Wohnnet
Header Leute Wohnnet
head-middle
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe
Find us on Facebook
Handwerkerböse Icon
Handwerkerbörse
Was soll erledigt werden?

Wo? (PLZ)



Immobilienforum - FAQ´s rund um die Immobilie

In diesem Diskussionsforum zum Austausch von Gedanken und Erfahrungen rund um das Thema Immobilien können Ratsuchende, Interessierte ihre Fragen, Beiträge und Experten ihre Antworten posten.

Ein umfangreiches Nachschlagwerk zu den wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen und Antworten steht Ihnen bereits zur Verfügung. Um gezielt zu suchen, geben Sie Ihr gewünschtes Stichwort zum Themenbereich, der Sie interessiert links unterhalb in das Suchfeld ein.
Im Forum suchen:
alle Beiträge dieses Forums abonnieren Baum schliessen

Kaution, Ausmalarbeiten nach Auszug (von Kerstin )

Sehr geehrter Herr Nemeth!

Ich ziehe ehest aus meiner Mietwohnung aus und wollte fragen wo und wie es gesetzlich festgelegt ist, was genau als übliche Abnutzung zu verstehen ist (Zwecks Kautionsrückerstattung). Wo kann ich das nachlesen im RIS? Einige Dinge sind im meinem Mietvertrag ebenfalls sehr paradox, z.B. dass ich die Wohnung von einer Fachfirma (vom Vermieter genannte) !! komplett neu ausgemalt zurück geben muss, und dass die Kaution nicht verzinst angelegt wird. Ich zitiere: "Gemäß Punkt XII des Mietvertrages ist die Wohneinheit von einer Fachfirma (mit vorzulegender Rechnung ) vor Übergabe neu auszumalen.
Sollte notwendige Reparaturen, Thermenprüfung oder sonstige notwendige Sanierungsarbeiten zum Zeitpunkt der Übergabe
nicht erledigt sein, müßten wir den Mietzins bis zur Fertigstellung dieser Arbeiten weiterverrechnen. Bitte beachten!"
Kann mein Vermieter diese Dinge einfach so festlegen, und was heißt Mietzins weiter verrechnen ? Ich habe die 3 monatige Kündigungsfrist eingehalten! Verbindlichsten Dank! K.H.

 

Fruchtgenuss Zinnshaus (von andi)

Grüß Gott
Ich habe eine Frage bezüglich dem Fruchtgenussrecht an einem Zinshaus.
Wie sieht es hier mit der Bewertung des Fruchtgenussrechts aus, konkret ist meine Frage ob ich nur nach dem durchschnittlichen m² Mietpreis gehe.
Wenn ich aber Miete erhalte, also einige Wohnungen vermietet habe, gehe ich dann nach diesem Mietpreis, wenn er von der aktuellen Durchschnittsmiete abweicht, aus?
Bzw wie ist es mit leer stehenden Wohnungen ?

Danke im Voraus

 

wohnwagen/wohnmobile auf priv. grundstueck abstellen (von klaudia)

Hallo, moechte auf einem privat grundsteucke (ehemaliger villa mit angelegten Parkplätzen vor dem Haus) abgemeldete Wohnwagen/mobile abstellen.Brauche ich dazu Genehmigungen, und wenn ja von welchem Amt. Danke für die Auskunft....

 

Arbeiterschlafstätte (von Peter)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich besitze eine Eigentumswohnung in einem Haus (alle Wohnungen sind Eigentumswohnungen). In der Nachbarwohnung leben seit geraumer Zeit (SO abend - FR früh) 5-8 Arbeiter aus Polen. Diese machen entsprechenden Lärm (leider nur bis max 22:00). Ist es erlaubt Eigentumswohungen als "Arbeiterwohung" zu vermieten, oder muss der Eigentümer der Wohnung das Einverständnis aller anderen Eigentümer einholen. Nach meinem Empfinden wird die Wohnung nicht zum Wohnen verwendet sondern gewerblich benutzt (Mieteinnahmen).
Es steigen dadurch auch die Betriebskosten (z.B. Wasserverbauch). Diese Kosten müssen alle Eigentümer im Haus tragen.

