Wohnen Archiv (545 Artikel) - Seite 43 von 46

Im Normalfall wird bei einem Umzug mit Profis eine Spedition lediglich mit dem Transport der Möbel und anderen Utensilien beauftragt. Das heißt, dass die Profis nur Teile der anfallenden Arbeiten übernehmen. Und diese Teile sind Vereinbarungssache:

Es gibt viel zu beachten, wenn Sie mehr oder weniger staubfrei wohnen möchten. Nur saugen und putzen ist dabei zu wenig. Organische Staubkonzentrationen, wie sie in Naturdämmstoffe vorkommen, können aufgrund Wirkungen auf Lebensqualität und Gesundheit haben.

Vieles sieht man nicht, riecht man nicht und spürt man nicht. Aber es ist nicht alles gut für uns. So etwa können sich schädliche Stoffe im Boden oder der Matratze befinden. In manchen Wohnungen ist auch die Feinstaubbelastung sehr hoch.

Die Auswahl an Whirlpools ist groß. Wer für sich den richtigen finden und lange daran Freude haben will, der sollte auch wissen, für welchen Zweck er seinen eigenen Whirlpool einsetzt: zur sportlichen Massage, zur Wellness-Massage oder einfach zum Relaxen.

Offene Glasüberdachungen für Terrassen werden immer beliebter. Für den Wohngenuss im Freien gibt es nun einen ganz neuen Schattenspender, eine Unterglasmarkise. Sie ist speziell für den Sonnenschutz unter Glasvordächern entwickelt worden.

Schluss mit den langweiligen weißen Kacheln! Das aktuelle Angebot an Sanitärfliesen kommt in den verschiedensten Farben, Materialien und Formen daher - damit Sie sich endlich auch beim Baden wie ein Individualist fühlen dürfen.

Keramische Fliesen haben den Vorteil, dass sie wasserdicht und wasserabweisend sind. Bei unsachgemäßer Verlegung und Nachbearbeitung kommt es jedoch häufig zu unschönen Feuchtigkeitsschäden. Hier erfahren Sie, wie Sie das verhindern können.

Auch wenn die Alternativen zu den Fliesen im Bad vielfältig sind, keramische Boden- und Wandbeläge sind nach wie vor Spitzenreiter in heimischen Nasszellen. Hier die wichtigsten Basisinfos zum Thema Fliesen im Bad.