Diese Lamelle stellt nichts in den Schatten

Wussten Sie, dass wir rund 90% unserer Zeit in Innenräumen verbringen? Für unser seelisches und körperliches Wohl ist es wichtig, dass wir dort genügend natürliches Tageslicht bekommen. Außerdem sparen wir dadurch Energie und schonen das Haushaltsbudget.

VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH © VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH

VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH © VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH

VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH © VALETTA Sonnenschutztechnik GmbH

S wie sparen

Mit dieser innovativen Doppelfunktion wird rund ums Jahr zugleich Energie und Geld für Kühlung und Beleuchtung gespart. Im Winter wird der flexible Behang weggefahren und die Sonne gelangt ungehindert durch die Fenster ins Haus. So werden diese richtiggehend zu solaren Heizkörpern. Bei Niedrigenergiehäusern trägt die tief stehende Sonne gerade in der kalten Jahreszeit 25 % und mehr zur Deckung des Heizbedarfs bei!

An heißen Sommertagen hält der außenliegende Raffstore die Hitze von den Scheiben ab und die dahinter liegenden Räume bleiben im angenehmen Temperaturbereich – ohne zusätzliche stromfressende Klimageräte. Diese passive Kühlung verbraucht keine Ressourcen und kostet nichts. Die Raumtemperatur ist um 5 bis 10 Grad niedriger als in unbeschatteten Räumen.

Außerdem ist der Energiebedarf für die Beleuchtung während des Tages einer der größten Energieverbraucher: In privaten Haushalten werden rund 10 % des Stromverbrauchsanteils dafür verbraucht. Der VALETTA Raffstore S-93 lenkt mit seinen besonders geformten Lamellen dieses Licht sehr flexibel, regelt so den Lichteintrag und nutzt das biologische Tageslicht zur Raumbeleuchtung.

S wie sicher und stabil

Der VALETTA S-93 Lamellenbehang ist besonders stabil und die eingewalzte Dichtungslippe sorgt bei Bedarf für eine optimale Abdunkelung sowie für eine zusätzliche Geräuschdämpfung. Die Lamellen werden auf beiden Seiten mit Metallführungsbolzen in der Führungsschiene geführt. Dadurch erhöht sich die Sicherheit bei Witterungseinflüssen wesentlich.

S wie Schutz

Die VALETTA S-93-Lamelle schützt vor Blendung, weil der Bewohner oder Nutzer den Raffstore stufenlos und punktgenau auf seine Bedürfnisse einstellen kann. Dadurch kann man sogar am Bildschirm in Fensternähe arbeiten, ohne geblendet zu werden.

S wie smart

Mit präzisen Antrieben und passenden Steuerungsstrategien wird die Nachführung des Sonnenschutzes nach Strahlungsrichtung und Intensität sichergestellt. Das ist ein wirksames Konzept für Lichtkomfort und Energieeffizienz. Dafür sorgt SMI (STANDARD MOTOR INTERFACE), die einheitliche Schnittstelle zwischen Automatisierung und Sonnenschutz, die jetzt ebenfalls bei VALETTA erhältlich ist.
Und auf Wunsch stattet VALETTA alle Raffstore mit io-homecontrol® aus. Mit dieser hochmodernen Technologie hat man mittels App auch von unterwegs Zugriff auf den Sonnenschutz. Per Feedbackfunktion weiß man auch immer, in welcher Position er sich gerade befindet. Alles ganz easy per Smartphone oder Tablet.

 


Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Beschattung

Gelenkarm-Markisen, Kassettenmarkisen, Fenstermarkisen. Je nach einsatzort und Funktion lassen sich viele Markisenarten unterscheiden. Aber haben Sie schon mal von einer Pergola-Markise gehört?

Sonnenschirm, Segel, Markisen, Rollläden – bevor die Sonnenschutzeinrichtungen rund ums Haus in ihre Winterpause gehen, müssen Sie gesäubert werden. Hier die wichtigsten Tipps!

So eine Heizsaison kann ganz schön teuer werden. Wie Sie mit der Sonne und dem richtigen Sonnenschutz Geld sparen und das Raumklima verbessern, erfahren Sie hier.

Die überdachte Terrasse ist nicht nur angenehmer Freisitz und Schattenspender in der warmen Jahreszeit. Dank integrierter Photovoltaikanlage wird sie jetzt auch zum stylischen Energieerzeuger. Ein Hingucker, der auch noch was bringt.

Bei Temperaturen über 30 Grad wird es im Inneren von Gebäuden rasch ungemütlich - stickig und heiß. Wir haben ein paar sehr gute Tipps, wie Sie es trotz großer Hitze kühle Räume schaffen und es so auch in Ihrer Wohnung aushalten.

Fenster, gerade wenn sie nach Süden ausgerichtet sind, benötigen eine ordentliche Beschattung. Und ein Wintergarten hat sehr viele Fenster, die beschattet werden sollten. Einerseits um einer Überhitzung vorzubeugen und andererseits, um für Sichtschutz zu sorgen.

Perfekt gerüstet sind Sie mit einer elektronischen Alarmanlage bzw. automatisch gesteuerter Hausautomation. Doch auch die folgenden Maßnahmen und Tipps tragen zu einer Erhöhung der Sicherung Ihres Eigentums bei.

Je höher die Temperaturen, je näher die Sommerferien und je anziehender die Schwimmbäder, desto wichtiger ist es, den Kindern in der stressigen Zeugnisphase ein perfektes Umfeld zu geben. Ganz wichtig: ein kühler Kopf leistet mehr!

So wichtig Sonnenschein für Gesundheit und gute Laune ist, so störend wird sie empfunden, wenn es in den eigenen vier Wänden blendet. Die Arbeit am Computer oder die Benutzung des Fernsehers sind deutlich erschwert, wenn die Sonnenstrahlen auf den Monitor fallen und dadurch das Bild kaum noch zu erkennen ist. Eine vernünftige Beschattung ist in diesen Fällen angesagt: Für Wohnräume sind Jalousien sehr beliebt.