Eine weitere Wohnung wird als "Ferienwohnung" vermietet. Hier kommen kurzfristig Personen (oft spät in der Nacht) und machen entprechenden Lärm bzw nehmen wenig Rücksicht auf die allgemeinen Einrichtungen wie Lift, Steigenhaus,... Nach ein paar Tagen reisen diese wieder ab. Ist dies erlaubt oder gilt hier das gleiche wie oben beschrieben.

Danke für die Auskunft

mfg
Peter W.

 

AW: Arbeiterschlafstätte

05. April peter : Profi.

Versteckter Mangel (von Thomas )

Ich habe vor 4 Tagen meine neue Genossenschaftswohnung (Gebäude ist 4 Jahre alt) übernommen und habe gleich begonnen auszumahlen.
In einem Raum ist mir beim Streichen der Decke ein Stück vom Verputz runtergefallen und als ich mir das genauer angesehen habe, habe ich entdeckt, dass die Ganze Decke droht herunterzufallen, weil anscheinend der Verputz sich nicht mit der Betondecke verbunden hat und hol ist. Ich habe das natürlich sofort der HV gemeldet und heute folgende Stellungnahme bekommen:
Wenn die Deckenspachtelung länger im feuchten Zustand nicht trocknen kann wandert
Das Bindemittel in den Untergrund ab u. es kann zu solchen ``schönen Bildern``, wie
Übermittelt kommen.
Als Fachmann erkennt man das Problem u. tiefengrundiert diese Stellen- ganze Decke
u. lässt diese 1 Tag trocknen.
Wie man auf den Bildern erkennt wird munter drauflos gestrichen. Beim Auftrag von
Dispersion u. mehrmaliges überrollen während der Trocknung wird der Zug der Farbe
Immer stärker u. ich reiße die komplette Spachtelung von der Decke.
Bei solchen Problemen sollte man einen Fachmann fragen- für was lernt man 3 Jahre.
Diese Auskunft kann Ihnen Bauhaus od. Hornbach nicht geben
Auch wenn man Heimwerker ist sollte man sich erkundigen.
Jetzt, da die Spachtelung durch die unsachgenäße Bearbeitung wahrscheinlich hohl ist,
wird man die Decken nur mehr abscheren können u. frisch spachteln. Das ist jedoch nur in einem Raum passiert und ich frage mich ob ich das nun wirklich verschuldet habe und somit auch selbst bezahlen muss. Ein Tiefengrund verbindet ja den Putz/Spachtelung mit der Betondecke und was soll das dann bringen, wenn ich das auf die vorhandene alte Farbe streiche.

Vielleicht habt ihr da mehr Fachkenntnis als ich.

lg
Thomas


 

AW: Versteckter Mangel

05. April peter : Profi.

Reparatur bzw. Erneuerung der Kombitherme (von Andreas)

Sehr geehrter Herr Nemeth,
wieder das leidige Thema Therme!
Ich wohne in einer vor 15 Jahren neu ausgebauten Dachgeschoßwohnung. Jetzt ist nach diesen ca. 15 Jahren die Therme, trotz regelmäßiger Wartung meinerseits so kaputt, dass eine Reparatur von mehr als € 800.- ansteht. Gleichzeitig teilte uns der Installateur mit, dass es für diese Therme Anfang 2016 wegen der zu hohen Abgaswerte, keine Betriebsgenehmigung mehr geben wird.
Daher ist eine Reparatur unsinnig und schon jetzt der Kauf einer neuen Therme anzuraten.
FRAGE: Muss der Vermieter in meinem Fall(Mietverhältnis Typ II )entweder die Rep. oder die Neuanschaffung übernehmen ?
Vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort!!!

