© TU Wien, Thomas Blazina

Tipp: Planerforum.Architektur

Die Technische Universität Wien, die Universität für Bodenkultur und das Passivhaus Institut laden am 27. April 2017 zum Planerforum.Architektur in den Kuppelsaal der TU Wien.

Am Programm stehen neben innovativen Lösungsansätzen bei Planungsfragen, eine Podiumsdiskussion zu aktuellen Themen der Raum- und Stadtplanung sowie die Schwerpunkte „Energieeffizienz und Gestaltung“ sowie das „Passivhauskonzept und Nachhaltigkeit als Kriterien der Ausbildung".

Das Planerforum.Architektur ist adressiert an Architekten und Planer sowie an Studierende. Es soll den Initiatoren zufolge die Möglichkeit bieten, Projekte kennen zu lernen, die technische und architektonische Lösungen inhaltlich überzeugend und gestalterisch attraktiv verbinden. Neben technischem Input, Diskussionsrunden und Architektur-Vorträgen will man den Gedankenaustausch und Know-how-Transfer fördern.

AutorIn:
Datum: 18.04.2017