Wohnnet
Header Leute Wohnnet
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe
Find us on Facebook
Handwerkerböse Icon
Handwerkerbörse
Was soll erledigt werden?

Wo? (PLZ)



Immobilienforum - FAQ´s rund um die Immobilie

In diesem Diskussionsforum zum Austausch von Gedanken und Erfahrungen rund um das Thema Immobilien können Ratsuchende, Interessierte ihre Fragen, Beiträge und Experten ihre Antworten posten.

Ein umfangreiches Nachschlagwerk zu den wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen und Antworten steht Ihnen bereits zur Verfügung. Um gezielt zu suchen, geben Sie Ihr gewünschtes Stichwort zum Themenbereich, der Sie interessiert links unterhalb in das Suchfeld ein.
Im Forum suchen:
alle Beiträge dieses Forums abonnieren Baum schliessen

Betriebskostenabrechnung 2013 (von Melanie)

Guten Tag Herr Nemeth,
wir sind Eigentümer einer 66m² Wohnung. Jetzt neu bezahlen wir EUR 187,82 an Betriebskosten. Da im letzten Jahr die Heizkosten um mindestens ein Drittel gestiegen sind, war eine Nachzahlung von 483,63 fällig. Die Heizung wurde im Jahr 2013 neu eingebaut, deshalb finden wir eine derartige Kostenerhöhung etwas seltsam. Leider warten wir bereits seit 2 Monaten auf eine genaue Rückantwort der Hausverwaltung.
Können Sie uns hier bitte behilflich sein?!
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Melanie

 

Seltsames Maklerverhalten - kann man sich beschweren? (von Katarina)

Guten Tag,

Eine ältere Dame verkauft ein Haus, ich hatte schon mit der Dame Kontakt - noch bevor ich wusste dass ein Makler mit im Spiel ist.
Die Dame meinte, dass Sie die Maklerkosten übernimmt.

Die Verkäuferin, hat uns alles genaustens gezeigt und sich Zeit für uns genommen, ebenso hat sie versucht und jede Frage so gut Sie weiß zu beantworten.

Als der Makler das Haus betrat war alles vorbei. Er wollte uns einfach nur raus haben. Eine schnelle Runde durch das Haus. Den Dachboden wollte er nicht öffnen, Pläne hat er auch keine, Energieausweis gibts auch (noch) keinen.

Mir kam es vor als wäre, er überhaupt nicht daran interessiert, dieses Haus zu verkaufen.Auf die Frage wie alt die Fassade ist, meinte er, dass diese mit dem Haus gemacht wurde. Von der Verkäuferin erfuhr ich paar Minuten später, dass das überhaupt nicht stimmt - und die Fassade erst vor kurzen neu gemacht wurde...

Wir haben uns eine Fragenliste geschrieben und sind am Ende (nach ca einer halben Stunde Hausbesichtigung - und gefühlten 200 Mal, dass der Makler auf die Uhr geschaut hat) im Wohnzimmer gestanden und wollten noch ein paar Dinge abklären.

Der Makler meinte wörtlich zu uns:

"Hat Ihre Liste noch mehr Fragen? Weil ich hab hier einen Termin mit der Verkäuferin und keine Zeit mehr für Sie!.."

Ich dachte ich habe mich verhört... dieser Herr wollte uns ernsthaft loswerden...

Er ließ es gar nicht zu dass ich mit der Dame die das Haus verkauft rede, fiel uns ständig ins Wort und hätte uns am liebsten selber rausbefördert.

Als ich meinte, dass ich erst gehe wenn meine Fragen beantwortet sind, meinte er wie sollen uns doch einfach mit ihm einen Termin vereinbaren. Woraufhin ich nur meinte, dass er mir bis jetzt keine einzige Frage richtig beantwortet habe und ich einfach mehr über ein Haus wissen möchte, welches um die 300.000 kostet...und das erfahre ich nunmal am besten von der Verkäuferin..

Am Ende der Geschichte kam heraus, dass er anscheinend die ältere Frau nicht darüber aufgeklärt hat wer denn nun die Maklerprovision zu bezahlen hat... diese dachte nämlich Sie müsse zahlen, dabei will er von beiden Geld. Also von der Verkäuferin und von uns.

Wir haben dann aufgegeben und dann das Haus verlassen, ich habe die Handynummer der Verkäuferin und frage mich was ich nun machen soll.

