Welttoilettentag: Hoch lebe das Stille Örtchen

Der 19.11. ist Welttoilettentag. Erstmals im Jahr 2001 gefeiert ist er seit Juli 2013 auch durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen offiziell anerkannt. Ein Tag, der aufmerksam machen soll auf fehlende Hygieneeinrichtungen weltweit!

Fehlende Hygiene, begründet auf nicht vorhandenen Sanitäreinrichtungen, macht krank. Hintergrund des Welttoilettentages ist es, darauf hinzuweisen, dass immer noch rund 40 Prozent der Weltbevölkerung ohne ausreichend hygienische Sanitäreinrichtungen leben muss. Der Anstoß zu diesem Tag kam aus Singapur, was wenig verwunderlich erscheint, wenn man bedenkt, dass der Süd-Ostasiatische Raum in der Toilettenentwicklung anderen Teilen der Welt weit voraus ist, da dort das Dusch-WC bereits seit Jahrzehnten als Standard gilt.

Wussten Sie, dass das WC-Papier aus China kommt?

Geberit hat anlässlich des heurigen Welttoilettentages eine interessante und kurzweilige Infografik erstellt, die sich mit Fakten und Historie rund um die Toilette beschäftigt. So wissen wir jetzt, dass in Österreich jährlich so viel Toilettenpapier verbraucht wird, dass man damit fast 180 Mal um die Erde kreisen könnte. Oder dass die Toilette bereits über 4000 Jahre alt ist und die erste Toilettenspülung der Königin Elizabeth I. vorbehalten war.


AutorIn:

Datum: 18.11.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

Sie sind klein, rechteckig und mit Facettenkante versehen, und sie nennen sich Metro- oder Subwayfliesen. Was aus U-Bahnstationen in England und Amerika bekannt ist, hält nun auch Einzug in unsere Bäder. Wir erklären den aktuellen Trend.

Nachhaltige Sanitärlösungen für den Badezimmerbereich, dafür steht die Initiative Blue Responsibility. Dabei geht es um die sparsame Nutzung der Ressource Wasser durch innovative Technik, reinigungsfreundliche Materialien und hohe Hygienestandards.

Urlaub am Meer - das tut nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Körper. Wir alle kennen die Vorteile der salzigen Luft und die angenehmen Auswirkungen auf Atemwege und Haut. KLAFS bietet mit dem SaltProX jetzt die Möglichkeit, die Sauna oder Infrarotkabine in einen Salzinhalationsraum zu verwandeln.

Wer hätte nicht gerne eine Sauna oder Infrarotkabine in der Wohnung, allein der Platz dafür fehlt? Mit S1 bietet KLAFS eine Lösung, die einzigartig am Markt ist. Von Null auf Wellness in 20 Sekunden. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Nach jedem Klogang wird gespült, das brachten uns unsere Eltern so bei, das geben wir so an unsere Kinder weiter. Wie viel Geld wir da eigentlich in Summe in den Kanal leiten, wurde jetzt in einer Untersuchung eruiert.

Softub Whirlpools sind einfach phänomenal – von der Optik und von der Anwendung her! Zu jeder Zeit, an jedem Ort. Ob im Garten, im Keller oder auf der Terrasse, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – ein Softub bietet Ihnen die Möglichkeit, genau dort und dann zu entspannen, wie und vor allem wo es Ihnen gefällt.

Saunieren ist Wellness auf höchstem Niveau, besonders in den kalten Monaten. Wenn Hitze allein Ihnen aber nicht mehr reicht, sollten Sie sich vielleicht einmal in eine dieser Saunen setzen. Unsere Top 5 der absolut verrücktesten Saunen der Welt.

Natürlich, Widerstandsfähig und sehr edel. Schieferfliesen sehen nicht nur überaus elegant aus, sie können auch in vielen Bereichen des Hauses eingesetzt werden. So auch im Bad.