Wasser- und Haushaltsforum

Ohne Wasser kein Leben. Wir brauchen es täglich zum Trinken, Kochen, Waschen, Duschen und Putzen. Der Härtegrad des Wassers spielt im Alltag eine größere Rolle, als vielen bewusst ist. Die Profis in diesem Forum beantworten Ihre Fragen zum Thema Wasserhärte, Kalk und die Folgen.

Ob das Leitungswasser hart oder weich ist, hat große Auswirkungen auf den Alltag. Beide Wasserarten haben ihre Vor- und Nachteile. So lässt sich weiches Wasser sehr gut erhitzen und es eignet sich besonders gut zum Gießen der Zimmerpflanzen und zum Waschen. Regenwasser ist sehr weich!Nachteil: weiches Wasser schäumt stärker auf in Verbindung mit Waschmitteln und auch Seifenrückstände bleiben eher haften.

Die Nachteile vom harten Wasser wiegen jedoch schwerer. Hartnäckige Kalkablagerungen in den Leitungen, Haushaltsgeräten wie Wasserkocher, Kaffeemaschine bis hin zum Geschirrspüler und der Waschmaschine können durchaus teure Folgen haben.

Fragen und Antworten rund ums Wasser

In diesem Forum können Sie Stefanie Mayrhuber und weiteren ExpertInnen von BWT Ihre Fragen zum Thema stellen und Ihre eigenen Erfahrungen mit anderen austauschen.


AutorIn: (02.07.2015), ursprüngl. (29.07.2013)


Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

  • lissi_r schrieb am 23.01.2017 10:11:53

    Hallo Wohnnet!

    Welchen Härtegrad hat das Wasser in Wien (innerstädtisch) bzw muss ich dieses überhaupt für den Alltagsgebrauch filtern? Kann man bei einer Wohnung einen zentralen Filter für die gesamte Wasserversorgung anbringen und mit welchem Kostenaufwand wäre da zu rechnen?

    Vielen Dank
    Lisa



    • BWT-AG schrieb am 30.01.2017 15:06:54

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Leider liegen bei uns keine Daten bzgl. Wasserhärte des Trinkwassers in Wien auf. Diese ist beim Wasserversorger zu eruieren.

      Ein Trinkwasserfilter kann in einer Wohnung nur kaum/schlecht installiert werden. Der Trinkwasserfilter muss Zentral (sprich beim Hauptwassereingang, z.B. im Keller) installiert werden.

      Um einen passenden Trinkwasserfilter zu definieren benötigen wir bitte den Wasserverbrauch in m³/h oder Anzahl der Wohnungen mit Angabe der Anzahl von Bäder, WC, Waschbecken.


      Besten Dank!
      Mit freundlichen Grüßen,
      Marcus Wörndl

  • Heinz schrieb am 10.11.2015 10:25:05

    Liebe Frau Mayrhuber,

    Ich habe einen Whirlpool von Softub gekauft und auf der Webseite steht, dass die "Grundvoraussetzung für einwandfreies Wasser der richtige PH-Wert von 7,2 bis 7,6" ist. Auf was muss man in Bezug auf die Wasserhärte speziell in Whirlpools noch achten?

    Für zusätzlich Tipps wäre ich sehr dankbar! Beste Grüße, Heinz!

    • BWT-AG schrieb am 11.07.2016 10:08:50

      Lieber Herr Heinz,

      hier würde Ihre Anfrage gerne zu regionalen Schwimmbad Wirkstoff Kollegen weiterleiten, die Profis für Ihr Problem. Bitte senden Sie uns Ihren Wohnort zu.

      Beste Grüße
      Stefanie Mayrhuber

Weitere Artikel aus Forum

Versicherungen sind längst Bestandteil des Lebens geworden. Doch die schwierige Rechtsmaterie hinter dem Schutz vor Unfallschäden und anderem lässt so manchen verzweifeln. Unser Experte beantwortet Ihre Fragen und hilft heraus aus dem juristischen Irrgarten.

Elektroinstallationen, Photovoltaik oder Sicherheitsaspekte: Unser wohnnet-Fachmann Gottfried Rotter beantwortet alle Ihre Fragen. Ganz egal, wie komplex oder einfach das Thema ist, Rotter hilft weiter.

In diesem Diskussionsforum rund um das Thema Immobilien können Ratsuchende, Interessierte ihre Fragen, Beiträge und Experten ihre Antworten posten. Fragen Sie Peter Nemeth, gerichtlich beeideter Sachverständiger auf dem Liegenschaftssektor.

Wer erhält die Förderung, Wie oft kann man die Förderung beantragen, Gibt es neben der Landesförderung auch eine Bundesförderung? All diese Fragen werden im Forum Thermische Sanierung beantwortet

Wie finanziert man seine neue Wohnung oder Renovierungsarbeiten am besten? Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrer langjährigen Erfahrung zum Thema Geld für Fragen rund ums Finanzieren zur Verfügung.