© Vadim Ratnikov/shutterstock.com

Fertighaus - Die Begriffsdefinitionen laut ÖNORM

Warum ein Ausbauhaus kein Bausatz ist und ein Blockhaus kein Fertighaus: wohnnet bringt Licht in den leidigen Definitionsdschungel.

Der Traum vom Eigenheim erfordert immer auch ein hohes Maß an Selbstinformation. Hier finden Sie die Erklärungen der kleinen, aber wesentlichen Unterschiede zwischen Ausbauhaus, Bausatz, Blockhaus und Fertighaus:

Das Ausbauhaus

Im Gegensatz zu gängigen "schlüsselfertigen" Hausvarianten kann hier der Bauherr noch selbst Hand anlegen und verschiedene Arbeiten selbst übernehmen. Sie können z.B. die Innentüren einbauen, einen Boden ihrer Wahl legen oder die Installationen selber machen. Der Leistungsumfang wird zwischen Fertighauslieferanten und Bauherren abgestimmt, so dass ein stimmiges Gesamtwerk ersteht. Richtlinien dazu hat der Österr. Fertighausverband erarbeitet.

Der Bausatz

Als Bausatz bezeichnet man jene Teile, die auf der Baustelle abgeladen werden und ähnlich wie beim Modellbau oder Legosteinen, durch den Bauherrn zu einem gesamten Haus zusammengesetzt werden. Ein Bausatz ist kein Fertighaus, weil der Mindestleistungsumfang gemäß ÖNORM B 2310 nicht eingehalten wird und die Errichtung nicht unter Aufsicht eines gewerblich berechtigten Bauleiters erfolgt. In den meisten Fällen entspricht auch die Größe und der Fertigungsgrad der einzelnen Teile nicht der ÖNORM B 2310. (siehe Infokasten)

Das Blockhaus

Blockhäuser sind Bauten, die aus einzelnen Bohlen (unter Bohlen versteht man zugerichtete runde Stämme, massive Kanthölzer oder mehrschichtig verleimte Einzellamellen) errichtet werden. Ein Blockhaus ist kein Fertighaus, weil die Größe der Bauteile, genauso wie beim Bausatz, nicht der ÖNORM B 2310 entspricht.

Tipp: Holz ist ein schlechter Wärmeleiter, deshalb erzielt man bereits bei geringen Wandstärken schon gute Wärmedämmwerte. Es empfiehlt sich trotzdem im Haus entsprechende Verkleidungungen und Dämmmassnahmen zu treffen, damit es bei dauerhafter Nutzung auch entsprechend behaglich ist.

Das Fertighaus

Ein Fertighaus ist ein Haus, dessen Elemente, wie Wände, Decken oder Raumzellen, meist Bad und WC, auf die Baustelle transportiert und dort auf den vorbereiteten Unterbau (z.B.: Fertigkeller) aufgesetzt und zusammengebaut werden. Die einzelnen Elemente werden witterungsunabhängig im Werk vorgefertigt.

Fertighäuser müssen den baubehördlichen Zulassungen, den festgelegten Werten und der geforderten Qualität entsprechen. Es gibt von Hersteller zu Hersteller Unterschiede, die sich in unterschiedlichen Preisen niederschlagen.

Gemäß ÖNORM B 2310 ist die Bezeichnung "Fertighaus" nur dann zulässig, wenn im Angebot mindestens der Leistungsumfang für ein "Fertighaus-Ausbauhaus" enthalten ist.Fast alle Fertighaushersteller haben Musterhäuser. So kann man sich sein Traumhaus an Ort und Stelle und in allen Einzelheiten ansehen.

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Fertighaus

Vario Haus

Fertighaus

Die aktuellen Trends beim Fertighaus

Das Up-do-date-Fertighaus ist ein knapp 120 Quadratmeter großer, barrierefreier Bungalow mit Walmdach, weißer ...

Lumar Haus

Fertighaus

Bauen auf außergewöhnlichen Grundstücken: Tipps

Das größte Lebensprojekt, das Eigenheim, auf kleiner Fläche verwirklichen? Das kann Vorteile haben! Warum es sich ...

HARTL HAUS Holzindustrie GmbH

Fertighaus

Exoskelette: Hightech erleichtert das Arbeiten

Mitarbeiter in der Produktion und Montage werden bei Hartl Haus seit einigen Wochen mit Exoskeletten unterstützt. ...

Blaue Lagune

Fertighaus

Vieles neu macht der Mai – in der Blauen Lagune

Es sind vor allem die neuen Bungalows, Fertiggaragen und Whirlpools, die das Interesse der Besucher in der Blauen ...

WOLF Haus

Fertighaus

Wohngesundes, ressourcenschonendes Bauen im Trend

Ökogolisch und nachhaltig bauen. Ein wichtiger Player am Fertighausmarkt lebt dieses Prinzip schon seit ... weiterlesen

VARIO-HAUS

Fertighaus

Novum: Der komplett virtuelle Musterhauspark

Ein Besuch im Musterhauspark. Durch die Räume schlendern. Sich einen Eindruck von den Lichtverhältnissen, den ...

HoHo Wien und HoHo Next cetus Baudevelopment GmbH und Rüdiger Lainer u Partner Architekten ZT GmbH

Fertighaus

Fertigteile: Mehrgeschoßiger Holzbau

Neben der traditionellen Errichtung von Einfamilien­häusern wird der mehrgeschoßige Fertigteilbau unbestritten zu ...

Wolf Systembau Ges.m.b.H.

Fertighaus

Barrierefreie Eleganz für jedes Alter

Ab sofort kann der neue Bungalow Elegance von WOLF Haus in der Blauen Lagune in Wiener Neudorf besucht werden. Seine ...

Wolf Systembau

Keller

Haus plus Keller im Handumdrehen

Hobby-, Wellness-, Wohnraum oder schlicht Speicherplatz – der Keller ist für Häuslbauer in Österreich noch immer ...