Glasfaltwände: Leicht in der Optik, stark gegen Einbruch

In Zeiten der offenen, sonnenorientierten Architektur gehören große, verglaste Flächen ganz klar zum modernen Haus. Falt-Verglasungen schaffen dabei eine besonders ansprechende Verschmelzung von drinnen und draußen.

Ausgeklügelte und besonders einfach zu bedienende Glasfaltwand-Systeme lassen eine vollflächige Öffnung der verglasten Wand zu. Mit wenigen Handgriffen können die einzelnen Flügel einer solchen Glas- Faltwand in jeder gewünschten Weite aufgemacht und wieder geschlossen werden. Die Modelle von Solarlux überzeugen hier nicht nur optisch, sondern auch in konstruktionsbedingten Sicherheitsfragen. Nicht von ungefähr haben sie es daher auch in die Liste der „geprüften einbruchhemmenden Fenster und Fassaden“ des LKA Bayern geschafft.

Daran scheitern die Einbrecher

Fenster und Türen gehören zu den wichtigsten Bauelementen in Sachen Einbruchschutz. In der Klasse RC2 (engl. für „resistance class“) etwa bestehen Normalglas-Konstruktionen nur, wenn sie sogar gegen Hebelwerkzeuge resistent sind. Die Solarlux Glas-Faltwand behauptete sich in allen Kriterien dieser Widerstandsklasse und konnte das LKA somit überzeugen. Keine Angst also bei vollflächigen Verglasungen - geprüfte Modelle bieten  einen guten Einbruchschutz!

Frag' den Profi

Jetzt kostenlos eine Frage
an ein Unternehmen stellen.

Max Mustermann
Lassen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich von einem Profi beantworten!

Bitte beachten Sie, dass keine Rechtsauskünfte erteilt werden können.


AutorIn:

Datum: 15.05.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Fenster & Türen

Heuschnupfen und Pollenallergien plagen viele von uns jedes Jahr von neuem. Da hilft nur noch Schotten dicht und ...

Die Hauseingangstüre muss wärmegedämmt, einbruchssicher, witterungsbeständig, robust und noch dazu schön sein. ...