Wie wohnt welches Sternzeichen?

Passt Ihr Einrichtungsstil zu Ihrem Sternzeichen? Astrologisch gesehen ist es sehr wichtig, wie wir wohnen. Nur wer zu Hause wieder Energien tanken kann und sich richtig wohlfühlt, geht gestärkt in die Welt hinein.

Welchen Wohnstil wir bevorzugen, steht tatsächlich in den Sternen. Ein Steinbock wird kaum in einer verträumten und verspielten Wohnung sitzen und ein Krebs hält eher nichts von nüchternem Purismus. Das Sternzeichen gibt einen groben Aufschluss über den Charakter des Menschen und der Aszendent zeigt uns vor allem, wie wir gerne auftreten. Der Stand des Mondes zeigt uns dagegen, was wir brauchen, um uns wohlzufühlen.

Das Leben muss ein Abenteuer sein!

Betritt man das Haus eines Widders, spürt man sofort einen Hauch der Wildnis. Ideal wäre ein Baumhaus. Der offene Kamin ist ein „Must-have!“. Davor ein klassischer Lounge-Sessel. Hier können Sie Stunden verbringen und Ihre großartigen Geschichten erzählen. Die Wände sind meist in warmen Erdtönen gestrichen und Ihr Schlafzimmer erinnert an die letzte Safari.

Ihr Motto: Mehr Struktur dank Saturn. Jupiter verleiht Ihnen Flügel, aber bitte verlieren Sie nicht ganz den Boden.


Sinnlich, sinnlicher – Stiere!

Die Kinder der Venus haben einen natürlichen Sinn für harmonische Raumgestaltung. Idealerweise wohnen Sie in einem traumhaft ausgebauten alten Bauernhof mit viel Garten rundherum. In der Stadt benötigen Sie auf alle Fälle eine Terrasse für Ihre vielen Kräutertöpfe. Ihr Lieblingsmaterial ist Holz. Ein großer, prächtiger Tisch für Ihre vielen Freunde oder Familie darf auf keinen Fall fehlen. Sie achten besonders auf Qualität.

Ihr Motto: Im Jahr der Sonne steht Ihr Wohlgefühl im Vordergrund.


Heute so, morgen so!

Ein Loft wäre der ideale Wohnort. Hier können Sie sich austoben und immer wieder ganz schnell was verändern. Schwere, dunkle Möbel lehnen Sie komplett ab. Sie brauchen viel Luft und Licht. Eine offene Küche, damit Sie auch ja beim Kochen kommunizieren können, wäre das perfekte Herz Ihrer Wohnung. Natürlich dürfen ein ordentliches Bücherregal und ein knalliges Sofa nicht fehlen.

Ihr Motto: Keine Angst vor Saturn, er bringt Struktur in Ihr Leben, und Jupiter sorgt für den nötigen Erfolg.


Kuschelig und viel Romantik

Die gefühlvollen Romantiker benötigen viele Kuschelecken. Wohnen bedeutet für Sie auch der Rückzug vom Alltag und der realen Welt. Bilder, Pölster, Decken und flauschige Teppiche finden bei Ihnen immer Platz. Ideal wäre natürlich ein Häuschen am Meer oder See. Da das eher nicht so leicht zu finden ist, sollte ein schöner Zimmerbrunnen für genügend Feuchtigkeit sorgen. Sie lieben den mediterranen Stil.

Ihr Motto: Veränderungen sind angesagt. Pluto fordert Sie weiterhin auf, Altes zu verabschieden und Neues zu begrüßen.


Darf es ein bisserl mehr sein?

Sie brauchen auf alle Fälle Glamour und Luxus! Eine Penthousewohnung im angesagtesten Viertel wäre Ihr Traum. Ihr Zuhause muss auf alle Fälle lichtdurchflutet sein. Sie lieben extravagante Designerstücke und besondere Lampen finden immer Platz in Ihrem Zuhause. Das Schlafzimmer ist ein wichtiger Rückzugsort und das Boxspringbett könnte die Erfindung eines Löwen sein.

Ihr Motto: Es wird Ihr ganz besonderes Sonnenjahr und Sie sollten viel Zeit in Ihre Karriere investieren.


Klassisch, elegant und doch praktisch

Natürlich steht auch der Gesundheitsaspekt im Vordergrund. Feng Shui hat für Sie große Bedeutung. Natürliche Materialien werden ganz bewusst ausgewählt. Ein Kräutereck ist Ihr persönliches „Must-have“. Bienenwachskerzen, Duftlichter und Kissen, vorzugsweise in Erdtönen, dürfen keinesfalls fehlen und sorgen für Ihre ausgewogene Wohnatmosphäre.

Ihr Motto: Sie wollen sich mehr zurückziehen und an Ihren ganz persönlichen Plänen basteln. Nehmen Sie sich dafür die Zeit.


Sinn für Schönheit und Ästhetik

Mit Ihrem Sinn für Schönheit und Ästhetik schaffen Sie die perfekte Wohlfühloase. Ihre Kunstwerke, die Sie mit Vorliebe sammeln, kommen in den meist weiß gehaltenen Räumen erst so richtig zur Geltung. Trotzdem wird man sich bei Ihnen nie wie im Museum fühlen, dafür sorgen wunderbar farblich abstimmte Vorhänge aus edlen Materialien. „Asien trifft auf den Westen“ – das kann nur Ihnen gelingen.

Ihr Motto: Mit Jupiter in Ihrem Zeichen gehören Sie zu den unschlagbaren Glückskindern des Jahres!


