Die richtige Kellerabdichtung schafft Wohnraum und Sicherheit

Eine mangelhafte Kellerabdichtung kann zu langwierigen und kostenintensiven Folgeschäden führen. Was Sie dabei unbedingt beachten sollten.

Wenn es um Risiken der eindringenden Feuchtigkeit in Keller geht, ist es wichtig sein Haus von Grund auf zu schützen. Mit hochwertigen Bitumen-Kunststoffbeschichtungen können Keller optimal gegen Einwirkungen von Wasser gesichert werden. Nutzen Sie diese Chance, denn Sie haben sie nur einmal!

Wohnraum ist ein kostbares Gut. Viele Hausbesitzer setzen daher auf die Wohnraumerweiterung im Keller. Dafür muss eine optimale Abdichtung erfolgen. Bei erdberührten Bauteilen lohnt es sich auf Qualität zu setzen, denn das Risiko in diesem Bereich Ihres Bauwerkes ist extrem erhöht. Etwaige Schäden werden erst spät erkannt und die Sanierung ist dann aufwändig und kostenintensiv. Hier gilt das Sprichwort: „Wer billig baut, baut teuer“. Mit ein paar Hundert Euro mehr für die Kellerabdichtung ist man als Bauherr auf der sicheren Seite.

Avenarius-Agro © Avenarius-Agro

Schicht für Schicht mehr Lebensqualität

Moderne Bitumendickbeschichtungen

AvenariusAgro entwickelt und produziert seit vielen Jahren hochwertige Bitumenspachtelmassen in Österreich. Die speziellen Dickbeschichtungen (PMBC) bieten die nötige Flexibilität für eine optimale Schutzschicht vor Feuchtigkeit.

Gerade in regenintensiven Jahreszeiten kommt es vielerorts zu Problemen wegen des rasanten Grundwasseranstiegs. Aber auch schleichend voranschreitende Feuchtigkeitsbelastung kann nachhaltige Schäden in der Bausubstanz verursachen. Um sich viel Ärger und Kosten zu sparen, empfiehlt es sich von Anfang an auf Experten-Know-how zu vertrauen. In Österreich werden jährlich ca. 5.000 Einfamilienhäuser mit den Produkten aus dem Hause AvenariusAgro abgedichtet.

Für jeden Keller die richtige Lösung

Für die unterschiedlichen Anforderungen jeder Baustelle werden ein- bzw. zweikomponentige Produkte hergestellt. Wo niedrige Temperaturen und schwierige Trocknungsbedingungen den Einsatz von Zwei-Komponenten-Produkten erfordern, werden die einkomponentigen Beschichtungen bei maschineller Verarbeitung oder sommerlichen Temperaturen bevorzugt. Eine normgerechte Kellerabdichtung nach ÖNorm 3692 oder DIN 18533 bietet größtmöglichen Schutz für Ihr Zuhause. Dabei spielen Rissüberbrückung, Lösemittelfreiheit und hohe Flexibilität eine große Rolle. Produkte wie Isolan Kellerdicht, Ravenit Bauflex und Isolan Styrodicht schaffen in diesen Belangen optimale Sicherheit.

Avenarius-Agro © Avenarius-Agro

AvenariusAgro bietet für jeden Keller die richtige Lösung

Vertrauen Sie der schwarzen Nummer 1 in Österreich

AvenariusAgro hat in den letzten Jahren mehr als sechs Millionen Euro in den Standort Wels investiert, um ideale Voraussetzungen für die Entwicklung und Produktion von Hochleistungserzeugnissen zu schaffen. Im hauseigenen Labor arbeiten 16 Chemiker mit Technikern und Beratern täglich an der Weiter- und Neuentwicklung von Produkten. Die Welser Experten konnten sich mit dem breiten Portfolio als Marktführer zeitgemäßer Bauwerksabdichtung etablieren.

Weitere Informationen


Autor:

Datum: 05.06.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Keller

Fertigkeller sind kostengünstig,werden schnell errichtet und lassen sich in Grenzen auch individuell gestalten. ...

Das eigene Sportrefugium im Keller? Für viele eine absolute Traumvorstellung. Was beim Ausbau des Untergeschoßes ...