© VARIO-HAUS

Novum: Der komplett virtuelle Musterhauspark

Ein Besuch im Musterhauspark. Durch die Räume schlendern. Sich einen Eindruck von den Lichtverhältnissen, den Grundrissen, der Wirkung des Hauses machen. Ab jetzt geht das bei einem heimischen Fertighaushersteller ganz gemütlich von der Couch aus.

Virtual Reality spielt beim Wiener Neustädter Fertighaushersteller eine prominente Rolle. Bereits jetzt konnte man sein Traumhaus von VARIO online planen und einrichten. Ab sofort kann man sich auch im virtuellen Musterhauspark einen Überblick über die verschiedenen Optionen schaffen, bevor es ans individuelle Planen geht. Rund um die Uhr und in jedem Licht, bequem von zu Hause aus.

Wenn Zeit und Vorstellungskraft fehlen

Daniel Gruber, Prokurist und Junior-Chef von VARIO-HAUS, kennt das Problem vieler potentieller Kunden, dass sie sich die angebotenen Haustypen nur schwer vorstellen konnten, aber gleichzeitig nicht die Zeit hatten, um jedes Musterhaus vor Ort zu besichtigen. Und freut sich: „Mit dem ersten virtuellen Musterhauspark können wir nun Abhilfe schaffen. Alle Häuser in den real existierenden Musterhausparks sowie einige weitere können nun bequem von der Couch aus in jedem Detail besichtigt werden. Unabhängig von Öffnungszeiten und Wetter.“

Erstellt wurde das neue Tool mit Hilfe der Grazer Firma Golem Digital. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, Immobilienfirmen den Schritt in die Digitalisierung mit einem innovative „Rundumservice“ zu erleichtern. „Anstatt eines seitenlangen Exposés oder 2D-Plänen kann das zukünftige Eigenheim nun virtuell und interaktiv erkundet werden“, erklärt Elias Remele, Leiter des Bereichs Immobilienmarketing.

Sonnenuntergang per Mausklick

Die virtuellen Häuser können von außen und von innen betrachtet und auch betreten werden. Pro Haus können vier bis fünf Räume im Detail besichtigt und erlebt werden. Die Häuser sind in verschiedenen Stilen gehalten, sodass die Besucher ein Gefühl für die Einrichtungsmöglichkeiten bekommen. „Auch die Stimmung im Wohnzimmer kann man erleben“, beschreibt Gruber das neue Tool, „denn es ist möglich, verschiedene Tageszeiten zu simulieren. Man kann quasi mit einem Klick die Sonne untergehen lassen.“

„Erst der Anfang...“

Insgesamt stehen für die Besucher des virtuellen Musterhausparks fünf real existierende sowie fünf visualisierte Typenhäuser in drei unterschiedlichen Umgebungen zur Online-Besichtigung bereit. „Diese zehn Häuser sind allerdings erst der Anfang“, so Gruber, „wir werden unseren virtuellen Musterhauspark laufend erweitern.“

Hier geht's zum Onlinepark

AutorIn:
Datum: 09.09.2019
Kompetenz: Fertighäuser

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Fertighaus

Blaue Lagune

Fertighaus

Vieles neu macht der Mai – in der Blauen Lagune

Es sind vor allem die neuen Bungalows, Fertiggaragen und Whirlpools, die das Interesse der Besucher in der Blauen ...

WOLF Haus

Fertighaus

Wohngesundes, ressourcenschonendes Bauen im Trend

Ökogolisch und nachhaltig bauen. Ein wichtiger Player am Fertighausmarkt lebt dieses Prinzip schon seit ... weiterlesen

Wienerberger

Fertighaus

Ziegelfertigdecken: Bauteile aus Fertigelementen

Fertigteildecken aus Ziegel eignen sich, wenn man sich selbst viel Zeit und Arbeit sparen möchte. Die ...

TFoxFoto/shutterstock.com

Fertighaus

Holztafelbau beim Fertighaus: Alle Infos, Vorteile & Nachteile

Der Holztafelbau ähnelt sehr der Holzrahmenbauweise. Besonders in seiner Konstruktionsart. Wesentlicher Unterschied ...

HoHo Wien und HoHo Next cetus Baudevelopment GmbH und Rüdiger Lainer u Partner Architekten ZT GmbH

Fertighaus

Fertigteile: Mehrgeschoßiger Holzbau

Neben der traditionellen Errichtung von Einfamilien­häusern wird der mehrgeschoßige Fertigteilbau unbestritten zu ...

Wolf Systembau Ges.m.b.H.

Fertighaus

Barrierefreie Eleganz für jedes Alter

Ab sofort kann der neue Bungalow Elegance von WOLF Haus in der Blauen Lagune in Wiener Neudorf besucht werden. Seine ...

Wolf Systembau

Keller

Haus plus Keller im Handumdrehen

Hobby-, Wellness-, Wohnraum oder schlicht Speicherplatz – der Keller ist für Häuslbauer in Österreich noch immer ...

GRIFFNER

Fertighaus

Barrierefrei & komfortabel: Bungalows immer beliebter

Der Wandel in der Altersstruktur der Bevölkerung beeinflusst auch die Architektur der heimischen Einfamilienhäuser. ...

Griffner

Fertighaus

Leben im Bungalow: Pro & Contra

Seine klare, offene Architektur und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten machen den Bungalow besonders beliebt ...