Bauen Archiv (760 Artikel) - Seite 62 von 64

Wenn eine Ortskanalanlage vorhanden ist, muss die Fäkalverrohrung in der Regel an diese angeschlossen werden, für Regenwässer sind Sickergruben angeordnet.
Die idealste Einrichtung ist eine Ortskanalanlage, an die jedes Bauwerk angeschlossen werden muss.

Kalk nervt! Kalkablagerungen haben in Küche, Bad und den Verrohrungen Ihres Hauses nichts verloren. Wasserenthärtungsanlagen schaffen Abhilfe. Einmal montiert, brauchen Sie sich bei einer computergesteuerten Anlage um nichts mehr zu kümmern.

Wohnen unterm Dach hat einen ganz eigenen Flair. Doch im Sommer wünscht sich so mancher Dachgeschoßbewohner in ein Kellerverlies. Lesen Sie hier, wie Sie mit dem richtigen Hitzschutz für die Fensterflächen den Sommer überstehen.

Ansprüche des Auftraggebers bestehen dann, wenn der Auftragnehmer rechtswidrig gehandelt hat - insbesondere also vorwerfbar, wenn dieser gegen den abgeschlossenen Vertrag verstoßen hat und dem Auftraggeber dadurch ein Schaden entstanden ist

Wurde eine Arbeit mangelhaft ausgeführt oder zuviel Arbeit verrechnet, diskutieren Sie nicht mit den Handwerkern, sondern wenden Sie sich direkt an Polier oder Firmenchef. Verhandeln Sie höflich, aber bestimmt. Lässt sich im persönlichen Gespräch nicht sofort eine Klärung herbeiführen, dann zeigen Sie die Mängel unverzüglich mittels eingeschriebenem Brief auf. Fotos oder Filme sind zur Beweissicherung zu empfehlen.

Ein Pauschalpreis ist die Vereinbarung einer bestimmten Gesamtsumme für einen vereinbarten Leistungsumfang. Pauschalpreisvereinbarungen sind auch bei erheblicher Über- oder Unterschreitung der Kosten der übernommenen Arbeiten grundsätzlich verbindlich

Hier sehen Sie einen kurzen Überblick über die verschiedensten Mängel, denen Sie während und nach der Bauausführung begegnen können, sowie Wissenswertes über Fristen und Gewährleistungen.

Gewährleistung oder Garantie? Was ist was und was bedeutet es jeweils? Wir klären Sie auf, damit es zu keiner Verwechslung kommt.