© Project Floors

Promotion

X-Bond: Die verarbeiterfreundliche Alternative zu PU-Klebern

Ohne bedenkliche Inhaltsstoffe und leicht zu verarbeiten: Der 1-komponentige Spezial Designbelagsklebstoff X-Bond MS-K 499 für Verklebungen auf saugenden und nicht saugenden Untergründen überzeugt.

Der Spezial Designbelagsklebstoff X-Bond MS-K 499 kommt dann zum Einsatz, wenn ein Profi gefragt ist: auf Flächen mit Feuchtigkeitssperren auf EP- oder MSP-Basis, Gussasphalt oder sogar Metall. Seine Einsatzgebiete sind saugende und nicht saugende Untergründe im Innen- und Außenbereich. Auch bei erhöhter thermischer und mechanischer Belastung und/oder erhöhter Nassbelastung, wie z. B. auf Terrassen, in Wintergärten, Feuchträumen etc. kommt er zur Anwendung.

Umfangreiche Einsatzsatzgebiete

Der STP-Kleber eignet sich zur Verklebung von LVT-Designbelägen, homogenen und heterogenen PVC-Belägen in Bahnen und Fliesen, CV-Belägen, Kautschukbelägen in Bahnen und Fliesen, Schmutzschleusen oder Kunstrasenbelägen. Seine Formstabilität ermöglicht auch die Verklebung von schweren Belägen wie z. B. Gummimatten. Er enthält keine migrationsfähigen Bestandteile und reagiert auch selbst nicht auf weichmachende Stoffe.

Der Spezial Designbelagsklebstoff X-Bond MS-K 499 ist aufgrund seiner unbedenklichen Inhaltsstoffe die verarbeiterfreundliche Alternative zu PU-Klebstoffen, welche bisher bei seinen Anwendungsgebieten eingesetzt wurden. Noch ein Plus für den Verarbeiter: Der Klebstoff ist 1-komponentig, also verarbeitungsfertig im Gebinde – etwaige Mischfehler entfallen ebenso wie zusätzliche Zeiten zum Anrühren!

© Murexin

Die Vorteile auf einen Blick:

  • 1-komponentig und verarbeitungsfertig
  • frei von migrationsfähigen Bestandteilen
  • hoch thermisch belastbar
  • hartelastische Klebstofffuge
  • feuchtigkeitsbeständig
  • Verarbeiter freundlich
  • sehr emissionsarm (EC1PLUS)


MUREXIN. Das hält.

Weitere Informationen

AutorIn:
Datum: 04.11.2019