Wohnen Archiv (526 Artikel) - Seite 3 von 44

Ob simple Lichterkette, Vorhang, beleuchteter Lieblingsbaum oder Motive auf dem Dach und im Garten. Der Hype um die Weihnachtsbeleuchtung greift auch hierzulande immer mehr um sich. Wir haben die Checkliste zur Planung.

Endlich ausziehen! Nichts ist so spannend und gibt ein so gutes Gefühl, wie die ersten eigenen vier Wände. Was die typische Starterwohnung ausmacht, und wie das eigene kleine Zuhause gemütlich wird.

Advent ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Besonders die Pflege des Brauchtums spielt in diesen Wochen vor Weihnachten eine große Rolle. Und was wohl in keiner Wohnung fehlt, ist der Adventskranz.

Soda, Zitrone, Essig, Lauge – diese Alternativen zu den meist chemischen, aggressiven Putzmitteln sind nicht nur ganz natürlich, sondern auch um einiges billiger. Und: Sie liefern mindestens genauso gute Ergebnisse.

Dank innovativer Baukonzepte lässt sich selbst auf kleinstem Raum ein behagliches Zuhause schaffen. Singles, kinderlose Paare, flexible Querdenker und die mobile Generation ganz generell dankt's. Als Ausdruck eines befreiten Lebenskonzeptes reduziert sich dabei das Wohngefühl auf das Wesentliche. Wir haben die innovativsten, interessantesten und schönsten Konzepte zu unserer ganz persönlichen Top 10 Liste vereint.

Erstmals präsentiert auf der area30, einer der wichtigsten Küchenordermessen Europas, und ausgezeichnet mit dem Plus X Award – diese Kombination aus Induktion und Muldenlüfter ist Design plus Technik auf Topniveau.

Neben komfortabler und sicherer Nutzung bietet der Armaturenmarkt praktische Zusatzfunktionen, die aus der Küchenarbeit ein Kinderspiel machen. Wir stellen Ihnen ein paar dieser technischen Spielereien vor.

Haben Sie schon einmal von "Indigo" gehört? Oder von "Taupe"? Beides sind ausgefallene Farben, genauso wie Kahki oder Mauve. Im Interieurdesign bringen diese Farbexoten schöne charakterstarke Aktzente. Zeit, Ihnen die bekanntesten vorzustellen.

Eine Badrenovierung hat es in sich. Je nachdem, wie groß Ihre Modernisierungspläne sind, müssen zumindest vier bis fünf Gewerke unter einen Hut gebracht werden. Ohne guten Zeitplan geht da nichts. Wir haben einen Überblick.

Dunkle Jahreszeit - dunkle Stimmung? Für viele von uns bricht im Herbst nicht nur in der Natur die düstere Zeit an, sondern auch in uns selbst. Was da sehr gut hilft: Licht. Und besonders gemütlich wird es mit Kerzen und Windlichtern.

Bevor der Winter einzieht, sollte ein Rundgang ums Haus gemacht werden. Sorgen Sie früh genug dafür, dass besimmte Winterschäden erst gar nicht auftreten können, und Ihnen ein böses Erwachen im nächsten Frühling erspart bleibt.