Wohnnet
Header Leute Wohnnet
head-middle
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe
Find us on Facebook
Handwerkerböse Icon
Handwerkerbörse
Was soll erledigt werden?

Wo? (PLZ)



Wärmepumpen - Heizen mit Wasser, Erde und Luft

d213/bewag_waermepumpe_184

Wärmepumpen sind seit einiger Zeit als die nachhaltige Heizalternative in aller Munde. Wir haben daher mit dem Energiepartner Energie Burgenland interessante Facts & Acts zu diesem Thema recherchiert, um interessierte Leser so objektiv wie möglich darüber zu informieren.

Wie funktioniert eigentlich eine Wärmepumpe?

Wie funktioniert eigentlich eine Wärmepumpe?

Obwohl sich die Wärmepumpe in den letzten Jahren immer stärker etabliert hat, fragen sich viele: Wie funktioniert eigentlich eine Wärmepumpe?
Die Vorteile der Wärmepumpe

Die Vorteile der Wärmepumpe

Die Wärmepumpe ist eine technisch ausgereifte, höchst effiziente und vergleichsweise kostengünstige Technologie. Im Schnitt liefert die Wärmepumpe für eine Kilowattstunde elektrischer Energie vier Kilowattstunden Wärme für das Heizsystem.

Weitere Infos gibt's unter www.energieburgenland.at

Grundwasser 

Das Grundwasser wird mit einer Tauchpumpe im Entnahmebrunnen entnommen.

Tiefensonde 

Bei Tiefensonden werden üblicherweise Bohrlöcher von bis zu 130 m errichtet.

Wärmepumpe Funktion 

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe.

Flachkollektor 

Der Flachkollektor besteht aus 120 m langen Kollektorkreisen.

Innenaufstellung 

Bei der Wärmepumpe im Raum muss die benötigte Luft
Tipps
Ein Müllschlucker ist was anderes.
Der Sicherheitsbogen verhindert, dass Kinder die...
Vorsicht am Dach!
Bei Sturm, Reif und Schnee dürfen steile Dächer...
Was ist ein Suchagent?
Lass dich automatisch erinnern, wenn ein Objekt...
Mein Rat für Dich!
Ich, Tim Schneider, empfehle Dir alternative...