Raffstoren - Der wohldosierte Sonnenstrahl

Raffstoren sind aus der heutigen Architektur mit ihren hohen Glasanteilen kaum mehr wegzudenken. Denn sie halten ein Übermaß an Hitze ab und lassen doch genügend Licht und Sonne in die Innenräume. Für die exakte Lamelleneinstellung sorgen dabei formschöne Handsender.

Handsender mit Scrollrad von Somfy - Licht und Schatten punktgenau

Allerdings ist eine vollständige Abdunklung in den meisten Fällen, unabhängig ob privat oder im Büro, nicht erwünscht und meist nicht zielführend. Denn das würde bedeuten, dass bei höherem Lichtbedarf die künstliche Beleuchtung aktiviert wird. Und das schadet der Umwelt und steigert die Energiekosten. Als ideale Lösung bieten sich daher Raffstoren an. Sie bieten Sichtschutz und vermeiden unerwünschte Einblicke. Das geradlinige Design passt zu den heutigen Wohnkonzepten und sie setzen durch entsprechende Farbwahl interessante Akzente.

Somfy © Somfy

Flexibel und präzise

Ihre Lamellen lassen sich in nahezu jedem beliebigen Winkel einstellen und sorgen so dafür, dass zu jeder Tageszeit genau die richtige Menge Licht einfällt. In der heißen Jahreszeit wird die hochstehende, überhitzende Sommersonne ausgeblendet und im Winter erhellen die flachen Strahlen auch tiefe Räume. Diese Lichtregulation erfolgt idealerweise per Funksteuerung, da die Sonneneinstrahlung an unterschiedlichen Stellen im Raum anders wahrgenommen wird. Sie bietet die höchste Genauigkeit und die komfortabelste Bedienung.

Die Funk-Technologie von Somfy sorgt für eine präzise Ausrichtung der Lamellen: Der Handsender Telis Modulis RTS verfügt über ein ergonomisches und sensibles Scrollrad. Damit kann direkt und intuitiv die Feinsteinstellung des Raffstores vorgenommen und so dem geänderten Sonnenstand angepasst werden. Mit der „my“-Taste wird die ganz persönliche Wunscheinstellung rasch und unkompliziert gespeichert. Wenn allerdings spontan Änderungen zu den definierten Voreinstellungen gewünscht sind, kann selbstverständlich jederzeit manuell eingegriffen werden. Der Telis Modulis RTS ist für Motorentypen von Somfy geeignet.


Autor:

Datum: 03.04.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Beschattung

So wichtig Sonnenschein für Gesundheit und gute Laune ist, so störend wird sie empfunden, wenn es in den eigenen vier Wänden blendet. Die Arbeit am Computer oder die Benutzung des Fernsehers sind deutlich erschwert, wenn die Sonnenstrahlen auf den Monitor fallen und dadurch das Bild kaum noch zu erkennen ist. Eine vernünftige Beschattung ist in diesen Fällen angesagt: Für Wohnräume sind Jalousien sehr beliebt.

Sie ist Sonnenschutz, Wohnklimaregulator und optischer Hingucker in einem – die mit Lamellen verbaute Außenfassade. Welche Materialien eingesetzt werden, wie konstruiert wird und was die Vorteile sind, erfahren Sie hier.

Sonnenschirme gibt es in den verschiedensten Größen, Ausführungen, Techniken und Materialien. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, und warum eine hohe Qualität auch gesundheitliche Auswirkungen hat, erfahren Sie hier.

Plissees sind dekorativ und schützen Ihre Räume vor Sonneneinstrahlung und Hitze. Sie können aber noch mehr: Mit isolierenden Luftpolstern ausgestattet, wirken Plissees auch gegen Kälte und Schall.

Außenjalousien lassen sich flexibel einstellen und so perfekt an die jeweilige Situation und Herausforderung anpassen. Sie sind die perfekte Kombination aus Rollladen und Innenjalousien.

Wussten Sie, dass wir rund 90% unserer Zeit in Innenräumen verbringen? Für unser seelisches und körperliches Wohl ist es wichtig, dass wir dort genügend natürliches Tageslicht bekommen. Außerdem sparen wir dadurch Energie und schonen das Haushaltsbudget.

Längst zählt das Sonnensegel zu den beliebten Beschattungs-Systemen. Doch vor dem Kauf sollten Sie sich genau informieren: Bei der alternativen Beschattung sind insbesondere die Stoffe eine Frage der Qualität.