Dachdecker2 © sculpies/shutterstock.com

Dachdecker und Spengler beim Sanieren

Werden einzelne Dachziegel ausgewechselt oder bei allgemeiner Abnutzung der Dachziegel kann es erforderlich sein komplette Dachflächen abzuräumen und neu zu decken. Bei einer kompletten Auswechslung der Dachziegel ergeben sich zusätzlich Möglichkeiten.

 

Die Sanierung von Dacheindeckungen erfolgt analog einer Neuherstellung, wobei entweder einzelne Dachziegel ausgewechselt werden, oder es kann z.B. bei allgemeiner Abnutzung der Dachziegel erforderlich sein, komplette Dachflächen abzuräumen und neu zu decken. Bei einer kompletten Auswechslung der Dachziegel ergeben sich zusätzlich z.B. folgende Möglichkeiten:

  • Einbau einer Unterspannbahn
  • Einbau einer Dachschalung mit Abdichtung für einen Dachgeschossausbau
  • Änderung der Dachziegelart
  • Änderung der Deckungsart (z.B. Blechdach)

Wichtig bei der Sanierung der Dachdeckung sind die eventuell begleitende Maßnahmen wie z.B. Spenglerarbeiten (Anschlussverblechungen, Dachrinnen etc.), Baumeisterarbeiten (Kaminkopfsanierungen, Verputzarbeiten etc.), Zimmermeisterarbeiten (Schalungen, Lattungen, Sanierung des Dachstuhls etc.) usw..

AutorIn:
Datum: 19.11.2009
Kompetenz: Dachdeckung und Dachausbau