Sie planen Ihr neues Bad? Bestellen Sie jetzt Ihr Geberit Badhandbuch!

Geberit hat wichtige Themen rund um die Badplanung in einem kompakten Ratgeber zusammengefasst. Die Themen reichen von der einfachen Reinigung über die Geruchsbeseitigung bis hin zum bodenebenen Duschen.

Geberit © Geberit

Tipps und Tricks rund um die zukunftsorientierte Badplanung, die auch schon heute an morgen denkt, sowie die technischen Daten der Produkte inklusive Abmessungen ergänzen das neue Geberit Badhandbuch. Bestellen Sie es gleich online!

Mein neues Bad

Jetzt Geberit Badhandbuch bestellen!

Im Dezember 2014 führte Geberit eine Umfrage* unter den Badberatungsprofis in Österreich durch, um herauszufinden, was Herrn und Frau Österreicher bei der Badplanung wichtig ist. Über 100 Badplanungsprofis aus zahlreichen österreichischen Installationsbetrieben wurden befragt und waren sich einig: Aus ihrer Sicht sind die einfache Reinigung von WC und Dusche, Gerüche und dessen Beseitigung, sowie das alternsgerechte Bauen die Topthemen, die bei der Planung eines Bades im Fokus stehen. Herr und Frau Österreicher wünschen sich zu über 90 Prozent – laut den Badplanungsprofis - eine bodenebene Dusche in ihrem Bad, die barrierefreien Komfort bietet und zudem einfach zu reinigen ist. Geberit hat diese Themen aufgegriffen im neuen Badhandbuch „Mein neues Bad“ aufgegriffen. In sechs kompakten Kapiteln zeigt der führende Sanitärtechnik-Anbieter intelligente Lösungen, die optische Eleganz mit hoher Funktionalität verbinden.

Zum Beispiel neutralisiert das Geberit DuoFresh System schlechte Gerüche direkt dort, wo sie entstehen. Oder die neue CleanLine Duschrinne für bodenebene Dusche: Durch eine neuartige Konstruktion und einen innovativen Kammeinsatz im Siphon ist sie besonders reinigungsfreundlich. Tipps und Tricks rund um die zukunftsorientierte Badplanung, die auch schon heute an morgen denkt, sowie die technischen Daten der Produkte inklusive Abmessungen ergänzen das neue Geberit Badhandbuch.

Angefordert werden kann das Badhandbuch direkt bei Geberit, einfach per Tel. 02742 401 402 oder im Internet.

meinneuesbad

 

Die Topthemen bei der Badplanung:

  1. Einfache Reinigung von Toilette und Dusche
  2. Gerüche und ihre Neutralisierung
  3. Alternsgerechtes Bauen und Renovieren

Gerüche sollten ein Thema in der Badplanung werden. Denn effiziente Lösungen für Geruchsneutralisation können oft nicht nachträglich eingebaut werden, sondern müssen schon in der Planung berücksichtigt werden. Mit ein paar Tricks und einer vorausschauenden Planung kann man barrierefreien Komfort mit elegantem Design einfach verbinden.

*Die qualitative Umfrage wurde von Viennabrand im Zeitraum Dezember 2014 – bis Jänner 2015 durchgeführt.


AutorIn:

Datum: 15.09.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

Saunieren ist Wellness auf höchstem Niveau. Saunagänge machen gesund und glücklich. Wenn Hitze allein Ihnen aber nicht mehr reicht, sollten Sie sich vielleicht einmal in eine dieser Saunen setzen. Unsere Top Fünf der verrücktesten Saunen der Welt.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.

Sie ist die Krönung des barrierefreien Badezimmers, die frei zugängliche Badewanne. Was Sie bei Planung und Kauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Werte und Waren erleben auch die Delfter Fliesen eine Renaissance. Blau-weiß gemustert und ein absoluter Hingucker beim Vintage-Look.

Die Fugen im Badezimmer brauchen eine Generalüberholung. Erfahren Sie hier, was es beim Fugen erneuern zu beachten gibt, und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen.

Selten kommt einem so kleinen Raum eine so große Bedeutung zu. Das Gäste-WC oder auch Gästebad sollte praktisch, modern und freundlich gestaltet sein. Wir haben die besten Tipps.

Ein Bad in der Wanne tut schon richtig gut – etwa abends, nach einem anstrengenden Arbeitstag. Noch entspannender wird es, wenn Sie Temperatur, Zeitpunkt und das Drumherum beachten. Wir haben 7 Tipps, wie Sie aus einem Bad in der Wanne einen kurzen Wellnessurlaub machen.

Mit Unterbau oder aufgesetzt, stehend oder hängend, als Einzelwaschtisch oder in doppelter Ausführung oder als Möbel – für welches Waschbecken Sie sich entscheiden, hängt von einigen Faktoren ab. Hier der Überblick.

So geht Wohlbefinden! Aldrans liegt südlich der Tiroler Landeshauptstadt und ist die Heimat von Familie T., deren ganz privates Wellnessidyll wir Ihnen heute präsentieren möchten.