"Ich bin im Poolhaus!"

Miniwohnen ist in. Die Fertighaushersteller unseres Landes wissen das schon lange und bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Modulhäuser kleiner Größe. Und wer darin nicht wohnen möchte, kann sie auch anders nutzen.

Mit seiner FlexBox bietet Haas auf 40 m² aufwärts alles, was es braucht – und zwar wie man es braucht. Durch ihren variablen Grundriss – wahlweise mit oder ohne Terrasse – kann die Wohnbox perfekt an die eigenen Bedürfnisse angepasst und nach Bedarf beliebig erweitert werden. Auch eine Stapelung übereinander ist möglich, wodurch sogar eine zweigeschoßige Bauweise möglich wird.

Haas  Haus © Haas Haus

Wochenendhaus, Gästehaus, Poolhaus,…

Innerhalb weniger Tage steht ein kleines Haus auf Ihrem Grundstück, komplett mit E- und Wasserinstallation, Heizung, Sanitärgegenständen, Böden, Lichtschaltern und fertigen Oberflächen. Voraussetzung sind der nötige Platz sowie Streifenfundamente am aufgeschlossenen Grund.

Wie Sie das Häuschen dann nutzen, bleibt Ihnen überlassen: Ob als Gartenstudio für die Arbeit, als Gästehaus oder als Poolhaus, in dem Sie sich von der Planscherei im privaten Pool erholen und alle nötigen Gerätschaften verstauen. Denn: Die Innenräume können frei gestaltet werden, und auch bei der Auswahl der Materialien und der Ausstattung haben Sie freie Wahl.


AutorIn:

Datum: 24.05.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Lifestyle

Karotten sind orange, Kirschen rot und Karfiol weiß – von wegen! Es gibt unzählige Arten von Gemüse- und Obstsorten in allen Formen und Farben, warum nicht mal etwas Verrücktes anpflanzen? Dadurch schützen Sie auch seltene Nutzpflanzen vor dem Vergessen.

Hygge – kaum ein Begriff, der zurzeit öfters in den Mund genommen wird, wenn es ums Thema Wohnen geht. Doch was genau bedeutet „Hygge“ und lässt sich „hyggelig“ sein erlernen? Wir klären auf!

Ein Schaukelstuhl ist nicht nur extrem chillig, er kann auch einen überaus extravaganten Look besitzen. Keine Sorge also, dass Sie jemand für altmodisch halten könnte, wenn Sie sich demnächst einen Schaukelstuhl zulegen.

Warum Holz, Stahl oder Kunststoff, wenn auch Papier und Karton funktionieren? Möbel aus Pappe sind leicht im Gewicht, einfach herzustellen, verbrauchen kaum Ressourcen und beim Übersiedeln ist Ihnen jede Hilfskraft dankbar.

In den 70ern war sie ein Hit und durfte in keinem Garten und auf keiner Terrasse fehlen – die Hollywoodschaukel. Jetzt feiert sie ihr Comeback: modern, luxuriös und mit sehr exklusiven Materialien.

Mit dem gestiegenen Interesse an der Essenskultur erleben auch Geschirrhersteller eine Renaissance. Einfach nur weiß und glatt löst kaum noch Begeisterungsstürme aus. Wir zeigen Ihnen die aktuellen Trends.

Kein Tagesbeginn ohne Kaffee! Kapseln, frisch gemahlen oder von Hand aufgegossen? Welche Kaffeemaschine und Zubereitungsart ist die beste, und was sind die geschmacklichen Unterschiede? Wir klären auf.

Tee kochen - Eier färben. Wenn Sie gerne auf herkömmliche Eierfarben verzichten möchten, können Sie auch mit Hilfe von abgekochten Früchten oder Kräutern Farbe auf die Schalen bringen. So geht's.