Strahlen Sie mit Ihrem Bad um die Wette

Damit das Traumbad dauerhaft glänzt und hochwertige, sensible Materialien nicht durch unschöne Kalkränder verunstaltet werden, vertrauen Experten auf seidenweiches Perlwasser von BWT.


Auf Nummer sicher

Mit der Perlwasseranlage AQA perla von BWT gehen Sie auf Nummer sicher. Sie ist vom geschulten Installateur schnell im Keller eingebaut und nicht größer als eine handelsübliche Waschmaschine. Herzstück der Anlage ist das klassische Ionen-Austauschverfahren. Hier durchströmt das Trinkwasser eine Säule, die mit Spezialharz gefüllt ist. Dabei werden die Kalzium- und Magnesium-Ionen aus dem Wasser entfernt und durch Natrium-Ionen ersetzt. Das Ergebnis ist seidenweiches BWT Perlwasser – das Geheimnis für dauerhaften Glanz in Dusche und Bad, auf Fliesen und Armaturen.

Rund um die Uhr versorgt

Der AQA perla von BWT verwöhnt Sie im ganzen Haus mit kalkarmem Trinkwasser. Das seidenweiche Perlwasser schützt die komplette Hauswasserinstallation, Armaturen, Fliesen und Duschwände wirksam vor lästigen Kalkablagerungen. Diese verkürzen nicht nur die Lebensdauer der Installationen, sondern auch jene von Haushaltsgeräten, wie Waschmaschine, Geschirrspüler oder Kaffeemaschine. Mit seidenweichem Perlwasser vermeiden Sie daher nicht nur kostspielige Reparaturen, es unterstützt Sie auch wesentlich bei der langfristigen Werterhaltung Ihres Eigentums.

BWT Perlwasser kann noch mehr

Seidenweiches Perlwasser lässt nicht nur Ihr Bad – auch ohne stundenlanges Putzen und Schrubben – noch nach Jahren wie neu erstrahlen, auch der Verbrauch an Wasch- und Reinigungsmitteln sinkt um bis zu 50%. Sie schonen die Umwelt und senken die Energiekosten, denn schon eine Kalkschicht von zwei Millimetern auf Heizflächen im Wärmetauscher eines Kessels oder Boilers kann den Energieverbrauch um bis zu 20% erhöhen.

Nicht zuletzt ist der AQA perla von BWT ein wahres Beautycase: Er verwandelt hartes Wasser in seidenweiches Perlwasser. Das natürliche Schönheitsgeheimnis für Haut und Haar.


Yuganov Konstantin/shutterstock.com © Yuganov Konstantin/shutterstock.com

Genießen

  • ein Duscherlebnis für Körper und Seele
  • zarte geschmeidige Haut und seidig glänzendes Haar
  • kuschelweiche Wäsche und perfekter Tragekomfort

pbombaert/shutterstock.com © pbombaert/shutterstock.com

Schützen

  • die wertvolle Rohrinstallation und Haushaltsgeräte vor Kalkablagerungen
  • Bad-, Duschwände und Armaturen vor Kalkablagerungen
  • die Umwelt durch geringeren Verbrauch an Wasch- und Putzmitteln

Pachai Leknettip/shutterstock.com © Pachai Leknettip/shutterstock.com

Sparen

  • bei Energieverbrauch und Heizkosten
  • bis zu 50% an Wasch- und Reinigungsmitteln
  • bei teuren Reparaturen von Haushaltsgeräten oder Rohrinstallationen

Autor:

Datum: 16.11.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

Nach jedem Klogang wird gespült, das brachten uns unsere Eltern so bei, das geben wir so an unsere Kinder weiter. Wie viel Geld wir da eigentlich in Summe in den Kanal leiten, wurde jetzt in einer Untersuchung eruiert.

Softub Whirlpools sind einfach phänomenal – von der Optik und von der Anwendung her! Zu jeder Zeit, an jedem Ort. Ob im Garten, im Keller oder auf der Terrasse, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – ein Softub bietet Ihnen die Möglichkeit, genau dort und dann zu entspannen, wie und vor allem wo es Ihnen gefällt.

Saunieren ist Wellness auf höchstem Niveau. Saunagänge machen gesund und glücklich. Wenn Hitze allein Ihnen aber nicht mehr reicht, sollten Sie sich vielleicht einmal in eine dieser Saunen setzen. Unsere Top Fünf der verrücktesten Saunen der Welt.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Sie ist die Krönung des barrierefreien Badezimmers, die frei zugängliche Badewanne. Was Sie bei Planung und Kauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Werte und Waren erleben auch die Delfter Fliesen eine Renaissance. Blau-weiß gemustert und ein absoluter Hingucker beim Vintage-Look.

Die Fugen im Badezimmer brauchen eine Generalüberholung. Erfahren Sie hier, was es beim Fugen erneuern zu beachten gibt, und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen.

Selten kommt einem so kleinen Raum eine so große Bedeutung zu. Das Gäste-WC oder auch Gästebad sollte praktisch, modern und freundlich gestaltet sein. Wir haben die besten Tipps.

Ein Bad in der Wanne tut schon richtig gut – etwa abends, nach einem anstrengenden Arbeitstag. Wir haben sieben wunderbare Tipps, wie Sie aus einem Bad in der Wanne einen kurzen Wellnessurlaub machen.