Architektur Archiv (220 Artikel) - Seite 1 von 19

Die Preisträger des achten Wienerberger Brick Award stehen fest. Insgesamt wurden rund 600 eingereichte Projekte aus 44 Ländern von der Fachjury bewertet. Hier sind die Kategorie-, Grand Prize-und Special Prize-Sieger des Jahres 2018.

In der ostfinnischen Stadt Joensuu wird gerade am 48 Meter hohen Holzhochhaus gezimmert. Furnierschichtholz (LVL) und Massivholzplatten (CLT) kommen dafür auch von Stora Enso auch aus Österreich.

Österreich ist in Venedig mit dem Beitrag „Thoughts Form Matter“ am Start. Drei Architekturbüros zeichnen für die drei Rauminstallationen im rot-weiß-roten Pavillon verantwortlich.

Der oberösterreichische Fertighaushersteller Wolf Haus spannt einen grünen Bogen: vom Rohstoffeinsatz über die energetisch-ökologischen Nutzung – bis hin zur lokalen Wirtschaft.

Bombastisches aus rohem Sichtbeton: Die Ausstellung „SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!“ ermöglicht die Wiederentdeckung eines lang geschmähten Architekturphänomens.

Der Franchise-Verband lud Mitte Mai zu seiner Convention. Auf den Erfahrungsaustausch folgte auf Schloss Perchtoldsdorf die Mitgliederehrung: Den Franchise-Awards für das beste „System 2018“ holte sich das Immobilienmakler-Netzwerk Re/Max.

Ein neues Einfamilienhaus in Wien: Dafür ist heute meist wenig Platz. Dieser wird dafür umso teurer. Was mit wenig Fläche – noch dazu in Hanglage – möglich ist, zeigt ein Weinberg-Haus, das die Architekten von Allcolours entworfen haben.

Beginn der Einreichfrist: Das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) hat in Kooperation mit der Architekturstiftung Österreich und der IG Architektur bereits zum elften Mal den Aluminium-Architektur-Preis ausgeschrieben.

Der Hersteller bauchemischer Produkte ist schon länger auf den Pfad der Ökologisierung eingeschwenkt: Passend zum „Tag des Baumes“ präsentierte Mapei Austria jetzt seine neue Nachhaltigkeitsoffensive – mit Baum und Biene.