Ich interessiere mich ernsthaft für das Haus, möchte aber keine auf 15 Minuten begrenzten Termine mit dem Makler haben. 300.000 Euro sind viel Geld und da möchte ich noch so jede kleine Ecke des Hauses sehen.

Mal davon abgesehen davon, ob wir das nun bekommen würden oder nicht, ist der Umgang mit der (80 Jährigen) Dame wirklich schockierend.

Kann man sich irgendwo beschweren?

Wieviel darf der Makler bei einem Hauskauf verlangen, wenn er von beiden Geld haben möchte? Können ja dann nicht zwei Mal 3% sein oder?!

Und wie soll ich bloss an einen neuen Termin kommen?

Ich habe das Gefühl, dass der Makler und aus irgendwelchen Gründen fernhalten will und selbst wenn ich ihm ein Angebot unterbreite, dass dieses nie bei der Verkäuferin ankommen wird..

Was kann man in so einem Fall machen?!

Brauche wirklich dringend Rat...



 

Vertragsänderung Unbefristet->Befristet (von Lukas)

Hallo,

Nach dem Auszug des Hauptmieters aus unserer WG wurden seine Mietrechte auf mich abgetreten. Ursprünglich hatten wir einen unbefristeten Vertrag der jedoch mit der Umstellung auf einen 3 Jahre befristeten geändert wurde. Es wurde weiters festgehalten:"Die monatliche wertgesichterte Nettomiete bleibt unverändert". Meine Frage ist ob der Befristungsabschlag nun trotzdem geltend gemacht werden könnte.

 

Aushängen von Umfragelisten im Hausflur (von Paul)

Sg. Herr Nemeth !

Wir sind eine Wohnanlage mit ca. 60 Eigentümern. Seit einiger Zeit werden von der Hausverwaltung (bzw. von unserem Hausmeister) Umfragelisten im Hausflur ausgehängt. Auf diesen Listen ist vermerkt: Vor- u. Familienname, Türnummer, Anteilszahl der jeweiligen Wohnung zur Gesamtliegenschaft.
Man muß sich dort eintragen und die Handynr. bekannt geben.
Dadurch, dass aber auch hausfremde Personen (Postler, Installateur, fremde Paketdienste, etc...) das Haus betreten ist mir das nicht recht.
Frage: Gibts da keinen Datenschutz bitte, der mir meine Persönlichkeitsrechte schützt ?
Darf die Hausverwaltung das überhaupt ohne meine Zustimmung tun ??

Danke für ihre Rückinfo.
Beste Grüße, Brandner

 

AW: Aushängen von Umfragelisten im Hausflur

13. September peter : Profi.

Rücktritt von email-Zusage zu einem Kaufanbot (von Justin)

Um meine Eigentumswohnung zu verkaufen, habe ich sie privat in einer Zeitung mit Bildern annonciert. Als ich auf Thermalurlaub war, hat sich telefonisch ein Käufer dafür interessiert, der mir mitgeteilt hat, dass er ein Nachbar sei und in derselben Wohnanlage seit 3 Jahren wohnt, in der sich meine Eigentumswohnung befindet. Aber ich bin ihm nie begegnet.
Er behauptete, dass er die Pläne der Wohnung kennt und dass er die Wohnung nicht zu besichtigen braucht, was er mir dann beim Kaufanbot schrifltich bestätigt hat.

Er hat bei diesem Telefonat um eine Preisreduktion ersucht. Da ich starke Kreislaufprobleme hatte und mich sehr erschöpft fühlte (ich habe Polyarthritis), bin ich rasch auf seinen diesbezüglichen Wunsch eingegangen, was ich nun bereue. Er ist meiner Forderung nach einer eingescannten Ausweiskopie und einer händischen Unterschrift bei seinem email-Kaufanbot nachgekommen.
Ich habe sein Kaufanbot lediglich per email unterschrieben und KEINE handschriftliche Unterschrift darunter gesetzt.

Heute ist der 9. Tag nach meiner email-Bestätigung für sein Kaufanbot.
Heute ist seinerseits ein Problem für mich aufgetaucht, das er nicht bereit ist zu beheben, und er mir am Telefon mit Klage gedroht, wenn ich meine Eigentumswohnung nicht an ihn verkaufe.

Sehr geehrte Verantwortliche dieser Webseite und sehr geehrte Teilnehmer an diesem Diskussionsforum,

Ich möchte heute gerne von meiner Zusage seines Kaufanbots per email zurücktreten. Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie mir mit seriösen und verlässlichen Informationen – auf Basis der österreichischen Gesetze – behilflich sein können bzw. seriös und verlässlich beraten können.

