© Baumit

NixMix Trockenbeton

Der extrem schnell hart werdende Beton besticht durch einfachste Verarbeitung und vor allem ein Betonieren ohne Mischvorgang. Unser Produkt der Woche.

Bisher war auch bei kleinen Betonierarbeiten das Mischen von Beton mit einer Mischmaschine oder einem Mörtelmischer notwendig. Mit NixMix hat Baumit nun einen Beton entwickelt, für den man kein Mischwerkzeug benötigt. Der werksgemischte, extrem schnell erhärtende und belastbare Trockenbeton wird einfach in das vorbereitete Erdloch eingestreut. Danach wird Wasser zugegossen und in kürzester Zeit erhärtet das Betongemisch und hält bombenfest.

Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten
Die Einsatzgebiete für Baumit NixMix Beton sind vielfältig. Der Trockenbeton eignet sich für das Einbetonieren von Zaunpfosten, Pfählen, Masten, Wäschespinnen, Sport- und Spielgeräten, Straßen- und Gartenbeleuchtungen und vielem mehr. Auch für kleinere Betonierarbeiten ist dieser Baustoff optimal. "Mit Baumit NixMix Beton konnten wir wieder ein Produkt entwickeln, das unseren Kunden das Leben leichter macht", erläutert Bursik von Baumit Wopfinger.

Weitere Informationen:

AutorIn:
Archivmeldung: 24.11.2015

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter