende Altersvorsorge. Gute Gründe also, jetzt in selbstgenutztes Eigentum zu investieren.

Die Bausparfinanzierung von Raiffeisen ist der Grundstein für die Erfüllung Ihrer Wohnwünsche. Schließlich ist sie eine günstige und sichere Finanzierungsform, mit der Sie auf viele Vorteile bauen:

  • Günstige Zinsen – fix für bis zu 10 Jahre
    Fixe Zinsen helfen Ihnen bei der finanziellen Planung – besonders bei größeren Investitionen ist diese Planungssicherheit ein Muss.
  • Individuelle Rückzahlungsvarianten
  • Laufzeiten bis zu 30 Jahren

Die Bausparfinanzierung passt sich genau Ihren Vorstellungen an. Sie entscheiden über die Rückzahlungsmodalität oder die Art der Besicherung – obendrein profitieren Sie über die gesamte Laufzeit von der kostenlosen Zinssatzobergrenze von 6 Prozent.

Raiffeisen Bausparkasse © Raiffeisen Bausparkasse

Mit der Bausparfinanzierung von Raiffeisen sind schon 460.000 Wohnträume Wirklichkeit geworden. Profitieren auch Sie davon. Egal, ob Sie bereits einen zuteilungsreifen Bausparvertrag haben oder nicht – mit der Bausparfinanzierung erfüllen auch Sie sich den Wunsch von den eigenen vier Wänden günstig, sicher und ohne lange Wartezeiten. Mehr Informationen erhalten Sie beim Berater in Ihrer Raiffeisenbank oder im Internet unter

bausparen.at


Autor:

Datum: 14.04.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Finanzierungstipps

Der Traum vom Eigenheim. Den haben Österreicher und Österreicherinnen längst nicht ausgeträumt. Auch im vergangenen Jahr ergaben Umfragen, dass dies weiterhin vielgehegter Wunsch ist. Die Tendenz geht daher klar zum Eigentum. Mehr als die Hälfte aller Bundesbürgerinnen und Bundesbürger wohnen bereits in ihren eigenen vier Wänden. Dennoch ist von diesen nur etwa die Hälfte mit ihrem Eigentum zufrieden. Die einen wünschen sich lieber ein eigenes Haus als eine Eigentumswohnung und umgekehrt.

Ein Hausverkauf bedarf gründlicher Vorbereitung: Bevor es auf die Suche nach potentiellen Abnehmern geht, muss der Zustand des gesamten Gebäudes geprüft und erfasst werden. Erst dann kann auch der Wert des Hauses festgestellt werden.

Welche speziellen Eigenschaften hat die Anlageform der Vorsorgewohnung? Und welche Nachteile sollten Ihnen neben aussichtsreichen Renditen und guter Kapitalanlegung bewusst sein?

Die Genehmigung eines Kredits ist von mehreren Faktoren abhängig. Schon vor dem ersten Beratungsgespräch sollten Sie ausloten, ob Ihre Lebenssituation die nötigen Voraussetzungen für eine gelungene Fremdfinanzierung bietet.

Ohne Fremdfinanzierung ist die Erfüllung des persönlichen Wohntraumes nur selten möglich. Bei der Finanzierungswahl und den Vertragsdetails sollten Sie auf jedes Detail achten, sonst kann es teuer werden. Hier die wichtigsten Tipps.