Country Style - Farben und eine harmonische Atmosphäre

Country Style © Shutterstock

Ein Trend der bestehen bleibt. Helle, freundliche Farben sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente und das harmonische Zusammenspiel aus naturverbundenen Einrichtungsgegenständen, mit Stoffen im Blümchen-, Streifen- und Karo-Muster, runden das Gesamtbild ab.

Helle, freundliche Farben sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente und das harmonische Zusammenspiel aus naturverbundenen Einrichtungsgegenständen, mit Stoffen im Blümchen-, Streifen- und Karo-Muster, runden das Gesamtbild ab.

Wenn Sie ihr Haus gerne im Landhausstil einrichten möchten, sollten Sie darauf achten, dass zu viele der prächtigen Stücke schnell erdrückend wirken können. Landhausmöbel brauchen eine großzügige Fläche, damit sie wirken können.

Ganz nach ihrem persönlichen Geschmack können Sie rustikale oder vornehme Akzente setzen, indem Sie die Möbel mit den entsprechenden Vorhängen, Kissen und Accessoires kombinieren.Der Country Style hat sich allem Schrillen und Schnelllebigen abgewandt.

Tradierte Werte spiegeln sich in seit Jahrhunderten eingesetzten Materialien wider. Holz darf wie Holz aussehen. Stuckverzierungen an der Decke erinnern an längst vergangene Tage. Ebenso das Mobiliar. Es ist hochwertig, darf aber ruhig Gebrauchsspuren aufweisen.

Der Boden ist edel, knarrt vielleicht schon seit Generationen an derselben Stelle. Ein haptisches und akustisches Sinneserlebnis. Hier wird die Ruhe gesucht, die Zeit darf angehalten, den Geschichten der Gemäuer gelauscht werden. Ruhe und innerer Frieden, nicht aber Einsamkeit.


AutorIn:

Datum: 10.09.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Wohnstile

Schon die alten Römer kannten Schiebetüren seit dem ersten nachchristlichen Jahrhundert als eine praktische Möglichkeit, große Räume in kleine und überschaubare Einheiten zu unterteilen. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wenn sich auch die verwendeten Wertstoffe gewandelt haben.

Salzige Meeresluft, azurblauer Himmel und kleine, verwinkelte Dörfer, die wirken, als wären sie in der Zeit stehen geblieben – der Mittelmeerraum weckt unsere Sehnsucht nach Freiheit und vermittelt uns pure Lebensfreude. Ein Stück Mittelmeer-Flair holt man sich mit mediterranen Möbeln und Einrichtungsaccessoires nach Hause. Eine Wohnung, die im mediterranen Stil eingerichtet ist, schenkt uns Wärme und Geborgenheit und erinnert uns an unbeschwerte Urlaubstage.

Wer endlich im Besitz der eigenen vier Wände ist, der hat meist ganz genaue Vorstellungen davon, wie jedes einzelne Zimmer am besten einzurichten ist. Allerdings sollte die Auswahl hier nicht einfach nur anhand des eigenen Geschmacks getroffen werden. Kleinen Räumen kann eine visuelle Größe verschafft werden, dunkle Zimmer können heller wirken und nicht jede Lieblingsfarbe eignet sich als Wandfarbe. Hinweise von professionellen Innenarchitekten sollten darum ernst genommen werden. Nur so wird die eigene Wohnung auf Dauer auch zu einem Zuhause, in welchem man sich rundum wohlfühlt.

Der traditionelle Premium-Parkett-Anbieter Scheucher beeindruckt mit vier umfassenden Farbwelten, die viele Holzarten umfassen, und bietet ausgesuchte Oberflächenveredelungen bei Beizungen, Colorierungen und Strukturen an. Neu: Die Parkettlinie "Elevation"!

Wohnen ist seit jeher ein Grundbedürfnis der Menschen. Im Laufe der Geschichte suchten sich die Menschen immer ein komfortableres Heim um sich niederzulassen.

Geduld und Kennenlernen sind nötig, um zur verschworenen Gemeinschaft zu werden. Und: Sie sollten sich darüber klar werden, was sie sich eigentlich von einem WG erwarten. Erst dann finden Gleichgesinnte wirklich zusammen.

Ohne Zweifel unterliegt die Gesellschaft einem ständigen Wandel: Wohngemeinschaft oder Gruppenwohnen für Senioren sind die Schlagworte, auf die sich Bauträger und Wohnungswerber der reifen Generation einstellen müssen und wollen.

Senioren verunfallen oft im eigenen Heim. Häufige Stolperfallen und Mängel sind im Weg stehende Möbel, fehlende Griffe oder Handläufe, mangelnde Beleuchtung, lose Kabel und nach oben stehende Teppichkanten oder –ecken.

Längst sind moderne Leitungssteuerungen eine Frage des Designs. Armaturen gibt es in unzähligen Varianten, Materialien und Formen, als Unter- wie Oberputz-Version. Auch neue technische Funktionen werden inzwischen integriert.