© Wiener Städtische Versicherungsverein / Richard Tanzer

Österreichischer Bauherrenpreis: Gewinner im Ringturm

Ausgezeichnete Lebensräume im Ringturm. 24 Projekte aus der Shortlist des Österreichischen Bauherrenpreises - initiiert und vergeben von der Zentralvereinigung (ZV) der Architektinnen und Architekten Österreichs - werden nun in einer Ausstellung präsentiert.

Er zählt zu den Traditionspreisen für Architektur in Österreich: Seit 1967 werden Bauherren, Auftraggeber oder Mentoren, die sich in besonderer Weise für die Baukultur in diesem Lande verdient gemacht haben, von der auslobenden „Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs“ auf die Bühne geholt.

Die Preisträger im ansprechenden Rahmen präsentiert

2021 aus Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Wien stehen im Fokus der aktuellen Ausstellung im Ringturm, die bei freiem Eintritt bis 13. Jänner 2023 besucht werden kann. Die Ausstellung wurde am Abend des 3. Oktobers offiziell von der Präsidentin der Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs, Prof. Dipl.-Ing.Maria Auböck, eröffnet. Der Einladung des Wiener Städtischen Versicherungsvereins folgten zahlreiche Gäste, unter anderem aus der heimischen Architekturszene.

Vom Tiroler Steinbockzentrum bis zum Sigmund Freud Museum in Wien: Prämierte zeitgenössische und spannende Architektur „made in Austria“ ist in Kürze im Wiener Ringturm zu sehen. Insgesamt 152 Bauten, Freiraumgestaltungen oder städtebauliche Lösungen, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind – darunter Wohn-, Büro-, Bildungsbauten, Wissenschafts- und Kulturinstitutionen sowie gemeinnützige Einrichtungen – wurden beim österreichischen Bauherrenpreis 2021 eingereicht. Die aktuelle Ausstellung zeigt die aus allen Einreichungen ausgewählten 24 Projekte der Shortlist. Im Mittelpunkt der Schau stehen die sechs Preisträgerprojekte, die ausführlich in Text und Bild präsentiert werden.

AutorIn:
Datum: 04.10.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Wettbewerbe

Markus Kaiser

Wettbewerbe

BEHF Architects für „Premium Suiten“ ausgezeichnet

Mit dem Wettbewerb "Die schönsten Restaurants, Hotels und Bars" werden jährlich herausragende ...

Aldo Amoretti

Wettbewerbe

Bisherige Preisträger des AGPB 2024

Der AGPB Award richtet sich an österreichische Unternehmen, die an der Planung und/oder bei der Errichtung besonders ...

Bernhard Wolf

Wettbewerbe

Ethouse Award 2024: Die neuen Sanierkaiser stehen fest

Bereits zum 12. Mal wurde heuer der ETHOUSE Award für herausragende Sanierungsprojekte vergeben. Energieeffizienz, ...

greenstart.at

Wettbewerbe

"greenstart" sucht wieder Klima-Innovationen

Die Start-up Initiative „greenstart“ vom Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Klimaschutzministerium ...

my-PV GmbH

Wettbewerbe

my-PV freut sich über German Design Award

Der German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design – Energy“ für den solarelektrischen ...

APA – Austria Presse Agentur eG

Wettbewerbe

Concrete Design Competition: Motto „PRESENCE“

Unter dem Motto PRESENCE geht es bei der Concrete Design Competition heuer um die Ausstrahlung und Präsenz von ...

Informationszentrum Beton/Marcel Kusch

Wettbewerbe

Deutscher Betonpreis für „Concrete Lightweight Ceiling“

Die materialoptimierte Stahlbetondecke „concrete lightweight ceiling“ der Eigner Bauunternehmung in ...

Niklas Stadler

Wettbewerbe

FIABCI World Prix d’Excellence Award für IKEA Westbahnhof

Knapp zwei Jahre nach seiner Eröffnung wird das moderne Einrichtungshaus mit dem renommierten FIABCI World Prix ...

BUWOG/Stephan Huger

Wettbewerbe

Wohnbauten des Jahres: Auszeichnung für BUWOG-Bauten

Mitte Oktober wurden in München im Rahmen der Callwey Awards die Wohnbauten des Jahres 2023 gekürt. Unter den Top ...