Herzlichen Dank im Voraus

Justin

 

Küche- und Ablöseproblem (von Sandra)

Sg. Herr Immobilienexperte,

ich bin vor 21 Jahren in einer privaten Mietwohnung eingezogen und werde bald ausziehen müssen (wegen Hausverkauf des Vermieter).

Bei Einzug war eine alte Küche drinnen, die ich abgelöst habe. Vor 9 Jahren habe ich diese Küche ausgetaucht. Ich betrachte diese (genauso wie die vorher abgelöste) Küche als mein Eigentum und würde sie verkaufen, sodass in dieser Mietwohnung eben keine Küche mehr vorhanden ist.

Die Vermieter behaupten jedoch, die Küche muss in der Wohnung bleiben, weil ich ja eine Wohnung mit Küche gemietet habe. Es muss jedenfalls eine drinnen sein.

Meine Frage: Ich darf doch wohl mein Eigentum aus der Wohnung entfernen, ohne eine neue Küche für die zukünftigen Käufer zur Verfügung stellen zu müssen, oder?
Fällt das unter "Pflicht, die Wohnung in gleichem Zustand wie beim Einzug zu hinterlassen"???

Es eilt. Vielen Dank!

MfG


 

Ausmalen der gekündigten Wohnung (von Claudia)

Ich habe eine Neubauwohnung nach 2 Jahren gekündigt. Die Wohnung ist von einem privaten Vermieter. Ich habe alles verspachtelt, was durch Möbel und Aufhängen von Bildern an den Wänden Löcher verursacht hat. Weiters habe ich diese mit weißer Farbe ausgebessert und zum Teil sogar die ganze Mauer neu weiß ausgemalt. Der Vermieter bemängelt nun, dass die neue weiße Farbe sich von der ursprünglichen weißen Farbe unterscheidet, ich hätte den Farbton anpassen müssen. Nun möchte er auf meine Kosten von einer Firma ausmalen lassen. Weiters sind in einem Parkettboden 3 kleinere Kratzer, die er ebenfalls auf meine Kosten reparieren möchte. Die Reinigung war auch unzufriedenstellend, er fand Staub auf einer Bodenleiste!! Daher möchte er mir f. eine zusätzliche Reinigung auch eine Rechnung stellen. Ich bin verzweifelt, es wird mich vielleicht viel Geld kosten, der Vermieter ist ein Rechtsanwalt. Im Stiegenhaus hat er auch zwei kleine (1cm) Beschädigungen entdeckt, die er mir ebenfalls in Rechnung stellt, obwohl ich sie verspachtelt habe. Ich ersuche um Unterstützung.

noname
noname
noname
noname
 

AW: Ausmalen der gekündigten Wohnung

13. September peter : Profi.

Problem mit dem Kühlschrank (von Christopher)

Hallo,

meine Freundin und ich wohnen seid über einem Jahr in einer Mietwohnung. Jetzt macht uns aber der Kühlschrank zu schaffen (welcher auch ein kleines Gefrierfach beinhaltet). Der Kühlschrank ist sicherlich schon mehr als wie 15 Jahre alt.

Bei der Übergabe der Wohnung hat der Kühlschrank noch gut funktioniert, in den letzten Wochen, haben wir bemerkt, dass der Kühlschrank des öfteren in unregelmäßigen Abständen zum Brummen anfängt. Des Weiteren haben wir noch das Problem dass der Kühlschrank unsere Lebensmittel manchmal einfriert und manchmal fast nicht kühlt, sodass einiges kaputt wird.

Zu den Vermietern ist noch zu sagen, dass sie Grundsätzlich nett sind, aber dass sie immer sagen probiert nur und ist ja nicht so schlimm.

Ich wollte Fragen, ob die Vermieter den Kühlschrank ersetzen müssen (weil er nicht mehr richtig funktioniert oder weil er vielleicht schon zu alt ist) oder ob man den Kühlschrank selber ersetzen muss und ob man den Mietzins in diesem Fall senken darf?

