Gartenbau - Pool, Terrasse und Wintergarten selber bauen

Sie steht auf der Terrasse oder in einer Ecke des Gartens. Sie ist einfach nur in den Rasen versenkt oder bekommt eine eigene Trittfläche. Die Gartendusche gibt es in verschiedensten Ausführungen. Abkühlung bringt sie aber immer!

Über einen perfekten Wintergarten entscheiden viele Details. ALCO bietet Ihnen deshalb umfassende Lösungskompetenz bei Beratung, Planung und Umsetzung Ihres Projektes. Vereinbaren Sie sich einen unverbindlichen Beratungstermin und überzeugen Sie sich selbst.

Badeunfälle, gerade bei Kindern, haben jetzt leider wieder Hochsaison. Immer mehr wollen auf die Wasserstelle im Garten nicht mehr verzichten, doch in Sachen Sicherheit haben so einige Eltern leider noch Aufholbedarf.

Gartenpflanzen können genauso gut auf der Terrasse oder am Balkon gedeihen. Bei der Pflanzung in Töpfe gilt es aber ein paar Regeln zu beachten.

Ein Natur-Pool verzichtet wie ein Schwimmteich auf eine chemische Wasseraufbereitung. Er hat entweder eine Regenerationszone mit Wasserpflanzen wie ein Schwimmteich oder eine biologische Wasseraufbereitung.

Bei größeren Gärten bewährt sich ein Etappenplan, der Stück für Stück umgesetzt werden kann. Aber auch bei kleineren Anlagen erspart richtig geplant viel Arbeit. Ein gutes Konzept garantiert über Jahre einen harmonischen Grünraum. Hier einige Anregungen:

Pool und Teich

Sie nennen einen Gartenteich oder ein Biotop ihr Eigen? Es gilt: je naturnaher, desto besser. Trotzdem bedarf die Wasserstelle in Ihrem Garten auch einiger Pflege – das ganze Jahr über.

Ein Teich im Garten, mit Wasserpflanzen und verschiedenem Getier bevölkert, schafft eine angenehme Atmosphäre. Wo es an Platz, Strom- und Wasseranschlüssen mangelt, ist ein Teich im Topf die perfekte Alternative.

Der Wirkstoff Kaliumperoxymonosulfat desinfiziert sehr wirkungsvoll, muss aber laufend beobachtet werden. Mit dem O2-Testgerät kann die Wirksamkeit überprüft werden. Der Vorteil: Diese Methode der Desinfektion ist besonders hautverträglich

Terrasse

Nicht nur im Innenbereich, auch im Garten oder auf der Terrasse, ja sogar an der Hauswand entlang müssen Höhenunterschiede überwunden werden. Doch welche Außentreppe ist die richtige und welche benötigen Sie wofür?

Teppiche für draußen, und wir sprechen hier nicht vom Fußabstreifer vor der Haustüre, sind stark im Kommen. Was die Materialien aushalten müssen und wie vielfältig das Sortiment inzwischen ist? Lesen Sie weiter.

Ob aus Aluprofilen oder in der Nurglasversion, der Sommergarten bietet Schutz vor Wind und Wetter, kann aber – dank Schiebe- oder Falttüren – auch völlig geöffnet werden. An Flexibilität ist er kaum zu überbieten.

Wege und Plätze

Egal ob mit Pflastersteinen oder -platten, in Mustern oder standardmäßg, wer sich selbst ans Pflastern machen will, sollte sich zuerst einen Verlegeplan zeichnen und folgende Dinge befolgen.

Die Terrasse ist ein entscheidendes Element im Garten: Als Verbindung zwischen Haus und Grünfläche trägt sie maßgeblich zum Gesamterscheinungsbild bei, außerdem hält man sich doch die meiste Zeit darauf auf. Lesen Sie hier, welche Arten von Böden es gibt.

Gartenhaus

Dank innovativer Baukonzepte lässt sich selbst auf kleinstem Raum ein behagliches Zuhause schaffen. Singles, kinderlose Paare, flexible Querdenker und die mobile Generation ganz generell dankt's. Als Ausdruck eines befreiten Lebenskonzeptes reduziert sich dabei das Wohngefühl auf das Wesentliche. Wir haben die innovativsten, interessantesten und schönsten Konzepte zu unserer ganz persönlichen Top 10 Liste vereint.

Wie groß, wohin und aus welchem Material? Wie jedes Bauvorhaben muss auch die Errichtung eines Gewächshauses geplant werden. Wir haben die wichtigsten Fakten.

Heute erfüllt das Gartenhaus höchste materielle und gestalterische Ansprüche. Gerade die Modulbauweise bietet schnelle, hochwertige Ergebnisse.

Wintergarten

Fenster, gerade wenn sie nach Süden ausgerichtet sind, benötigen eine ordentliche Beschattung. Und ein Wintergarten hat sehr viele Fenster, die beschattet werden sollten. Einerseits um einer Überhitzung vorzubeugen und andererseits, um für Sichtschutz zu sorgen.

Der Wintergarten ist ein verglaster, begehbarer Anbau, der sich bei entsprechender Planung auch als Wohnraum nutzen lässt. Vorsicht ist bei den Anschlüssen geboten, damit der Wintergarten keine zu hohen Wärmeverluste zulässt.

Zäune und Begrenzungen

Aus Holz lässt sich so einiges bauen im eigenen Garten. Von der stilechten Pergola über den Pavillon, der Platz für den Griller und die dazugehörige Sitzecke bietet, bis hin zur kleinen Gartenhütte, die als Lagerplatz für Geräte & Co dient.

Grundstücke bzw. Gärten mit Hängen sind eine Herausforderung. Wichtig ist die Sicherung des Hangs. Dabei kommen je nach Höhe, Bodenbeschaffenheit und Neigung unterschiedliche Methoden zum Einsatz.

Sie sperren ein oder aus, sie schützen und bewahren und in unserem Fall schauen sie einfach nur gut aus. Gabionen: zu Körben gebundene und mit Steinen gefüllte Gitterboxen. In der Landschaftsarchitektur haben sie ihre Aufgabe gefunden.