Artikel des Autors Veronika Kober

Ein maximal zwei Räume auf einer oder zwei Etagen, viel Ziegel, Stein und Beton, riesige Fabriksfenster – für so manchen ist eine Loftwohnung lang gehegter Traum.

Ohne die entsprechende private Infrastruktur wird die Expansion der E-Mobilität in Österreich aufgehalten. Die Errichtung von E-Ladestationen in privaten Haushalten muss im Wohnrecht verankert werden – so die Aussage des BEÖ.

Seine klare, offene Architektur und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten machen den Bungalow besonders beliebt unter den Fertighäusern.

Alle ein bis drei Jahre sollten Pflanzen in einen größeren Topf kommen. Damit aus sattem Grün nicht welkes Gelb oder gar totes Schwarz wird, sollten Sie sich an unsere Tipps zum Umtopfen halten.

Erträge aus der eigenen Ferienwohnung lukrieren? Immer mehr Private investieren ganz bewusst in Feriendomizile, die sie einen kleinen Teil des Jahres selbst nutzen, ansonsten aber weitervermieten (lassen). Eine gewinnbringende Kapitalanlage.

Jeder kennt wohl den Begriff, doch bei der genauen Definition wird`s schon schwieriger. Was ist also ein Zinshaus, woher kommt der Begriff, und warum sind Zinshäuser ein so beliebtes Investitionsgut? Wir haben die Antworten.

Der Traum von Vielen ist der Erwerb einer stillgelegten Landwirtschaft, also einer aufgelassenen Landwirtschaft, eventuell mit Nebengebäuden - auch bekannt als "Bauernsacherl". Doch wie sieht es mit dem Investitionsbedarf und Genehmigungspflichten aus? Wir haben die Antworten.

Wie genau definiert sich eine Einliegerwohnung in Österreich? Was muss bei Bau und eventueller Vermietung beachtet werden und welche rechtlichen Regelungen gibt es? Wir haben die Antworten.

Flexibilität ist ein Muss in der heutigen Arbeitswelt. Mehrtägige Schulungen, Projekte in anderen Städten, Montage oder auch das Pendeln über weite Strecken. Die Alternative zum Hotelaufenthalt: möblierte Business-Apartments – gemietet für ein paar Wochen.