Baumeisterarbeit Keller - Baustelle des Baumeisters

Der Baumeister ist das Hauptgewerk im Kellerbereich, fällt doch der Kellerbereich fast zur Gänze in seinen Tätigkeitsbereich. Alternativ dazu kann ein Fertigkeller gewählt werden, der von spezialisierten Baumeister-Unternehmen angeboten werden.

Der Baumeister ist das Hauptgewerk im Kellerbereich, fällt doch der Kellerbereich fast zur Gänze in seinen Tätigkeitsbereich.

Dabei werden folgende Arbeiten vom Baumeister erbracht:

  • Abbrucharbeiten Altbestand, Kanal, Sicherung zu Nachbarobjekt, Altlastenbeseitigung und Baustoffrecycling
  • Erdarbeiten und Sicherung bei Erdarbeiten einschließlich Vorbereiten des Bauplatzes und Wasserhaltungsarbeiten
  • Kanalisierungsarbeiten und Drainage-Arbeiten
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Beton-Fertigteile (Wände, Stützen, Träger, Decken, Stiegen)
  • Mauer- und Versetzarbeiten
  • Rauch-, Abgas- und Lüftungsfänge
  • Abdichtungen gegen Feuchtigkeit
  • Wärmedämmungen und sonstige Dämmungen
  • Spezialgründungen
  • Baureinigung

Alternativ dazu kann ein Fertigkeller gewählt werden, der von spezialisierten Baumeisterunternehmen angeboten werden. Dabei werden Wand- und Deckenelemente im Werk in Einzelteilen vorgefertigt und auf der Baustelle innerhalb von 1-2 Tagen auf die vor Ort bereits hergestellte Fundamentplatte montiert.

Durchführung

Weisen Sie die Abbruch- oder Baufirma nochmals schriftlich darauf hin, dass sämtliche Auflagen (behördliche Auflagen, Vorschriften betr. Arbeitnehmerschutz, statische Auflagen usw. insbesondere aber Sicherungsmaßnahmen) unbedingt einzuhalten sind. Kommt es zu Unfällen oder Schäden kann Ihnen nicht der Vorwurf gemacht werden, Sie hätten die ausführende Firma nicht darauf hingewiesen. Stimmen Sie die Ausführung des Kellers in allen Details möglichst vorausschauend auf die künftigen Nutzungen ab!

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Max Mustermann
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!

Bitte beachten Sie, dass keine Rechtsauskünfte erteilt werden können.


Autor:

Datum: 20.07.2010

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Keller