© Lumar Haus

Promotion

Lumar - Leben in der Zukunft

Das slowenische Familienunternehmen Lumar Haus ist auf die Errichtung von hochwertigen Super-Niedrigenergie- und Passivhäusern in Fertigteilbauweise spezialisiert. Zukunftsweisende Architektur und höchste Bauqualität setzen Trends – auch in Österreich.

25 Jahre Erfahrungen,Tradition und ständige Investition in die Entwicklung, dafür steht Lumar Haus. „Was Lumar auszeichnet“, so Firmeneigentümer Marko Lukić, „ist simpel zusammengefasst, die Konzentration auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Diese beginnt beim Erstgespräch, geht in der Planungsphase weiter und endet schließlich mit der Schlüsselübergabe. Wir möchten jeden Wohnbau-Interessenten mit unserer Technologie und unserem ausgereiften und zukunftsweisenden Wohnbausystem ansprechen!“

"Besser leben"

Geprägt von diesem Firmenmotto steht die Wohnqualität in einem Lumar-Haus im Zentrum von Planung, Individualisierung und Bauqualität. In Österreich ist Lumar mit einer eigenen Gesellschaft aufgestellt und hat über diese hierzulande schon zahlreiche Hausprojekte realisiert. „Wir bauen Häuser für jede Brieftasche. Die Bandbreite reicht von fertig geplanten Aktionshäuusern bis zur individuellen Architekturarbeit, die im Haus exklusiv für und mit unseren Interessenten geplant wird. Dafür steht eine Riege an hauseigenen Spezialisten und Architekten im Triple-A (Bisnode Solutions) bewerteten Unternehmen zur Verfügung.

Alle Häuser von Lumar werden entweder als Super-Niedrigenergie- oder Passivhäuser errichtet. Diese Bauweisen haben eine hervorragende Wärmedämmung ohne Wärmebrücken, bei der das Traditionsunternehmen nur auf die besten Materialen zurückgreift. Das gilt auch für die Auswahl der geeigneten Türen und Fenster. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Beim Passivhaus von Lumar etwa betragen die Heizkosten nur rund 100 Euro pro Jahr – ein echter Spitzenwert!

Lumar 2020 Future Living

Jeder wünscht sich ein Wohnhaus, das nach idealer Raum- und Energie-Nutzung ausgerichtet ist. Dabei wird im Idealfall nicht nur die Umwelt geschont, sondern Energie produziert, gespeichert und ökologisch im eigenen Haus verwendet. Das Gebäude, die technische Ausstattung mit Wärmepumpe, Photovoltaikanlage und dazugehörigem Energiespeicher, inklusive Smart Home Systems und Steuertechnologie macht das Haus zu einem Sparmeister für mehrere Generationen. Mit Lumar 2020 FUTURE LIVING stellt Lumar Haus heute schon die Zukunft zur Verfügung! 

Lumar bietet vier Typenlinien, auf deren Basis jeweils Haustypen mit abwandelbaren Grundrissen entwickelt wurden. So wird eine flexible und kostenschonende Individualplanung im Sinne der künftigen Eigenheimbesitzer ermöglicht.

Die vier Lumar-Haustypen

© Lumar Haus

„BlackLine“ steht für außergewöhnliche Architektur mit außergewöhnlichen Lösungen und dem Einsatz von außergewöhnlichen Materialien. BlackLine-Häuser sind ein weithin sichtbares Statement nach Außen, mit riesigen Fensterflächen, ungewöhnlichen Winkeln und Aus­kragungen – ein architektonisches Gesamtkunstwerk, an dem man sich nicht sattsehen kann. In Innenbereich dominieren klare Linien und individuelle Raumlösungen für ein außergewöhnliches Wohngefühl. Bei den BlackLine-Häusern kommen außerdem ökologische Baustoffe zum Einsatz.


© Lumar Haus

Die Hauslinie „Individual“ ist durch eine möglichst flexible Grundriss-Gestaltung geprägt und ermöglicht den zukünftigen Bewohnern eine große Vielfalt bei der Raumaufteilung und Einrichtung. Diese Flexibilität macht die Häuser aus der „Individual“-Serie bei den Bauherren besonders beliebt, da nur wenige Kompromisse bei der individuellen Gestaltung gemacht werden müssen.


© Lumar Haus

„Advantgarde“ steht als Haustyp für modernes Wohnen mir klaren Linien, intelligenter Raum­einteilung und großen Fensterflächen.


Eine besondere Hauslinie widmet Lumar den sogenannten „Kleingarten-Wohnhäusern“ – einer Baureihe, die auf kleiner Grundfläche die optimale Raumausnutzung bietet. Für diesen wachsenden Markt und die gestiegene Nachfrage hat Lumar dreizehn Haustypen entwickelt, die modernen Wohnkomfort, beste Bauweise und Funktionalität in sich vereinen.

© Lumar Haus

Lumar BlackLine Pure W8

Das Haus besteht aus zwei unterschiedlich großen Baukörpern mit Pultdächern, welche eine dynamische Hausform schaffen. Tatsächlich treten wir aber in ein offenes und geräumiges Erdgeschoss, welches den Besuchern ein gemütliches und angenehmes Ambiente eröffnet.

mehr erfahren


© Lumar Haus

Lumar Terra Pultdach 158

Der Bungalow Terra zeichnet sich vor allem durch seine optimale Raumaufteilung und durch die natürliche Verbindung von Wohnraum und Terrasse aus. Der optimale Grundriss überzeugt mit seiner klaren Trennung zwischen offenem Koch-, Ess- und Wohnbereich und den separaten Schlafräumen mit zwei Bädern.

mehr erfahren


© Lumar Haus

Primus Satteldach 137

Ein Haus ohne Kompromisse. Die architektonische Gestaltung der Räume schafft eine perfekte Balance zwischen dem Komfort und der Funktionalität. Mit seiner außergewöhnlichen Geräumigkeit entsteht der Eindruck von einem viel größerem Haus, als es wirklich ist.

mehr erfahren


© Lumar Haus

Lumar Lumis 145

Bei der Planung von Lumis wurde vor allem auf die Ausrichtung des Hauses nach der Sonne Rücksicht genommen. Dadurch werden nicht nur der Wohnbereich im Erdgeschoss, sondern auch die beiden Kinderzimmer im Dachgeschoss mit ausreichend Sonnenlicht versorgt.

mehr erfahren


© Lumar Haus

Lumar Kubus 148

Das Haus ist für junge Familien mit besonderen architektonischen Wünschen konzipiert. Das Haus zeigt einen deutlichen Ausdruck der einfachen Linien und gleichzeitig auch eine dynamische und funktionale Struktur.Modern und energieeffizient.

mehr erfahren


© Lumar Haus

Lumar BlackLine Pure EE

Die Idee des BlackLine-Hauses EE ist die vertikale Verschiebung von drei Kubuskörpern monolithischer Form. Durch die versetzte Hausfront erhält der schlichte Stil eine spannende Dimension. Das Wechselspiel zwischen offenen Glasfronten und geschlossenen Obergeschoss-Fronten vermittelt das Gefühl eines schwebenden Hauses.

mehr erfahren

AutorIn:
Datum: 28.11.2019
Kompetenz: Fertighäuser