Andreas K. ( früher U. Augartenstr. ) ;-)

 

Falsche Nutzfläche als Grundlage für Betriebskostenabrechnung (von Lukas)

Als Eigentümer in einer WEG haben wir uns nach einer BK-Erhöhung erkundigt, wonach die BK abgerechnet werden, diese basieren auf der Nutzfläche der Wohnung.
Die Nutzflächen wurden auf Basis eines Gutachtens über das Haus für alle Wohnungseinheiten festgestellt (dieses basiert auf Bauplänen der Wohnungen), wir haben interessehalber die Werte selber nachgemessen und sind dabei auf eine viel niedrigere Nutzfläche gekommen.
Dadurch ergeben sich natürlich niedrigere BK für unsere Wohnung, können wir das der Hausverwaltung einfach melden oder müssen wir einen Einspruch gegen das Gutachten anmelden? Muss für die aktuelle Nutzfläche auch ein Gutachten erstellt werden oder können wir dazu unsere eigenen Berechnungen liefern?
Nachdem sich die Wohnungsgröße seit wir die Wohnung besitzen nicht geändert hat, besteht der Fehler schon seit Anfang an, auf welche Dauer können wir hier auch rückwirkend Forderungen stellen?

 

Rauchende Nachbarn (von sabine )

Sehr geehrter Herr Nemeth,

leider habe ich -als überzeugte Nichtraucherin- das Problem, dass meine Nachbarn auf den nebenliegenden Balkonen rauchen. Das ist meines Wissens nur verboten, wenn das ortsübliche Ausmaß überschritten wird. Wie definiert ein SV denn das ortsübliche Ausmaß? Was soll ich tun? Ein Gespräch hat nix gebracht.

mfG
Sabine

 

AW: Rauchende Nachbarn

04. April peter : Profi.

Überschreibung Kleingarten (von Andi)

Hallo

Ich bitte um Hilfe...
Mein Vater will mir seinen Kleingarten(Pachtvertrag) überschreiben.
Jetzt hat mich der Vorstand darauf aufmerksam gemacht,dass ich über einen Notar ans Finanzamt eine Abgabe zu entrichten hätte
(3,5% vom Wert des Schrebergartens).
Mich wundert es weil es ja ein Pachtgrund und kein Eigentum ist???
Anscheinend ein neues Gesetz von 2013...
Kann mich vielleicht jemand aufklären und wieviel Kosten vom Notar würden auf mich zukommen...

Vielen lieben Dank

 

AW: Überschreibung Kleingarten

04. April peter : Profi.

Betrieb im Wohngebiet ? (von Barbara)

Guten Tag !

Wir wohnen in einem Wohngebiet jetzt hat unser Nachbar einen Antrag auf errichtung einer Tischlerei ! gestellt - würde diese errichtet besteht dann für unser Haus eine Wertminderung !?

Besten Dank

 

AW: Betrieb im Wohngebiet ?

04. April peter : Profi.
 
 

Ihr Immobilien Experte - Peter Nemeth

Seit 30 Jahren bin ich in der Immobilienbranche tätig; die letzten 20 Jahre führe ich eine eigene Hausverwaltungskanzlei. Vor 7 Jahren wurde ich in die Liste der allgemein zertifizierten und gerichtlich beeideten Sachverständigen auf dem Liegenschaftssektor aufgenommen, mein Hauptgebiet umfasst das Überprüfen / Kontrollieren von Abrechnungen jeder Art.

Betriebskosten-Abrechnung
Betrugsmails Betrugsmails  Vorsicht bei unerwünschter Kontaktaufnahme. Betrüger schielen auf Informationen und Geld.
Online-Betrug Online-Betrug  Vorsicht bei allzu günstig angebotenen Wohnungen auf Immobilienplattformen.
Gasanlage Gasanlage  Alles über die gesetzlich vorgeschriebene Überprüfung der Gasanlage.
Beim Auszug zu beachten Beim Auszug zu beachten  Dinge, die Sie vor dem Umzug bedenken und erledigen sollten...
Haus kaufen Haus kaufen  Viele träumen vom eigenen Haus. Erfahren Sie hier, wie der Traum Realität werden kann!

Wohnbauförderungen 

Finanzierung des Eigenheims. Lassen Sie sich Ihren Traum vom eigenen Haus fördern.

Die gute Finanzberatung 

Schauen Sie Ihrem Finanzberater auf die Finger

Zinsvergleich Kredite 

Monatlich werden die aktuellen Zinsen erhoben

Darlehenssicherheit 

Versicherungspakete für Risiken bei Darlehensrückzahlung

Unterversicherung 

Bei Unterversicherung ist der Anspruch auf Schadenersatz eingeschränkt.