v.l. Horvath, Gass, Müller, Holzapfel, Millonig © FIABCI/Jana Madzigon

FIABCI Prix d’Excellence: Finalisten 2022 stehen fest!

Die erste Entscheidung ist gefallen: 15 Projekte stehen im Finale des begehrten Immobilienpreises, am 20. Oktober werden die Gewinner gekürt.

 

Investoren, Architekten, Projektentwickler, aber auch Kommunen konnten ihre Bauwerke in den Kategorien Wohnen, Gewerbe, Hotel, Altbau und Spezialimmobilien für den FIABCI Prix d’Excellence Austria 2022 einreichen. Anders als reine Architekturpreise bewertet dieser international etablierte Award Bauwerke in ihrem gesamten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext. Rund 45 Projekte aus ganz Österreich wurden für den diesjährigen Prix, der gemeinsam von der FIABCI Austria und dem Österreichischen Verband für Immobilienwirtschaft (ÖVI) vergeben wird, eingereicht.

Je drei Finalisten in fünf Kategorien

Die interdisziplinär besetzte Jury hat in ihren intensiven Sitzungen nun jeweils drei Finalisten für die fünf Kategorien Gewerbe, Altbau, Spezialimmobilien, Hotel und Wohnen nominiert:

„Bei der Jurierung wurden neben den Projektqualitäten und -innovationen auch maßgebliche Auswirkungen der Immobilien bewertet, wie die Interaktion mit dem Umfeld, die Nutzerzufriedenheit, gesellschaftliche Mehrwerte sowie die mögliche Vorbildwirkung und Impulse für die Branche. Die komplexe Aufgabe einer qualitativen Jurierung konnte durch gute Vorbereitung und der außergewöhnlichen Diskussionskultur der hochkarätigen Jurymitglieder sehr gut gelöst werden. Wir freuen uns schon auf Ehrung der Projektbetreiber der herausragenden Nominierungs- und Siegerprojekte. Und wir hoffen damit auch diesmal wieder einen positiven Beitrag für eine Qualitätsverbesserung der Branche zu leisten – für eine wirklich nachhaltige Zukunft.“

Kategorie Gewerbe

  • ABB Innovations- und Bildungscampus / Eggelsberg (OÖ)
  • IKEA der gute Nachbar in der City / Wien
  • Atelierhaus C21 / Wien

Kategorie Altbau

  • Fabricatur / Wien
  • Favorite Spring / Wien
  • The Leo Grand / Wien

Kategorie Wohnen

  • Wildgarten Bauplatz 2 / Wien
  • Marina Tower / Wien
  • Kiubo / Graz

Kategorie Hotel & Serviced Apartments

  • Peterhof, Alpe Furx / Zwischenwasser (Vbg)
  • Hotel Motto / Wien
  • Prater Glacis BT-B (Superbude & Zoku) / Wien

Kategorie Spezialimmobilien

  • Technologiezentrum Seestadt / Wien
  • Future Art Lab / Wien
  • Kulturgarage / Wien
 

 

AutorIn:
Datum: 10.10.2022

Inspiration & Information abonnieren - mit dem wohnnet Newsletter

Weitere Artikel aus dem Channel Wettbewerbe

presse.artphalanx.at

Wettbewerbe

Bauherrenpreis 2022: And the nominees are...

Die Nominierungen für den ZV-Bauherrenpreis 2022 sind fix. Verliehen wird der beliebte Preis am 4. November in ...

Bernhard Wolf

Wettbewerbe

Ethouse Award 2022: Die neuen Sanierkaiser stehen fest

Der gestrige Abend im Zeichen von Energieeffizienz, Klimaschutz, Sanierkunst und verdichteter Architekturqualität: ...

ETHOUSE Award

Wettbewerbe

Ethouse Award 2022: And the Nominees are …

Wer wird Sanierungschampion 2022? Eine sechsköpfige Jury hat kürzlich aus zahlreichen Einreichungen die Shortlist ...

Kurt Hoerbst

Wettbewerbe

Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2021

Vier herausragende Projekte wurden von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler für ihre außergewöhnlichen ...

Rendering: isochrom/Berger+Parkkinen

Wettbewerbe

Architekturpreis für Paracelsusbad Salzburg

Der IOC/IAKS Award ist der einzige internationale Architekturpreis für Sportstätten. Die Auszeichnung wird seit ...

Griffnerhaus

Wettbewerbe

Deutscher Traumhauspreis: Zweimal Silber für Griffner

Europas größtes Immobilien-Magazin kürte die schönsten Traumhäuser. Der Kärntner Holzbau-Spezialist Griffner ...

Architekturbüro Arkade ZT GmbH

Wettbewerbe

GVTB-Betonpreis 2021 – Die Sieger sind gekürt

Das Siegerprojekt des Betonpreises 2021, der Liselotte-Hansen-Schmidt-Campus, ein visionärer Schulcampus, wurde von ...

Baumit

Wettbewerbe

Die besten Fassaden Europas

36 Finalisten aus 26 Baumit Ländern standen beim Online-Finale in der Endauswahl. Die Architekten-Jury wählte das ...