Wohnnet
Header Leute Wohnnet
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe
Find us on Facebook
Handwerkerböse Icon
Handwerkerbörse
Was soll erledigt werden?

Wo? (PLZ)



Haben Sie Fragen zur Finanzierung?

In diesem Diskussionsforum zum Austausch von Erfahrungen rund um das Thema Finanzieren können Interessierte, Rat- und Hilfesuchende ihre Fragen, Anliegen sowie Anregungen posten.

Ein umfangreiches Nachschlagwerk zu den wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen und Antworten steht Ihnen bereits zur Verfügung. Um gezielt zu suchen, geben Sie Ihr gewünschtes Stichwort zum Themenbereich, der Sie interessiert links unterhalb in das Suchfeld ein.
Im Forum suchen:
alle Beiträge dieses Forums abonnieren Baum schliessen

Mögliche Kredithöhe? (von christoph)

Guten Tag,

meine Frau und ich (beide in Graz wohnhaft) wollen ein Haus kaufen sind derzeit am überlegen, was wir uns überhaupt leisten könnten. Problematisch für die Banken dürfte der Umstand sein, dass meine Frau (33) sich erst vor ca. 9 Monaten selbstständig gemacht hat. Es werden ihr nach Abzug aller Steuern/SVA Beiträge geschätzt ca. 1000 Euro netto/Monat übrig bleiben. Ich selbst (35) bin angestellt und verdiene ca. 2050 Euro netto/Monat. Wir haben keine Kinder.

Unser Eigenkapital beträgt 150000 Euro.

Wir schauen uns derzeit in der Preisklasse 270000-320000 Euro um. Halten Sie dies für realistisch, oder sollten wir unsere Ansprüche herunterschrauben?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Mfg, Christoph

 

AW: Mögliche Kredithöhe?

02. Februar Gerald: Profi.

Förderungsvorschriften vom Bundesland (von Kerstin)

Hallo,

meine Genossenschaftswohung wurde mir zum Kauf angeboten. Dabei übernehme ich die Darlehen von einer Bank und dem Land (Burgenland) jedoch sind die Förderungsvorschriften dabei auch zu übernehmen.

Was kann ich mir unter diesen Vorschriften vorstellen. Kann es sein, dass ich nach dem kauf meine Wohnung nicht vermieten darf solange noch ein Darlehen läuft?

MfG

Kerstin

 

AW: Förderungsvorschriften vom Bundesland

30. Jänner Gerald: Profi.

Bausparvertag weiter laufen lassen oder Neuen anfangen (von Markus)

Hallo,
Wir wollen in kürze ein Haus bauen. Für diesen Zweck habe ich vor 6 Jahren einen Bausparvertag abgeschlossen der nun (im Mai) ausläuft. Meine Frage ist ob ich den bestehenden Vertag weiter laufen lassen soll um mir darauf dann ein Bauspardarlehen geben zu lassen, oder soll ich mir das Geld auszahlen lassen und einen Neuen Bausparvertag abschließen? Kann ich dann auf den neuen Vertrag auch ein Bauspardarlehen bekommen obwohl dieser erst kurz läuft?

Vielen Dank für ihre Antwort

MFG Markus L.

 

kredit (von ema)

Hallo meine frage wäre ob ich eine Bausparfinanzierung bekommen könnte (wohnung 70000€)habe aber einen Privatkredit(23000€).mein verdienst beträgt 1350€.
Danke im Vorraus

 

AW: kredit

27. Jänner Gerald: Profi.

geringer Kredit ohne Grundbuch - Alleinerzieher (von Hannah)

Hallo miteinander,

ich überlege gerade zur Zukunftsvorsorge meiner Kinder eine kleine Wohnung zu kaufen. Meine Situation sieht folgendermaßen aus:

- Einkommen: EUR 1800 netto + 400 Familienbeihilfe + 600 Alimente (arbeite allerdings nur Teilzeit und nur ein befristeter Vertrag!)

- Finanzierungsbedarf sind ca 60.000 Euro, 60.000 Euro habe ich auf der Seite liegen

- habe bereits eine abbezahlte Eigentumswohnung im Wert von ca 400.000 Euro.

Meine Fragen: Habe ich da überhaupt eine Chance einen Kredit zu bekommen (vA wegen der Befristung..) und wenn ja, geht das auch ohne Grundbuch und trotzdem kein Konsumkredit.

Wie sieht es denn derzeit mit Konditionen aus? Was kommt da auf mich zu?

Danke und schönen Nachmittag

 

Eigentumswohnung als Eigenkapital bei Hausbau (von Dalibor)

Sehr geehrter Herr Zahnt,

wir planen gerade unser Haus und wollen in nächster Zeit mit dem Bau beginnen. Es geht jetzt um die Finanzierung des Vorhabens. Unsere Situation ist folgende: wir haben eine abbezahlte Eigentumswohnung im Wert von ca. 200.000 Euro (welche nicht verkauft bzw. vermietet werden soll). Weiters haben wir das Grundstück gekauft mittels Fremdfinanzierung über 60.000 Euro (noch nicht abbezahlt). Das Haus kommt auf ca. 400.000 Euro, wovon wir ca. 380.000 aus Fremdfinanzierung benötigen würden.