Hier bin ich, hier bleib ich

Ob Stadt oder Land, Geborgenheit darf bei Ihnen nicht fehlen. Sie lieben schwere, rustikale Möbel, die für Wertigkeit stehen. Ein großes Highlight wäre Ihre eigene Bibliothek mit offenem Kamin, hierhin würden Sie sich am liebsten zurückziehen. Von „Open House“ halten Sie nicht allzu viel. Daher sorgen blickdichte, edle Vorhänge für Privatsphäre. Sie sind ein wunderbarer Gastgeber, aber bitte mit Anmeldung.

Ihr Motto: Das Sonnenjahr kommt Ihnen zugute, um Ihre Persönlichkeit zu entfalten.


Alles ist erlaubt

Ihre Wohnung erzählt Geschichten Ihrer unzähligen Reisen. Bei Ihnen trifft Modern auf Alt und Holz vereint sich mit Stahl. Die Räume müssen offen sein und eine gewisse Weite bieten. Am besten wäre eine Galerie. Viele Kerzen, bunte Stoffe, vorzugsweise in warmen Rottönen, sorgen für eine wunderbare Atmosphäre. In Ihrer Küche findet man auf alle Fälle immer die modernsten Geräte, denn Sie halten sich am Laufenden darüber, was gerade weltweit angesagt ist.

Ihr Motto: Sie schaffen sich langfristige Strukturen, sowohl beruflich wie auch privat.


Die Kraft liegt im Detail

Minimalismus oder Purismus ist Balsam für Ihre Seele. Es darf bloß nicht zu viel herumstehen. Sie lieben gerade Linien und kühle Farben. Ihre weißen Wände werden von kostbaren Gemälden geschmückt, wertvolle Teppiche und eventuell ein Bonsai verzieren die Böden. Ihre Küche erkennt man zuerst fast gar nicht, da jegliches Küchengerät verräumt ist und trotzdem findet man alles in höchster Qualität.

Ihr Motto: Große Veränderungen bleiben auch weiterhin nicht aus. Pluto verlangt ordentliches Ausmisten.


Anpassung – nein danke!

Gegen den Strom schwimmen ist Ihr Lebensmotto. Eine helle Atelierwohnung oder ein cooles Loft sind genau nach Ihrem Geschmack. Sie ändern Ihre Wohnungen wie andere Ihre Garderobe, daher halten Sie nicht so viel vom Eigenheim. Die Küche ist offen und vorzugsweise mit Kochinsel. Bei der Wahl Ihrer Accessoires sind Sie keinesfalls farbenscheu. Warum auch – kann ja morgen wieder geändert werden.

Ihr Motto: Nützen Sie den positiven Jupiteraspekt für Ihre Selbstverwirklichung und Karriere.


Platz zum Träumen und Meditieren

Ein Haus mit Garten und Teich oder gar ein Hausboot. Das wäre die ideale Wohn­situation. Sie brauchen viel Raum für Rückzug. Kuschelige Plätze in weichen Pastell­tönen, mit vielen Pölstern und Decken, eine Hängematte, dazu unzählige Kerzen, Laternen und Windlichter und Sie fühlen sich wohl und geborgen. Eine Meditationsecke sowie ein kleines Künstleratelier wären Ihr ganz persönliches Wohnhighlight!

Ihr Motto: Es wird Ihr Jahr der großen Liebe, halten Sie ruhig Ausschau.


Autor:

Datum: 17.01.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Lifestyle

Karotten sind orange, Kirschen rot und Karfiol weiß – von wegen! Es gibt unzählige Arten von Gemüse- und Obstsorten in allen Formen und Farben, warum nicht mal etwas Verrücktes anpflanzen? Dadurch schützen Sie auch seltene Nutzpflanzen vor dem Vergessen.

Hygge – kaum ein Begriff, der zurzeit öfters in den Mund genommen wird, wenn es ums Thema Wohnen geht. Doch was genau bedeutet „Hygge“ und lässt sich „hyggelig“ sein erlernen? Wir klären auf!

Ein Schaukelstuhl ist nicht nur extrem chillig, er kann auch einen überaus extravaganten Look besitzen. Keine Sorge also, dass Sie jemand für altmodisch halten könnte, wenn Sie sich demnächst einen Schaukelstuhl zulegen.

Warum Holz, Stahl oder Kunststoff, wenn auch Papier und Karton funktionieren? Möbel aus Pappe sind leicht im Gewicht, einfach herzustellen, verbrauchen kaum Ressourcen und beim Übersiedeln ist Ihnen jede Hilfskraft dankbar.

In den 70ern war sie ein Hit und durfte in keinem Garten und auf keiner Terrasse fehlen – die Hollywoodschaukel. Jetzt feiert sie ihr Comeback: modern, luxuriös und mit sehr exklusiven Materialien.

Mit dem gestiegenen Interesse an der Essenskultur erleben auch Geschirrhersteller eine Renaissance. Einfach nur weiß und glatt löst kaum noch Begeisterungsstürme aus. Wir zeigen Ihnen die aktuellen Trends.

Kein Tagesbeginn ohne Kaffee! Kapseln, frisch gemahlen oder von Hand aufgegossen? Welche Kaffeemaschine und Zubereitungsart ist die beste, und was sind die geschmacklichen Unterschiede? Wir klären auf.

Tee kochen - Eier färben. Wenn Sie gerne auf herkömmliche Eierfarben verzichten möchten, können Sie auch mit Hilfe von abgekochten Früchten oder Kräutern Farbe auf die Schalen bringen. So geht's.