Danke um eure Hilfe :)

 

AW: Problem mit dem Kühlschrank

13. September peter : Profi.

soll ich Provisoin für Immobilienmakler jetzt zahlen? (von Kiss)

Hallo an Alle,
brauche eure hilfe. Wollte ein Eigentumswohnung kaufen, habe auch mit eine Makler "A" angeschaut und eine Kaufbesichtiguns unterschrieben. Da diese Wohnung nicht ganz optimal war habe ich auf Seite gezetz, nach 5 Woche habe e-mail geschrieben, dass ich mein Kaufangebot abgeben möchte, habe im Bank meine Kreditantrag auch erstellt. Leider die Wohnungsanzeige war nicht mehr in Internet, meine Bankberaterin hat an Makler "A" geschrieben wegen hinterdaten zum verlangen. MAkler "A" hat mir erst jezt geschrieben "haben sie doch interesse an Wohnung". Trotz meine zweite zusage habe keine Kaufangebot bekommen. Die Familie hat Makler "A" gekündigt. Wenn ich mich jetz die Familie im kontakt setze hilfe mit Nachbarn und Wohnung Kaufe soll ich / muss ich Provision zahlen? Danke im Voraus LG K.R.

 

Kfz Stellplatz für 2 PKWs (von Christian)

Sehr geehrter Herr Nemeth,

wir haben im Dezember 2012 eine Eigentumswohnung direkt vom Bauträger gekauft die gerade in Fertigstellung ist.

Mit der Eigentumswohnung verknüpft ist ein fünf Meter breiter KFz-Abstellplatz (mit einer Nummer und ohne Trennstrich) auf dem wir zwei PKW abstellen möchten.

Das haben wir immer so an den Bauträger kommuniziert, allerdings leider nicht im Kaufvertrag festgehalten. Dies war laut Notar nicht notwendig, da seiner Meinung nach aus dem Garagenplan hervorgeht, dass der Platz 5m breit ist und wir daher zwei PKWs abstellen dürfen.

Auch preislich haben wir für unseren 5m breiten Platz fast das doppelte von einem regulären 2,5m breiten Platz bezahlt.

Jetzt, kurz vor der Übergabe, hat sich herausgestellt, dass unser Abstellplatz nur für einen PKW genehmigt ist.

Dadurch, dass wir auf unserem Abstellplatz jetzt nur noch ein Fahrzeug abstellen dürfen hat sich der Wert des Abstellplatzes für uns deutlich verringert.

Welche Möglichkeiten haben wir durchzusetzen entweder auf unserem Abstellplatz offiziell zwei Fahrzeuge abstellen zu dürfen, oder den Kaufpreis entsprechend zu mindern (letzte Rate ist noch nicht bezahlt, d.h. wir könnten noch Geld zurückbehalten)?

Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort!

 

AW: Kfz Stellplatz für 2 PKWs

30. August peter : Profi.
 
 

Ihr Immobilien Experte - Peter Nemeth

Seit 30 Jahren bin ich in der Immobilienbranche tätig; die letzten 20 Jahre führe ich eine eigene Hausverwaltungskanzlei. Vor 7 Jahren wurde ich in die Liste der allgemein zertifizierten und gerichtlich beeideten Sachverständigen auf dem Liegenschaftssektor aufgenommen, mein Hauptgebiet umfasst das Überprüfen / Kontrollieren von Abrechnungen jeder Art.

Betriebskosten-Abrechnung
Betrugsmails Betrugsmails  Vorsicht bei unerwünschter Kontaktaufnahme. Betrüger schielen auf Informationen und Geld.
Online-Betrug Online-Betrug  Vorsicht bei allzu günstig angebotenen Wohnungen auf Immobilienplattformen.
Einbau Bad & Dusche Einbau Bad & Dusche  Nutzen Sie die Chance, das Bad nach Ihren individuellen Wünschen zu gestalten.
Was bestimmt den Preis Was bestimmt den Preis  Was sind die Kriterien, die den Preis einer Wohnung bestimmen? Neben dem baulichen ..
Beim Auszug zu beachten Beim Auszug zu beachten  Dinge, die Sie vor dem Umzug bedenken und erledigen sollten...

Wohnbauförderungen 

Finanzierung des Eigenheims. Lassen Sie sich Ihren Traum vom eigenen Haus fördern.

Zahlungsschwierigkeit ? 

Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr

Privatkredit 

Kleinere Anschaffungen können Sie am besten mit einem Privatkredit abdecken.

Zinsvergleich Kredite 

Monatlich werden die aktuellen Zinsen erhoben

Wüstenrot - Ihr Partner 

Wüstenrot bietet ein komplettes Dienstleistungsangebot aus einer Hand.