Ist es möglich die Eigentumswohnung hier als Eigenkapital bzw. Sicherheit mit einzubringen. Wenn ja, wie wird dies gewertet?

Weiters: wäre es möglich diese Summe in Anbetracht der Sicherheiten und positiver Bonitätsprüfung zu bekommen?

Vielen Dank im Voraus.

 

Eigentumswohnungskauf - Auslandsösterreicher (von Sabeena)

Sehr geehrter Herr Dir. Zahnt,
ich und meiner Vater planen einen Kauf einer Eigentumswohnung in Wien. Jedoch arbeite ich in der Schweiz und lebe auch hier - somit bin ich Auslandsösterreicherin. Mein Vater arbeitet in Wien und hat noch 2 Jahre bis zu seiner Pension.

Nun die Frage: Gibt es spezielle Anforderungen oder Bestimmung für die Kreditfinanzierung an eine Auslandsösterreicherin? Ist dies überhaupt möglich? Wissen sie über andere steuerlichen Konsequenzen?

Besten Gruss
Sabeena




 

Hauskauf (von Florian)

Guten Tag.

Ich möchte mir auch gerne eiin Haus kaufen und eindlich von Zuhause ausziehn.

Zu meiner Person:

Ich bin 24 Jahre alt,
verdiene ca 2400€ Netto oder mal mehr!
Habe noch einen Kredit mit 52000€ offen und zahle 770€ im Monat und bräuchte einen Kredit mit ca 120000€ also mit umschuldung dann 160000€.

Gibt es da irgendwelche möglichkeiten um solch ein Anliegen zu lösen?!

Mit bestem Dank

Florian

 

AW: Hauskauf

07. Jänner Gerald: Profi.

Hauskauf (von Roman)

Hallo Herr Zahnt,

Ich und mein Bruder wollen das Elternhaus kaufen.
Ich 30 verdiene 2300€ Netto und bin seit 2009 bei der Firma
mein Bruder ist 32 und verdient 2000€ Netto.

Zu mir ich habe eine Restkredit von 40000€ offen vo ich ca. 800€ monatlich zahle

Das Elternhaus hat noch einen Restkredit von 65000€
Haus hat ca. 130000€ Schätzwert

Zu meiner Frage ist es möglich das ich einen Kredit mit meinen Bruder nehme also den offenen Kredit von mir inkl. den offenen Restkredit von den Eltern also 65000€ + 40000€+ Nebenkosten+ Umsanierung also in etwa 130000€ aufnehmen

ist das Möglich?

 

AW: Hauskauf

11. Dezember Gerald: User

hauskauf (von Manuel)

Hallo,

Meine Freundin und ich wollen ein Haus kaufen, das neben ihrem Elternhaus steht. Das Haus kostet inkl. Renovierung ca 190.000. Wir würden eine Vollfinanzierung brauchen. Mein Montl. Einkommen ca 2100 netto

Sie : nach Karenz gerade 850 Euro AMS und 400 EURO geringfügig

Wo am besten Anfragen ? Problem ist bestimmt derzeit AMS

 

AW: hauskauf

28. November Gerald: Profi.
 
 

Direktor d.AD Gerald Zahnt

gepr. Finanzberater, gepr. Finanzierungsexperte

Hochwasserversicherung 

Wie sieht es um den Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden aus?

Darlehenssicherheit 

Versicherungspakete für Risiken bei Darlehensrückzahlung

Niedrige Kreditzinsen 

So frieren Sie Ihre Kreditzinsen auf niedrigem Niveau ein.

Unterversicherung 

Bei Unterversicherung ist der Anspruch auf Schadenersatz eingeschränkt.

Wüstenrot - Ihr Partner 

Wüstenrot bietet ein komplettes Dienstleistungsangebot aus einer Hand.
Rechner starten
Was Sie wirklich an Geld benötigen
Rechner starten
Welche Belastung können Sie sich leisten?
Ähnliche Themen

Beim Auszug zu beachten

Dinge, die Sie vor dem Umzug bedenken und erledigen sollten...

Regionalinformationen

Alle Informationen und Neuigkeiten über ihr Bundesland finden Sie hier!

7 Tipps fürs Traumbad

Egal ob Sie renovieren oder neu bauen: Auf diese 7 goldenen Regeln sollten Sie achten.

Förderungen

Hier erfahren Sie alles über Förderungen in ihrem Bundesland.

7 Tricks zur Förderung

Es ist oft nur eine Frage der Definition was gefördert wird und was nicht.