Türkommunikation - Mit Sicherheit willkommen

In einem Haus leben, das sich ihren Bedürfnissen anpasst, heute und in Zukunft, das Sie vor Gefahren sicher schützt und Ihnen hilft, Energie und Kosten zu sparen: Busch-Jaeger, ein Unternehmen der ABB Gruppe, erfüllt Ihnen diese Wünsche und noch mehr.

Die Haustür verbindet öffentlichen und privaten Lebensraum. Und das am besten so sicher wie möglich. Die Türkommunikation von Busch-Jaeger eröffnet dafür neue Perspektiven. Für umfassende Sicherheit, mehr Komfort und modernes, stilistisch passendes Design. Busch-Welcome® eignet sich für den Ersteinsatz im Neubau sowie für die Modernisierung aller Art von Immobilien. Mehr dazu…


Busch-free@home® jetzt auch drahtlos verfügbar
Großer Vorteil für Modernisierungsprojekte – Erweiterung vorhandener Anlagen möglich – Erfolgreiches Smart Home-System von Busch-Jaeger nun noch vielseitiger einsetzbar

Busch-free@home®, das innovative System für den unkomplizierten Zugang zum intelligenten Wohnen, wird jetzt noch komfortabler und vielseitiger: Busch-free@home® Wireless ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Bus-Systems von Busch-Jaeger. Alternativ oder ergänzend zu den drahtgebundenen Komponenten stehen jetzt auch Komponenten mit integrierten Funk-Modulen zur Verfügung, die drahtlos miteinander kommunizieren. Damit wird Busch-free@home® nun auch für Modernisierungsprojekte interessant.

Darüber hinaus erweitert Busch-Jaeger das System durch ein kompaktes Unterputz-Panel, eine Wetterstation und einen Fan-Coil-Aktor für die Ansteuerung von Gebläsekonvektoren.


Busch-Control Touch®
Intelligente Steuerung per App für noch mehr Komfort.

Der Busch-ControlTouch® KNX von Busch-Jaeger macht Smartphones und Tablets zur praktischen Fernbedienung für alle Gebäudefunktionen zu Hause oder am Arbeitsplatz.

Das Busch-ControlTouch® KNX IP-Gateway verbindet die KNX-Installation mit dem IP-Netzwerk (LAN) und steuert alle KNX-Funktionen im Gebäude. Die Applikationen für iOS und Android ermöglichen eine intuitive Bedienung und machen nicht nur Smartphones und Tablets, sondern bald auch die Apple-Watch zur praktischen Fernbedienung für die KNX-Anlage.


Bluetooth Radio Receiver®
Ganz einfach Musik streamen vom Smartphone

Busch-Jaeger erweitert Produktpalette mit Busch-Radio BTconnect und Busch-Bluetooth Receiver – Neues Design und optimierter Klang für Deckenlautsprecher.

Musik vom Smartphone oder aus dem Radio im Haus: Das neue Busch-Radio BTconnect aus der Serie Busch-AudioWorld® ist die nächste Generation des modernen Home-Entertainments von Busch-Jaeger. Durch einen integrierten Bluetooth-Receiver lässt sich die vorhandene Musik vom mobilen Endgerät ganz einfach streamen. Ein RDS-UKW-Radio rundet dieses Produkt ab. Das Busch-Radio BTconnect ist eine Weiterentwicklung des Busch-AudioWorld® UP-DigitalRadio, das bislang den Markt der Produkte zur Unterputzmontage dominierte.


Raumluftsensor CO2®
Busch-Jaeger sorgt für gesundes Klima.

Der neue Raumluftsensor CO2 misst Qualität und Feuchtigkeit der Luft und regelt die
Frischluftzufuhr.

Dank Energiesparverordnung verfügen moderne Neubauten sowie restaurierte Gebäude heute über eine gute Wärmedämmung. Die Isolierung von Fenstern, Dach und Wänden führt zu sehr geringen Werten des Luftaustausches. Der Vorteil: Energie wird eingespart. Der Nachteil: Die CO2-Konzentration in den Räumen steigt – ebenso die Luftfeuchtigkeit. Busch-Jaeger bringt jetzt mit dem Raumluftsensor CO2 eine innovative Lösung zur Regelung einer bedarfsgerechten Frischluftzufuhr auf den Markt.

Autor:

Datum: 11.09.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Smart Home

Mit der kostenlosen Applikation Magic Plan – für iPhone und iPad – erstellen Sie in kurzer Zeit einen Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Wohnnet.at hat die App für Sie ausführlich getestet.

Wer sein Zuhause in jedem Raum vernetzen will - ohne Bohren und hässliche Kabel - stößt mit einem WLAN-Netzwerk in gewissen Fällen an (Funk-)Grenzen. Mit direct LAN "fließt" das Internet praktisch aus jeder Steckdose.

Vor allem als Freizeitinstrument ist das iPad wegweisend und zahlreiche Apps ermöglichen nicht nur Zeitunglesen, Spielen und Co., sondern können auch helfen, den Haushalt zu steuern. Das neueste Modell aus der Apple-Familie heißt iPad Air.

Sogenannte Smart Meter sollen die klassischen Stromzähler ersetzen. Der Zählerstand wird via Datenleitung übermittelt. So können Haushalte den Stromverbrauch im Auge behalten. Die Rechnungsbeträge werden dem tatsächlichen Konsum angepasst.

Die zentrale Steuerung aller elektrischen Geräte im Haushalt durch den computergesteuerter Installationsbus macht den nächsten Schritt in der Entwicklung im Haus möglich. Dabei werden Informationen über eine zentrale Steuerungsleitung transportiert.

Nahezu alle Funktionen des Alltags können in einem Haushalt vernetzt und mittels Touchpanel bedient werden: Von der Eingangstür über die Temperaturkontrolle bis hin zur Lichtsteuerung.