Dynamisches Fassadenmanagement mit Somfy

Der nachhaltige Umgang mit unseren Energieressourcen ist eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung. Im modernen Gebäudebau geht es mehr denn je darum, die Fassadengestaltung mit den Anforderungen an Energieeffizienz und Aufenthaltskomfort zu kombinieren.

Als einer der internationalen Marktführer im Bereich Gebäudeautomatisierung bietet Somfy innovative und flexible Lösungen für dynamischen Sonnenschutz. Durch eine intelligente zeit- und sensorbasierte Beschattung lässt sich der Energieverbrauch nachhaltig reduzieren und das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Nutzer steigern.

somfy © somfy

somfy © somfy

Kosteneffiziente io-Funklösungen für Nichtwohngebäude

Auch Sonnenschutzsysteme in Büros, Kitas und Schulen können ab sofort mit allen gängigen Somfy-Funkantrieben auf Basis des bidirektionalen Funkprotokolls io-homecontrol realisiert werden. Die neue Fassadensteuerung Somfy animeo IP/io funktioniert komplett webbasiert und erlaubt ganz individuelle Vor-Ort-Lösungen. Dabei macht sie auch vor klassisch verkabelten Antrieben nicht halt: Diese lassen sich einfach über einen io-Funkzwischenstecker einbinden. Insbesondere bei Renovierungsmaßnahmen reduziert die hochwertige io-Funktechnik den Verkabelungsaufwand erheblich und steht für zusätzlichen Bedienkomfort, Energieeinsparungen und maximale Flexibilität.

somfy © somfy

Somfy TouchBuco steuert bis zu acht Fassaden

Im Bereich der verdrahteten Anwendungen realisiert die intelligente Sonnenschutzzentrale Somfy TouchBuco eine optimale Beschattung und ein ideales Raumklima. Materialsparende Installation und planerische Flexibilität gehen Hand in Hand: Bis zu acht Fassaden lassen sich einzeln konfigurieren und über eine zentrale Wetterstation ansteuern. Außer den aktuellen Windgeschwindigkeits- und Sonnenwerten können weitere Steuerungsvariablen wie Sonnenstandsverfolgung, Windrichtungserkennung, Regen oder Zeitschaltfunktionen ausgewählt werden. Somfy TouchBuco ist für sämtliche Gebäudearten und sowohl für außen- wie innenliegende Behänge geeignet. Dank der intuitiven grafischen Oberfläche und eines integrierten Assistenten ist die Bedienung besonders nutzerfreundlich und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Über das Motorsteuergerät Somfy Smoove Uno IB+ ist auch eine lokale Vor-Ort-Bedienung jederzeit möglich.

Bei Planung, Projektierung und bei der Zusammenführung von Elektro- und Sonnenschutzhandwerk steht Somfy jederzeit gerne unterstützend zur Seite. Weitere Informationen unter:

www.somfy.at/objekte
 


Autor:

Datum: 21.12.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Produkte

Holz ist als Baustoff inzwischen unverzichtbar. Forscherteams haben es nun geschafft, das Material durchsichtig zu ...