Promotion

DokaBase: Die Kellerbaumethode der Zukunft!

Damit Ihr Haus keine nassen Füße kriegt: Die innovative Kellerbaumethode DokaBase mit integrierter Außendämmung ist die neue Art, wasserundurchlässige Betonwände zu bauen.

Keinen Keller zu bauen, ist in Wahrheit auch keine Lösung. Gäbe es da nur nicht so viele offene Fragen rund um seine Errichtung. Feuchte Keller sind oftmals die ärgerliche Folge von unzureichender Abdichtung. Deshalb hat Doka in Zusammenarbeit mit Austrotherm eine neue Art, gedämmte und wasserundurchlässige Betonwände zu bauen, entwickelt: DokaBase - die innovative Baumethode mit integrierter Dämmung.

Jetzt mehr Informationen anfordern!

So funktioniert DokaBase

DokaBase kombiniert drei wesentliche Arbeitsschritte beim Kellerbau – Schalen, Dämmen, Abdichten – in nur einem System. Die Außenschalung ist gleichzeitig die Dämmung, welche dauerhaft am Bauwerk verbleibt. Zudem entfällt die Abschalung von Bodenplatte und Decke. Die DokaBase Dämmplatte geht mit dem Beton eine hinterlaufssichere Verbindung ein und schützt die Kellerwand nach dem Ausschalen. Dadurch entsteht hinter der Dämmung eine hochwertige Betonrandzone mit minimaler Rissbildung. Was dazu führt, dass Ihre Kellerwand ohne zusätzliche Feuchtigkeitsabdichtung wasserundurchlässig wird.

Doka Österreich GmbH © Doka Österreich GmbH

Nachweisliche Wasserundurchlässigkeit

Die Dichtheit des Kellers hat für die Entwickler oberste Priorität, daher hat Doka dies durch unabhängige Institutionen prüfen lassen. Ein Gutachten der OFI CERT Zertifizierungsstelle schreibt der DokaBase Baumethode Wasserundurchlässigkeit gegen hohen Wasserdruck zu.

Durch die Nachbehandlung des Betons mit Hilfe der als Außenschalung genutzten DokaBase Dämmpaneele, entsteht eine gedämmte und wasserundurchlässige Kellerwand.

Weitere Informationen

So einfach geht’s zu Ihrem Keller mit DokaBase

Das Kellerbausystem DokaBase wurde bereits auf zahlreichen Baustellen in ganz Österreich eingesetzt.

Doka präsentiert Ihnen gerne das neue Produkt und stellt den Kontakt zum ausführenden Baumeister her. Dieser berät Sie zur effizienten Umsetzung Ihres Traumkellers mit DokaBase und erstellt ein maßgeschneidertes Angebot für Sie.


Autor:

Datum: 16.05.2019

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Keller

Fertigkeller sind kostengünstig,werden schnell errichtet und lassen sich in Grenzen auch individuell gestalten. ...

Das eigene Sportrefugium im Keller? Für viele eine absolute Traumvorstellung. Was beim Ausbau des Untergeschoßes ...